PDA

Vollständige Version anzeigen : HP 2133 Mini-Note - Preisintensive Netbook für anspruchsvolle Benutzer


Stefan Trunzik
25.08.2008, 11:23
http://www.notebookjournal.de/storage/show/image/image48b278f3299c3_text

Ausstattung:

- VIA C7-M ULV (1,6 GHz)
- 2 GByte DDR2-RAM
- VIA Chrome 9 Grafiklösung
- 120 GByte SATA-Festplatte (5400 rpm)
- 8,9-Zoll WXGA-TFT (1280x768 Pixel)
- WLAN, Bluetooth, 2x USB, EC-Slot, Docking-Port

Im Preis ordnet sich das HP 2133 Mini-Note mit 599 Euro relative hoch ein. Ob der Netbook-Nutzer auch die nötige Qualität geboten bekommt, zeigt unser Test in dieser Woche.

Link: Zum Preview - HP 2133 Mini-Note (http://www.notebookjournal.de/tests/639)

maCBook
27.08.2008, 08:47
Oh mein Gott, das ist mal ein stolzer Preis.
Mich spricht das Matte Display aber dennoch an, da es ja bisher das einzige Netbook mit Mattem ist wenn ich mich recht erinnere!? ACHTUNG: Doch kein Mattes Display!!!
Auf jedenfall die Outdoor tauglichkeit des Displays in allen Lebenslagen testen!
Ich wäre nicht abgeneigt etwas mehr für das erste wirklich outdoor taugliche netbook auszugeben!

Bei dem Preis sollte die Qualität schon perfekt sein um gegen andere Netbooks anstinken zu können....

*gespannt bin*

oBi
27.08.2008, 09:35
Das HP Mini hat leider kein mattes Display :(
Dachten nach den ersten Beschreibungen zu dem Mini auch das es matt ist

http://www.notebookjournal.de/storage/show/image/image48b3b32f7a628_text

maCBook
27.08.2008, 10:03
LOL, das Bild hat mein interesse grad von 100 auf 0 gesenkt!

Wer kauft sich das Ding denn für 599€.... zu spät auf dem Markt.... zu teuer.... zu Schminkspiegelig.... das hat einfach nur ein lächeln verdient! Rechtfertigt HP den Preis mit der Docking Funktion? Ich seh da sonst keinen Vorteil zu anderen Netbooks.

Bleibt die große Netbook revolution doch bei der Touchfunktion des M912* von Gigabyte!?