PDA

Vollständige Version anzeigen : Ibm Thinkpad R400 vs Dell Latitude E6400


feelx
09.10.2008, 15:07
Hi :)
Ich bin im moment auf der Suche nach einem Laptop für mein Studium und da über 2 interessante Angebote gestoßen.

Zuerst wäre da das Thinkpad R400 was ich in dieser Konfiguration:
Prozessor: Intel Core 2 Duo Prozessor P8400 mit 2,26 GHz, 3 MB L2 Cache. Front Side Bus
1066 MHz
Hauptspeicher: 2 GB 1066 MHz DDR3 bis max. 4 GB RAM
Festplatte: 5400 U/min; 160 GB Festplatte SATA mit Active Protection System und 2GB Intel Turbo Memory
Laufwerk: DVD Multiburner Dual Layer (DVD +/-)
Display: TFT Display; 14,1 Zoll; 1440x900 Antiglanz
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD; bis zu 384 MB
Kommunikation: 10/100/1000 LAN, Intel WiFi Link 5300 AGN LAN, 56K Int. Modem, Bluetooth
Sound System: High Definition Audio AD1984HD Codec
Zeigegerät: IBM UltraNav (Touchpad+TrackPoint)
Schnittstellen: 3x USB 2.0-Ports, VGA, Kopfhörer, ext. Mikrofon, RJ-11, RJ-45, Firewire (IEEE 1394)
Wechselschacht: UltraBay Enhanced PC Card Erweiterung 1 x PCMCIA Typ I oder II
Stromversorgung: Wechselstromadapter 110-240 V
Akku/Laufzeit: 6 Zellen LiIon Akku, bis zu ca. 4,5 h Betrieb
Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Business
Abmessungen (BxTxH) :335,5 x 237 x 27,6 mm; 335,5 x 238 x 34,9 mm
Gewicht: ab 2,3 kg
Garantie: 3 Jahre Herstellergarantie

was ich für 946€ kriegen würde, wobei mich der 9 Zellen Akku nochmal 84€ kosten würde (TOTAL 1030€ ) :)

und dann wäre da der Dell Latitude E6400:

Base Latitude E6400 - Intel® Core™ 2 Duo P8400(2.26GHz,1066MHz, 3MB)
Betriebssystem Original Windows Vista® Home Basic SP1 32Bit - German - with Media
Arbeitsspeicher 1GB 800MHz DDR2 memory (1 x 1GB) + 2GB DDr800 CL5 selber hinzu gekauft
Tastatur German - Internal Qwertz Standard Keyboard
Festplatte 160GB 7200rpm Hard drive (Free Fall Sensor)
Optisches Laufwerk RED 8x DVD+/RW Drive with software
Wireless-Netzwerkanbindung Intel WiFi Link 5100 (802.11 a/g/n 1X2) 1/2 MiniCard with Centrino label
Lieferdokumente German Shipping Documents
Basis-Service 3Yr Basic Warranty - Next Business Day
Support Services 3 Jahre Basis Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
Systems Management Client Systems Management Disabled
PalmRest Standard Touchpad
Bestellinformationen Latitude Order - Germany
Hauptakku 9 Cell 85WHr LI-ION Primary Battery
Taschen No Carry Case
Base Options Mobile Intel® Graphics Media Accelerator X4500HD With Express Card
Systemmedien No Resource DVD Selected
Camera Integrated 0.3MP camera with microphone for LED LCD
Colour Choice LCD Back Cover RED finish LED
LCD 14.1 WXGA+ (1440 X 900 resolution) Antiglare LED Wide Aspect Ratio display

dieser würde mich 1165€ kosten und sieht natürlich durch das Magnesium Gehäuse am besten aus (+20€ 2GB Ram DDR800) (TOTAL 1185€)

Ich nutze den Laptop hauptsächlich für mein Informatik Studium, würde aber auch gerne die möglichkeit haben komfortabel Videos zu bearbeiten und Photoshop etc zu benutzen.

Welchen würdet ihr mir empfehlen ?

Außerdem würde mich interessieren ob der unterschied zwischen einem P8400 und P8600 den aufpreis von ca. 45€ wert wäre :)? Oder das Update auf einen P9400 für ~110€ wegen der 6mb cache?

Außerdem würden mich eure Meinungen zum Service von IBM interessieren, weil ich bei Dell ja schon einen Vor Ort Support dabei hätte der mich bei IBM auch ~100€ mehr kosten würde.

Vielen dank im vorraus schonmal !

Edit:
gerade auch noch das Thinkpad T400 gefunden in dieser Konfiguration:
Prozessor: Intel Core 2 Duo Prozessor P8400 mit 2,26 GHz, 3 MB L2 Cache Front Side Bus 1066 MHz
Hauptspeicher: 2 GB 1066 MHz DDR2 bis max. 4 GB RAM
Festplatte: 5400 U/min; 250 GB Festplatte SATA mit Active Protection System
Laufwerk: DVD Multiburner Dual Layer (DVD +/-)
Display: TFT Display; 14,1 Zoll (35,8 cm); 1440x900 Antiglanz
Grafikkarte: AMD M82XT mit 256MB + 384MB shared Hybrid Hybrid Grafiklösung:
Kommunikation: 10/100/1000 LAN, Intel WiFi Link 5100AGN, LAN, V.92 56 Kbit Int. Modem, Bluetooth, WWAN Ready
Sound System: Intel High Definition Audio
Zeigegerät: IBM UltraNav (Touchpad+TrackPoint)
Schnittstellen: 3x USB 2.0-Ports, VGA, Kopfhörer, ext. Mikrofon, RJ-11, RJ-45, Firewire (IEEE 1394), 7 in 1 media reader
Wechselschacht: UltraBay Slim
PC Card Erweiterung: 1 x Express Card
Stromversorgung: Wechselstromadapter 110-240 V
Akku/Laufzeit: 9 Zellen LiIon Akku, bis zu ca. 8,0 h Betrieb
Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Business
Abmessungen (BxTxH): 335,5 x 239 x 31,9 mm
Gewicht: ab 2,2 kg
Garantie: 3 Jahre Herstellergarantie (Akku 1 Jahr)

für TOTAL 1155€ :confused:

und noch ein ThinkPad T400 6474-R2G
Intel Core 2 Duo T9400, 2 GB, Intel Turbo Memory 2 GB,160GB / 7200 rpm, 14.1 WXGA(1280 x 800) TFT, Mobile Intel GM45 Express Chipsatz, Mobile Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD, Intel WiFi Link 5100 AGN (1x2), Bluetooth, integrierter Fingerabdruck-Sensor, DVD Brenner, PC Card, Express Card, 9-zelliger Li-Ionen Akku, integrierte Kamera, Mini-PCIe, IEEE1394, Windows Vista Business 32
für 1165€ (ok +25€ Versand) (TOTAL 1190€)

unten mwst übersehen von daher nun uninteressant

sorry aber noch ein Thinkpad T400 ^^
Prozessor Intel Core 2 Duo Prozessor T9400 mit 2,53 GHz, 6 MB L2 Cache
Front Side Bus 1066 MHz
Hauptspeicher 256; 2 GB 1066 MHz DDR3
Festplatte 5400 U/min; 160 GB Festplatte SATA mit Active Protection System und 2GB Intel Turbo Memory
Laufwerk DVD Multiburner Dual Layer (DVD +/-)
Display TFT Display; 14,1 Zoll (35,8 cm); 1440x900
Grafikkarte 256 MB; Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD und ATI Mobility Radeon 3470 Power Optimized (dynamisch geschaltet)
Kommunikation 10/100/1000 LAN, Intel WiFi Link 5300 AGN LAN, 56K Int. Modem, Bluetooth, integriertes UMTS
Sound System Intel High Definition Audio
Zeigegerät IBM UltraNav (Touchpad+TrackPoint)
Schnittstellen 3x USB 2.0-Ports, VGA, Kopfhörer, ext. Mikrofon, RJ-11, RJ-45, Firewire (IEEE 1394), integr. Webcam
Wechselschacht UltraBay Slim
PC Card Erweiterung 1 x PCMCIA Typ I oder II
Stromversorgung Wechselstromadapter 110-240 V
Akku/Laufzeit 6 Zellen LiIon Akku, bis zu ca. 5,2 h Betrieb
Betriebssystem Microsoft Windows Vista Business
Abmessungen (BxTxH) 335,5 x 239 x 31,9 mm
Gewicht ab 2,3 kg
Garantie 3 Jahre Herstellergarantie (Akku 1 Jahr)
Sicherheitseinrichtungen IBM Embedded Security Subsystem 2.0 & IBM Fingerprint integriert
kostet 1095€ +105€ für 9cell wären auch hier mwst exkl übersehen (TOTAL 1428€)

oder diesen Thinkpad R400
Prozessor Intel Core 2 Duo Prozessor P8400 mit 2,26 GHz, 3 MB L2 Cache
Front Side Bus 1066 MHz
Hauptspeicher 2 GB 1066 MHz DDR3
Festplatte 5400 U/min; 160 GB Festplatte SATA mit Active Protection System und 2GB Intel Turbo Memory
Laufwerk DVD Multiburner Dual Layer (DVD +/-)
Display TFT Display; 14,1 Zoll (35,8 cm); 1440x900
Grafikkarte bis zu 128 MB; Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD
Kommunikation 10/100/1000 LAN, Intel WiFi Link 5300 AGN LAN, 56K Int. Modem, Bluetooth
Sound System Intel High Definition Audio
Zeigegerät IBM UltraNav (Touchpad+TrackPoint)
Schnittstellen 3x USB 2.0-Ports, VGA, Kopfhörer, ext. Mikrofon, RJ-11, RJ-45, Firewire (IEEE 1394)
Wechselschacht UltraBay Enhanced
PC Card Erweiterung 1 x PCMCIA Typ I oder II
Stromversorgung Wechselstromadapter 110-240 V
Akku/Laufzeit 6 Zellen LiIon Akku, bis zu ca. 4,0 h Betrieb
Betriebssystem Microsoft Windows Vista Business
Abmessungen (BxTxH) 335,5 x 237 x 27,6 mm; 335,5 x 238 x 34,9 mm
Gewicht ab 2,3 kg
Garantie 3 Jahre Herstellergarantie (Akku 1 Jahr)
Sicherheitseinrichtungen IBM Embedded Security Subsystem 2.0 & IBM Fingerprint integriert
kostet 795 +105€ für den Akku oh hab Mwst. exkl übersehen ( TOTAL 1060€ )

winkelman
09.10.2008, 18:41
Das T400 würde ich persönlich für mich ausschließen, da ich die Vorteile nicht bräuchte.
also blieben eine R400 oder Dell 6400 Variante.
Denke die beiden tun sich nicht viel. Qualitativ und Supportmäßig beide auf hohem Niveau.

Mach Dir mal eine Gegenüberstellung mit den für Dich ausstattungsmäßig wichtigen Vor-und Nachteilen des jeweiligen Modells und dann entscheidest Du einfach nach Faktenlage.

Leider gibt es noch keine aussagekräftigen Testberichte zu den beiden.
Die Lenovos waren in der Vergangenheit immer sehr leise, Dell hatte mitunter die etwas besseren Displays.
Für Dell spricht vielleicht auch der gute Test des Dell Latitude E6500 (ist nicht unbedingt übertragbar) lässt aber Rückschlüsse für die gesammte Serie zu.
http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Latitude-E6500-Notebook.11746.0.html

feelx
09.10.2008, 20:18
Hi, Danke für die schnelle Antwort :)
Eigtl. benötige ich die features des T400 auchnet unbedingt aber dieser scheint vom Preis/Leistungs Verhältniss sehr interessant, da T9400 und ner 7200rpm HDD.

Ich würde auch gerne wissen wie lange eine Reperatur bei IBM mit dem Bring In Service so durchschnittlich dauert weil ich ja bei Dell einen Vor Ort Service hätte (rechtfertigt das den Aufpreis?)

Außerdem wär es gut zu Wissen ob 1280x800 nicht schön störend ist weil die beiden anderen Notebooks ja 1440x900 hätten :/

Und ob der Leistungsunterschied zwischen dem P8400/8600 und dem T9400 echt so groß ist (6mb cache anstatt 3mb) :) ?

Hier nochmal die 3 Notebooks die in die nähere Auswahl kommen würden:
Zuerst wäre da das Thinkpad R400 was ich in dieser Konfiguration:
Prozessor: Intel Core 2 Duo Prozessor P8400 mit 2,26 GHz, 3 MB L2 Cache. Front Side Bus
1066 MHz
Hauptspeicher: 2 GB 1066 MHz DDR3 bis max. 4 GB RAM
Festplatte: 5400 U/min; 160 GB Festplatte SATA mit Active Protection System und 2GB Intel Turbo Memory
Laufwerk: DVD Multiburner Dual Layer (DVD +/-)
Display: TFT Display; 14,1 Zoll; 1440x900 Antiglanz
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD; bis zu 384 MB
Kommunikation: 10/100/1000 LAN, Intel WiFi Link 5300 AGN LAN, 56K Int. Modem, Bluetooth
Sound System: High Definition Audio AD1984HD Codec
Zeigegerät: IBM UltraNav (Touchpad+TrackPoint)
Schnittstellen: 3x USB 2.0-Ports, VGA, Kopfhörer, ext. Mikrofon, RJ-11, RJ-45, Firewire (IEEE 1394)
Wechselschacht: UltraBay Enhanced PC Card Erweiterung 1 x PCMCIA Typ I oder II
Stromversorgung: Wechselstromadapter 110-240 V
Akku/Laufzeit: 6 Zellen LiIon Akku, bis zu ca. 4,5 h Betrieb
Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Business
Abmessungen (BxTxH) :335,5 x 237 x 27,6 mm; 335,5 x 238 x 34,9 mm
Gewicht: ab 2,3 kg
Garantie: 3 Jahre Herstellergarantie

was ich für 946€ kriegen würde, wobei mich der 9 Zellen Akku nochmal 84€ kosten würde (TOTAL 1030€ ) :)

und dann wäre da der Dell Latitude E6400:

Base Latitude E6400 - Intel® Core™ 2 Duo P8400(2.26GHz,1066MHz, 3MB)
Betriebssystem Original Windows Vista® Home Basic SP1 32Bit - German - with Media
Arbeitsspeicher 1GB 800MHz DDR2 memory (1 x 1GB) + 2GB DDr800 CL5 selber hinzu gekauft
Tastatur German - Internal Qwertz Standard Keyboard
Festplatte 160GB 7200rpm Hard drive (Free Fall Sensor)
Optisches Laufwerk RED 8x DVD+/RW Drive with software
Wireless-Netzwerkanbindung Intel WiFi Link 5100 (802.11 a/g/n 1X2) 1/2 MiniCard with Centrino label
Lieferdokumente German Shipping Documents
Basis-Service 3Yr Basic Warranty - Next Business Day
Support Services 3 Jahre Basis Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
Systems Management Client Systems Management Disabled
PalmRest Standard Touchpad
Bestellinformationen Latitude Order - Germany
Hauptakku 9 Cell 85WHr LI-ION Primary Battery
Taschen No Carry Case
Base Options Mobile Intel® Graphics Media Accelerator X4500HD With Express Card
Systemmedien No Resource DVD Selected
Camera Integrated 0.3MP camera with microphone for LED LCD
Colour Choice LCD Back Cover RED finish LED
LCD 14.1 WXGA+ (1440 X 900 resolution) Antiglare LED Wide Aspect Ratio display

dieser würde mich 1165€ kosten und sieht natürlich durch das Magnesium Gehäuse am besten aus (+20€ 2GB Ram DDR800) (TOTAL 1185€)

und noch ein ThinkPad T400 6474-R2G
Intel Core 2 Duo T9400, 2 GB, Intel Turbo Memory 2 GB,160GB / 7200 rpm, 14.1 WXGA(1280 x 800) TFT, Mobile Intel GM45 Express Chipsatz, Mobile Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD, Intel WiFi Link 5100 AGN (1x2), Bluetooth, integrierter Fingerabdruck-Sensor, DVD Brenner, PC Card, Express Card, 9-zelliger Li-Ionen Akku, integrierte Kamera, Mini-PCIe, IEEE1394, Windows Vista Business 32
für 1165€ (ok +25€ Versand) (TOTAL 1190€)

winkelman
09.10.2008, 22:44
In meinem Profil unten kannst Du den c`t Kundenzufriedenheitsreport `07 finden. Der gibt einigen Aufschluß über die Qualität und den Support der verschiedenen Marken.

Was das Display angeht so würde ich persönlich zur WXGA+ Auflösung greifen. Ist aber geschmacksabhängig.
Ob eine 7200er Platte und eine stärke CPU für Dich sinnvoll sind hängt von Deinen Arbeiten/ Anwendungen und Schwerpunkten ab. Für Videobearbeitung (u.a. die Umwandlung von Videodateien) kann mehr CPU-Power nur von Vorteil sein. Für Photoshop und einfache Office-Geschichten reicht auch die schwächere Variante.
Die schnellere Festplatte wird ihre Vorteile mit Masse nur in Verbindung mit einer schnellen externen Platte ausspielen können. Da hat das Dell mit seinem eSata-Anschluß natürlich einen klaren Vorteil.
Nur Bedenke: Die höhere Geschwindigkeit bringt auch in der Regel mehr Abwärme, eine höhere Leistungsaufnahme und Geräuschpegel mit sich. ...und natürlich einen höheren Preis...

winkelman
11.10.2008, 18:16
Schau auch mal in die am Montag erscheinende c´t. Da werden zufällig das T400 und das E6400 getestet.