PDA

Vollständige Version anzeigen : klitze kleine frage, z11 kaufen oder auf z21 ?


edel
29.09.2008, 21:02
hi

ich bin ja schon lange am überlegen obs nun das z11wn wird oder das dell e6400, nun hatte ich mich ehrlich dann schon zum z11 durchgerungen es zu kaufen, da kamen die ersten gerüchte zwecks neuen z21 auf...

tja ich weiß nicht was ich tun soll...
auch wenns nun ein z21 geben sollte, so würden mich höherwertige cpus mit mehr leistung wenig interessieren, da ich mit rechenleistung auch wärme verbinde und das wiederrum mit dem ventilator der laufen muß. Aus diesem grund finde ich den P8600 schon optimal und es muß nicht der P9500 sein, wie er nun wohl im Z21 ist.

das einzige was mich beim z21 interessieren würde, wäre blueray und stille, sprich ein lüfterloses arbeiten im office / surf modus, sonst würde mir nichts etwas bringen (auf mehr hdd, anderes win, andere ram etc bezogen)

was würdet ihr nun machen? z11 kaufen (immer noch ungewiss ob lüfter nicht zu laut) oder mit biegen und brechen auf das z21 warten?

problem ist ja auch immer noch keine klare ansage von sony mit markteinfürhung etc. :(

winkelman
29.09.2008, 21:22
Sony bringt ca. jedes halbe Jahr eine Produktupgrade mit geringen Vorteilen. Die Kernkomponenten (Chipsatz, Grafik, Gehäuse, Display usw.) bleiben unverändert und leicht austauschbare Komponenten wie Prozessor, Festplatte, RAM werden etwas angepasst.
So sehe ich das auch beim Beispiel Z11 zu Z21, im Grunde die gleichen Geräte.
Evtl. kann man darauf spekulieren, dass man die Z11er etwas günstiger bekommt, wenn das Nachfolgemodell endlich erhältlich ist.

edel
29.09.2008, 22:14
Sony bringt ca. jedes halbe Jahr eine Produktupgrade mit geringen Vorteilen. Die Kernkomponenten (Chipsatz, Grafik, Gehäuse, Display usw.) bleiben unverändert und leicht austauschbare Komponenten wie Prozessor, Festplatte, RAM werden etwas angepasst.
So sehe ich das auch beim Beispiel Z11 zu Z21, im Grunde die gleichen Geräte.
Evtl. kann man darauf spekulieren, dass man die Z11er etwas günstiger bekommt, wenn das Nachfolgemodell endlich erhältlich ist.

ich danke dir für die schnelle antwort.
ich bin leider sony neuling und daher wußte ich das nicht wirklich.

also meinst du, das wahrscheinlich am lüftermanagement (was für mich extrem den kauf z11 zu z21 beeinflussen würde) nichts getan ist?

cpu ram hdd ist alles für mich unwichtig, genauso obs das z11 ein wenig billger gibt :)

Larkin
29.09.2008, 23:13
Die HDD is doch meist eh lauter als ein Lüfter. Gibts die Teile nicht im Saturn ? Einfach mal probehören oder einfach online bestellen.

Wenns echt zu laut sein sollte, gibts ja 14 Tage Rückgaberecht.

winkelman
30.09.2008, 10:53
also meinst du, das wahrscheinlich am lüftermanagement (was für mich extrem den kauf z11 zu z21 beeinflussen würde) nichts getan ist?


Es ist natürlich schwer über ein Modell zu spekulieren, dass noch nicht erhältlich ist. In der Vergangenheit, war es aber z.B. bei den G, AR, FE, FZ Modellen so, dass sich nur geringe Änderungen ergeben haben.
Aber wie von Larkin schon empfohlen, vielleicht nach Möglichkeit im Laden mal anschauen.

edel
30.09.2008, 16:06
das z21 wird nun in der 20-24.10 woche eintreffen, nichts desto habe ich dennoch grad was wn modell bestellt...

weil ich auch leider wegen dem lüfter sehr unsicher bin, denke ich das ist es die beste wahl.

bei einem z21 hätte mir ein höhere cpu nichts gebracht...

sollte aber das z11 nun mit seiner lautstärke auf den keks gehen geht es um.

edel
02.10.2008, 13:44
hab mein z grade erst firsch und bin enttäuscht so nervig hätte ich mir den lüfter nicht vorgestellt...

hammer tolles notebook, aber der lüfter ist ja nen absolutes no go... und im speed modus schaltet das ding ja gleich nochmal nen gang höher und ordentlich was dort für warme luft rausgeblassen wird...

bin ich von meinem alten asus w3 absolut nicht gewöhnt, bis nun ist jedenfalls das z lauter als mein richtiger pc und das soll schon was heissen!!!

gut ich gebe zu mein richtiger pc ist nicht flüsterleise aber nur leisedrehende papst lüfter, ichbinleise netzteile und schallmatten, hat ein heiden geld gekostet, aber wie ich sehe war es das wert.

ich bin vllt unehrfahren was diverse notebooks angehet, da ich in meinem leben selber bis nun nur mit dem z 5 stück hatte, jedoch sieht man ja schonmal anbekannten was los ist, aber das z ist meiner meinung nach so schlimm wie das gericom damals 2001, beim fsc, acer und co ist der lüfter fast nie angegangen, beim asus w3 durch untervolten flüsterleise aber nun das z? ich glaub nicht das ichs behalten werde... leider...außer ich bekomme den lüfter still...

winkelman
03.10.2008, 19:33
Also das Z11 ist Dir selbst im Stamina-Mode zu laut ?!
Demnach suchst du ein Notebook mit ähnlicher Leistung und Größe das eine Geräuschentwicklung von deutlich unter 28db hat.
Fürchte sowas gibt es nicht.

Sehr leise ist das NC2400 von HP. Hat aber auch deutlich weniger zu bieten.
http://www.heise.de/preisvergleich/a250413.html

atomic
04.10.2008, 02:28
Hm naja, dass du ein kleines Notebook in der Leistungsklasse findest, das keinen Ton von sich gibt, halte ich für recht unwahrscheinlich. Ich hab das Vaio SR-19 und das ist im Ruhemodus sehr leise. Was noch am ehesten still sein könnte, wird ein Subnotebook mit ULV-Prozessor und Chipsatzgrafik (TZ-Serie von Sony z.B.) und evtl. noch einer SSD-Festplatte sein. Das halt dann allerdings nicht die Leistung von deinem jetzigen.
Ja, mein altes Toshiba Satellite Pro M10 war auch nahezu geräuschlos und hatte eine Laufzeit von ~6 Std., aber das ist heute wohl nicht mehr drin ;).

Spiekero
10.10.2008, 20:10
guck mal bei h**p://www.notebook.de
da sind die z21 Modelle schon gelistet mit Preis.
BD hat leider nur das Topmodell, was auch eine SSD besitzt. Ist mir allerdings ein wenig zu teuer.
Schade eigentlich.

Verlängert sich nicht auch die Akkulaufzeit aufgrund einer SSD?

Cpt.lechuck
03.01.2009, 15:00
Hi Folks,
die Z21-Serie ist ja nun mittlerweile auf dem Markt.

Leider hab ich bisher nur einen Test zum Sony Vaio VGN-Z21MN gefunden, der mich persönlich besonders interessiert, da er das günstigste Modell in der Serie ist. Komischerweise findet man den aber gar nicht auf der offiziellen Sony-Seite.
Wenn man die Informationen nimmt, die man bei den Online-Händlern so findet, kommt raus, dass der einzige Unterschied z.B. zwischen Z21MN und Z11MN der Proz ist, also der Z21MN hat 2,4GHz und der Z11 hat 2,26 GHz.

Ein wenig merkwürdig sind auch die Angaben zum Display, die man auf der Sony-Seite zur Z21-Serie findet, da steht dann: "X-black LC-Display mit LED-Technologie und langer Haltbarkeit", wo bei der Z11-Serie nur "X-black LC-Display mit LED-Technologie" stand. Alles klar?!? Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass der Bildschirm von Z11 und Z21 nicht unterscheidet, bis auf den Unterschied in der Auflösung von den MN-Modellen (1366x768) zum Rest der Serien (1600/900).
Ein weiterer Unterschied ist laut der Sony-Seite der Akku, der bei der Z21-Serie nur 210min statt wie ber der Z11-Serie 270min im "Grafikmodus" (das ist dann wohl der Speed-Modus) schafft, dafür aber 330 min im Energiesparmodus statt 325min bei der Z11-Serie. Der Akkutyp ist im übrigen der Gleiche (Lithium-Ionen-Akku (VGP-BPS12)). Aber wie aussagekräftig diese Daten von Sony sind, da bin ich mir selbst nicht ganz sicher.

Also, was sind Eure Erfahrungen? :confused: