PDA

Vollständige Version anzeigen : Paar vista fragen


Xenitic
12.09.2008, 22:12
Ehm... ja also ich habe noch nie mit vista gearbeitet.

1) 2) gelöst...
3) scheint auch gelöst
4) gelöst


edit: der akku wurde ganz normal geladen bei auslieferung. scheint erst so zu sein, seit ich vista neu installiert habe. Oo

Nicy86
12.09.2008, 23:11
Hallo,

3) Der Akku wird nicht automatisch aufgeladen, da das Notebook erkennt, dass der Akku noch eine hohe Kapazität hat. Wenn der Akku bei solcher Kapazität immer wieder nachlädt, verliert dein Akku an Kapazität, da Akkus nur bis zu 1000 Ladungen halen. Sagen wir es kurz gefasst. Es ist ein Schutzmechanismus, damit dein Akku nicht beschädigt wurd und an Kapazität verliert.

Wenn du bei 95% oder niedriger liegst, dann wird es wieder aufgeladen.

Ich empfehle dir auch den Akku nie zu vollentladen. Das schädigt nur dein Akku. Außer es geht in den Ruhezustand und lässt 2 stunden entladen. Schnellentladung hat nie ein Akku gut getan.

4) Es gibt eine Energieoption bei Vista, dass die Helligkeit angepasst wird, wenn man das Netzteil raus- oder reinsteckt.
Unten rechts siehst du das Akkusymbol mit einen Netzstecker.
Klicke mit der linke Maustaste drauf und wähle "weitere Energnieoptionen", dann auf "Energiesparplan ändern". Dort kannst du entscheiden, was beim rausziehen des Netzsteckers passiert und umgekehrt.

Xenitic
12.09.2008, 23:38
lag an notebook hardware control. nachdem ichs gelöscht habe wurde auch wieder geladen. der grund für die leichte panik war, dass ich nur noch ca eine woche da bin und ich mir keinen defekt leisten kann.