PDA

Vollständige Version anzeigen : Probleme bei der Vista installation.


TheHunter
25.12.2008, 15:11
Moin,
ich hab mal ne Frage. Ich wollte heute Vista als zweites Os auf meinem LG S510 installieren. Mit der Recovery gehts nicht, die will nur die Herstellerkonfiguration wieder herstellen.
Ich habe mir dann eine Vista Business Version runtergeladen(legal) und wollte die installieren. Ich komme bis zum Teil wo Vista die Dateien kopieren will da gibts dann ne Fehlermeldung, welche genau hab ich wieder vergessen(also den Code). Da stand es sind irgendwelche Dateien beschädigt oder nicht vorhanden. Kann aber eigentlich echt nicht sein, denn die Vista Version stammt direkt von Microsoft und beim Brennen des Images ist auch alles glatt gegangen...
Ich frage mich nun ob es vielleicht in irgendeiner Weise am Notebook liegen kann, das LG da irgendwie das Installieren von Systemen geblockt hat, die nicht dabei waren?!
Ich werd mir vielleicht nochmal ne andere Version besorgen, aber ich glaube echt daran liegts nicht.

Fröhliche Weihnachten. MFG

eifel
25.12.2008, 17:10
Hallo,
hast du im Bios bei SataMode AHCI oder ATA eingestellt?
Evtl musst du erst den treiber einbinden (Intel Textmode) in der 32Bit bzw 64Bit Ausgabe einbinden.(standardmäßg ist normalerweise AHCI eingebunden,und die recovery dvd hat diese bereits inbegriffen)
mfg

TheHunter
25.12.2008, 17:22
Nein, wenn die Treiber bei meiner Vista Business Version nicht drin wären, hätte Vista die Festplatte gar nicht erst erkannt, so wie es bei XP z.b. war.
Es werden aber alle Partitionen und auch das installierte XP auf C: erkannt.
Ich bin ja schon weiter. Ich habe den Key eingegeben und der fängt an die Daten zu kopieren, irgendwann kommt dann diese Fehlermeldugn.

PS: Gibt es ein anderes tool ausser Vlite um aus ner Recovery nen brennbares Iso von Vista zu machen wie es etwa mit dem XP IsoBuilder bei XP möglich ist?

eifel
25.12.2008, 17:38
Vista erkennt die so oder so,aber ohne die textmode funzt es net,er hängt sich dann beim kopieren auf,bzw die Installation wird nie komplett.
Ich lad die Treiber dann immer schnell von nem USB Stick.
Ich kenn zu Vlite leider keine Alternative.


32Bit oder 64Bit?

TheHunter
25.12.2008, 17:50
32 bit, also du meinst es liegt wirklich an den Treibern? Und das kann man eventuell umgehen, wenn man den HDD modus im Bios umstellt? Werd ich morgen mal versuchen.

TheHunter
12.02.2009, 15:47
Tach nochmal,

also ich hab mit der LG-Hotline gesprochen und es ist tatsächlich unmöglich die Vista Recovery zu installieren, ohne die Platte vorher zu löschen.

Darum nun folgende Frage:
Es gibt ja tools wie den XPBuilder um z.b. aus XP-Recovery-CDs eine normale InstallationsCD für XP zu machen, die man dann ganz normal nutzen kann.
Gibts sowas für Vista inzwischen auch schon? Ich würde gerne die dazugehörige Vistaversion installieren, damit Lg sich wegen dem Support nicht anstellt.