PDA

Vollständige Version anzeigen : Samsung NC20-@nyNet 12-Zoll Netbook mit 1280x800


SubSeeker
24.01.2009, 22:20
Hallo

ich suche eine günstiges Sub 12" für unter 600 Euro (ja ich weiß, aber ist leider Schmerzgrenze). Nach langer Suche bin ich von den 10" Netbooks abgerückt, da sie mir doch zu klein sind um an Ihnen vernünftig arbeiten zu können.

Nun könnte ich doch so um die 560 Euro zusammenkratzen. Und hab mich mal auf die Suche nach 12" gemacht.
Als größeres Netbook ist das Dell irgendwie nicht wirklich mein Ding (Preis/Leistung), aber wenn Ihr mich eines besseren belehren könnt.

Nun zu meinen Anforderungen:
Officebetrieb, Internet und Videos schauen. Das ganze müsste mobil sein, da ich es Tag für Tag durch die Berliner Ubahn schleppen muss. Dabei sind sie Eigenschaften:
Gewicht und Verarbeitung, Geräuschpegel am wichtigsten. Da ich nicht spiele ist die Leistung zu vernachlässigen. Jedoch ist es mein einziger Rechner würde auf längere Basis auch als Desktopersatz dienen (möchte Ihn irgendwann an einen 22"Tft anschließen).
Zur Akkulaufzeit sollte sie halbwegs durchschnittlich sein (bin meistens in Steckdosen Nähe) Würde wenn ich irgendwann mal auf UMTS umsteige gerne auch mobil surfen können.

Bei meiner Suche sind mir zwei Subs ins Auge gefallen:
1. (das Gewicht macht mich an!)
EasyNote BG48-U-092 von Packard Bell
http://www.packardbell.de/products/notebooks/easynote-bg-white/EasyNote+BG48-U-092/productsheet-PC33E00403-1226.html

2.
o.book 4 von Belinea
http://www.notebookjournal.de/tests/belinea-o-book-4-739


Vielleicht habt Ihr Infos über diese Subs oder könnt mir was anderes in dieser Preisklasse empfehlen . Habt dank

ay-caramba
25.01.2009, 00:33
EasyNote BG48-U-092 von Packard Bell

Mich würde die Tatsache beunruhigen, dass schon auf dem Datenblatt eine Laufzeit von ~2h angegeben wird.
Datenblatt & Realtität unterscheiden sich hierbei sehr oft.

o.book 4 von Belinea

Ansich gut für den Preis, aber ich mache mir hierbei eher Sorgen um Service & Support, seitdem sich Brunen IT Distribution GmbH darum kümmert.

Du könntest auch auf das NC20 von Samsung warten, ein Netbook in 12'' mit VIA Nano zum Netbook-Preis.
Würde auch zu deinen Anforderungen passen...

SubSeeker
25.01.2009, 01:21
Hey danke für die Antwort.

Ja hast recht die Akkulaufzeit wirkt wirklich ein wenig beunruhigend- mhhm da darf das Gewicht wohl nicht verführen.

Zum O.book- war heute mal bei einem Fachhändler, der meinte wegen den Garantiegeschichten bräuchte ich mir keine Sorgen machen, da von Brunen alles abgedeckt sei und die sogar die alten Garantieansprüche von belinea-maxdata übernehmen und da nun nen größeres Unternehmen im Rücken sitzt. Müsste mal die Rechtlage studieren.
Aber von den Daten scheint es also Ok zu sein.
Zum o.book hab ich noch ne Frage. Ich habe zwei verschiedene Modelle gefunden: Zum einen
1. Belinea o.book 4 (273055): 3.072 MB/ 320Gb/ T7100/ 1,8GHz
und
2. Belinea o.book 4 (5225): 2.048 MB/ 250Gb/ T5800/ 2,0GHz

Welches der beiden Modelle ist da besser.? Preislich tut sich da nicht viel.

ay-caramba
25.01.2009, 03:34
T5800 ist stärker als der T7100.
Aber wenns Dir sowieso nur um Office geht und der Preis beinahe gleich ist, so kannste das Modell mit der 320GB HDD & 3072MB RAM nehmen.

Würde aber schauen ob die HDD eine mit 5400 U/min ist.

Obwohl der zusätzl. RAM - Riegel nicht die Welt kostet und 2GB wohl reichen dürften und HDD + RAM viel billiger & einfacher austauschbar sind als die CPU...

Ich machs heute wieder kompliziert...

SubSeeker
25.01.2009, 15:08
Und was haltet Ihr von diesem Dell Vostro:

13,3-Zoll-Breitbild-WXGA-Display (1280 x 800)
Intel® Celeron®-Prozessor 550 (2,0 GHz, 1 MB L2-Cache, 533 MHz FSB)
1024 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 512]
SATA-Festplatte mit 160 GB (5.400 1/min)
Integrierter Intel® Graphics Media Accelerator X3100
Internes 8x DVD-/24x CD-RW-Kombilaufwerk mit automatischem Einzug,
Lithium-Ionen-Hauptakku mit 4 Zellen und 38 Wh ändern

Den würde es für 570 Euro geben, weiß allerdings nicht wie schwer der wäre.

spezieh
30.01.2009, 01:22
...ich find nichts was sowohl ins Budget passt, als auch meinen Anforderungen entspricht.

Also ich hab jetzt schon ne weile rumgeschaut. Ich brauche ein Notebook, mit dem Ich mobil bin. Ich möchte nicht so ein 15" Teil mit mir rumschleppen.
Ich brauche das Gerät für Officeanwendungen und Surfen. Zum zocken hab ich ein Festrechner und ich will garnicht erst in Versuchung kommen in der Vorlesung zu spielen.

Von daher hab ich speziell nach ULV Prozessoren gesucht in einem Gerät zwischen 8"-13". Mein Problem, dass die meisten recht teuer sind. Ein Netbook würde mir von den Leistungswerten ja genügen und ebenfalls vom Preis her perfekt in mein (max. 500€) Budget passen aber die haben alle nur WSVGA Auflösung. Und 1024pixel breite sind mir einfach zu wenig aus gewohnheit eben :/. HP bietet zwar sogar ein Netbook mit 8,9" und wxga mit 1280x800 an aber dadrin ist alles von VIA verbaut, was die Akkulaufzeit wieder extrem stark drückt.
Ich hatte mir auch schon ein paar kleine von FSC angeschaut, da die Möglichkeit im Multibay einen Zweitakku zu verwenden für meine Zwecke toll wäre. Aber auch da ist leider der Preis dann ein hinternis.

Da ich jetzt seit mehreren Wochen immer mal wieder gesucht hab und einfach nichts entsprechendes finde dacht ich mir einfach mal hier nach Hilfe zu fragen.
Evtl hat ja jemand einen Tipp. Ansonsten muss ich wohl einfach warten bis es was entsprechendes gibt, oder ich bei ebay was günstig finde ^^

EDIT: na toll gleich bei der Überschrift verschrieben ^^

Vanadis
30.01.2009, 09:11
Eventuell wäre das Samsung NC10 etwas für dich, ich werde mir wahrscheinlich das Samsung NC20 holen - gerade weil Via verbaut wird.

Denn die Via Nanos sind deutlich stärker, bei gleichem Stromverbrauch wie die Atoms, ausserdem muss ich nich immer Intel unterstützen ^^

http://www.notebookjournal.de/tests/samsung-nc10-winchester-679 (Test des NC10 auf Notebookjournal.de)

Edit: Wieso kann ich dem Link keinen Namen geben??

spezieh
30.01.2009, 11:24
Naja in dem NC20 wird mit dem VIA Nano auch eine andere Generation ViaProsessior stecken, als in dem HP2133, das den VIA C7-M besitz.
Die Leistungswerte von dem neuen Via klingen in der Tat nicht übel. Erstaunlich wenn man bedenkt dass der Atom in 45nm und der Via in 65nm gefertigt wurde.

Von dem was ich bisher gehört hab klingt das NC20 schon nich schlecht. Das 12" Display verspricht auch eher die Auflösung, die ich mir wünsche. Da muss man halt erstmal auf erste Testergebnisse und Benchmarks vom Gesamtsystem warten. Bzw was das Ding im Endeffekt kosten soll.
Leistungsmäßig würde mir der Atom ja schon reichen. Wie gesagt, an den aktuellen Netbooks stört mich allein die bescheidene Auflösung, die ein sinnvolles Arbeiten meiner Meinung nach nicht zulässt.

Und man sollte nicht zuviel Hoffnung reinstecken. Da der Vergleich von der Werbeabteilung von Via zwischen einem Via Nano U2100 und einem AtomN230 war. Und der U2100 hat 25w TDP, was deutlich auf den Akku drücken dürfte. Deshalb wird im Samsungs NC20 auch der Via U2400 verbaut, der trotz größerer Nummer 500 Mhz weniger Taktet im Normalfall, und deshalb evtl sogar seinen Geschwindigkeitsvorteil zum Atom verliert.

ikarus
31.01.2009, 18:11
Der VIA Prozessor im NC20 taktet mit 1.6GHz, zumindest unter Last.

Laut dem Test einer ukrainischen Seite ist das NC20 als ganzes im 3DMark Benchmark ca 50% schneller als ein Netbook mit Intel Atom und GMA 950 (90:138 Pkt.

Ich warte noch auf den NBJ Test, und wenn es einen guten Eindruck macht kann ich übers Spiegeldisplay hinwegsehen und es gegen meinen NC10 tauschen.

von_Hohenberg
02.02.2009, 11:36
Mir fällt da spontan das Dell Inspiron Mini 12 (http://www.notebookjournal.de/tests/dell_inspiron_mini_12-745) ein.

Paßt eigentlich in dein Anforderungsprofil.

jseb
19.02.2009, 10:33
Samsung bringt ein Netbook in 12.1-Zoll und erhört damit viele Kundenwünsche. Der Preis steigt zwar um 100 Euro auf 500 Euro – jedoch könnte das Mini Notebook dennoch erfolgreich sein. Ähnlich große Subnotebooks von Sony kosten schließlich mindestens 1500 Euro.

Testbericht Samsung NC20-@nyNet U2250WBT
http://www.notebookjournal.de/tests/samsung-nc20--nynet-u2250wbt-810

http://www.notebookjournal.de/storage/show/image/image499d26744d3bb_text

Welche Fragen habt ihr an unser Testgerät? Sagt es uns hier!

Konfiguration Samsung NC20-@nyNet U2250WBT:
- VIA Nano ULV U2250 1.3GHz
- 1024 MB DDR2 RAM
- 160GB Festplatte
- 12.1" 1280 x 800 Pixel (WXGA TFT)
- WLAN 802.11b/g / Webcam / Bluetooth
- Windows XP Home
- 1,52kg
- Preis: 499 Euro

Vanadis
20.02.2009, 00:00
Vielen Dank dass ihr euch dieses Teil zum testen holt!

Am wichtigsten erscheint mir die Stabilität des Gehäuses, aber die CPU würde mich auch sehr interessieren? Kann man das Gerät mit 2GB Ram betreiben? Welche Wlan-Karte wird verbaut?
Was ich bisher so gehört hab ist noch, dass sich die CPU von 1,3ghz auf 1,6ghz per Bios hochtakten lässt, stimmt das?

Wann kann ich den ungefähr mit dem Test rechnen? :D

LG Vanadis

jseb
20.02.2009, 09:53
wir haben das Samsung NC20-@nyNet U2250WBT in der Redaktion. Das ist ein 12-Zoller Netbook

Test Samsung NC20-@nyNet U2250WBT 12-Zoll
http://www.notebookjournal.de/tests/samsung-nc20--nynet-u2250wbt-810

Netbook goes 12-Zoll. An Mini-Tasten verzweifeln? Auf der kleinen Anzeige nichts erkennen? Mit dem 12-Zoll Netbook soll das Geschichte sein.

Konfiguration Samsung NC20-@nyNet U2250WBT:
- VIA Nano ULV U2250 1.3GHz
- 1024 MB DDR2 RAM
- 160GB Festplatte
- 12.1" 1280 x 800 Pixel (WXGA TFT)
- WLAN 802.11b/g / Webcam / Bluetooth
- Windows XP Home
- 1,52kg
- Preis: 499 Euro

jseb
20.02.2009, 09:54
hier sind noch ein paar Bilder des Samsung NC20-@nyNet U2250WBT

jseb
20.02.2009, 09:55
wir haben das Samsung NC20-@nyNet U2250WBT in der Redaktion. Das ist ein 12-Zoller Netbook

Test Samsung NC20-@nyNet U2250WBT 12-Zoll
http://www.notebookjournal.de/tests/samsung-nc20--nynet-u2250wbt-810

Netbook goes 12-Zoll. An Mini-Tasten verzweifeln? Auf der kleinen Anzeige nichts erkennen? Mit dem 12-Zoll Netbook soll das Geschichte sein.

Konfiguration Samsung NC20-@nyNet U2250WBT:
- VIA Nano ULV U2250 1.3GHz
- 1024 MB DDR2 RAM
- 160GB Festplatte
- 12.1" 1280 x 800 Pixel (WXGA TFT)
- WLAN 802.11b/g / Webcam / Bluetooth
- Windows XP Home
- 1,52kg
- Preis: 499 Euro

jseb
20.02.2009, 09:58
hier noch ein paar Fotos des SAmsung NC20