PDA

Vollständige Version anzeigen : Günstiges 12-13 Zoll Notebook gesucht


Widar
23.09.2008, 11:02
Hallo zusammen,

da nun das Wintersemester vor der Tür steht und ich noch immer nicht fündig geworden bin, hoffe ich, dass ich hier noch den ein oder anderen Tipp bekommen kann.

Ich habe für mich persönlich auch schonmal eine kleine Vorauswahl getroffen, kann mich aber zwischen diesen 3 Notebooks nicht entscheiden.

1. MSI PR211Link (http://www.alternate.de/html/product/Notebooks_AMD/MSI/PR211-Z8025VHP/278745/?tn=BUILDERS&l1=Notebooks&l2=MSI)
2. MSI S310 Link (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/msi_megabook_s310t5626vhp_4_students_)
3. Fujitsu Siemens U9200 Link (http://www.alternate.de/html/product/Notebooks_Intel(R)/Fujitsu_Siemens/ESPRIMO_U9200_UMTS/285655/?tn=BUILDERS&l1=Notebooks&l2=Fujitsu+Siemens)

Sie haben alle 3 ihre Vor- und Nachteile. Die Testberichte habe ich auch schon ausführlich studiert, aber kann mich dennoch nicht entscheiden. Vielleicht könnt ihr mir ja noch den letzten Tipp geben. Vielleicht liste ich auch kurz nochmal auf, was mir wichtig ist.

- mobil (akkulaufzeit, gewicht)
- CPU Leistung spielt keine Rolle (vista sollte einigermaßen laufen)
- ebensowenig die Grafikleistung
- Display sollte nach Möglichkeit ortsunabhängig seine Arbeit gut machen

Danke schonmal für jeden Tipp.

Gruß
Widar

singapore
24.09.2008, 09:47
Was ist mit dem Vostro 1310?
http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_vostro_1310?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd
http://www.notebookjournal.de/tests/547
http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Vostro-1310-Notebook.9244.0.html

* (plus MwSt)
Hinweise zur Bestellung von Modellen im Dell Geschäftskundenbereich:
http://forum.chip.de/notebooks/hinweise-kaufberatung-faq-1037531.html -> Bestellung bei Dell

Widar
24.09.2008, 10:46
Danke für den Tipp und den Link zu den Bestellhinweisen bei Dell.

Natürlich hatte ich auch mal das Dell Vostro 1310 ins Auge gefasst, doch mich auch wieder von distanziert, obwohl es von der Ausstattung her genau meinen Bedürfnissen entsprechen würde. Grund war, dass ich von der Firma Dell nicht allzu viel halte. Die Problematik bei Bestellungen und die ewig lange Lieferzeit schrecken mich doch ein wenig ab. Das Problem bei mir ist, wenn ich mich für ein Notebook entschieden habe, will ich es möglichst gleich haben und nicht erst in einem Monat :).

Immer wenn ich etwas über Dell höre, dann ist es in der Regel etwas negatives. Natürlich sind die Geräte 1A, keine Frage, aber wenn es dann wieder heißt, "sorry, der Akku ist im Moment leider nicht lieferbar, ihr Notebook erhalten sie erst in einem halben Jahr", darauf hab ich irgendwie keine Lust.

Darüberhinaus hätte ich auch gerne mal einen AMD Prozessor, gerade die neue Puma Technologie in dem PR211 fasziniert mich und dessen Stormspar-Möglichkeiten. Zu diesem Modell habe ich allerdings bisher noch nicht so viele Informationen finden können (mal von dem Testbericht hier auf Notebookjournal abgesehen), da hätte ich gerne nochmal eine andere Meinung zu.

Gruß
Widar