PDA

Vollständige Version anzeigen : Dell Studio 15, Inspiron 15 oder ....?


krasses_pferd
31.05.2009, 22:48
Hallo Leute,
ich suche ein Notebook, da ich im August meine Ausbildung beginne und daher mit einem Notebook mobiler sein möchte.
Das Notebook soll meinen Desktop weitesgehend ersetzen, d.h. einige Programme ausführen können, Musik abspielen, ab und zu mal einen Film wiedergeben und das ein oder andere Spiel sollte auch noch gespielt werden können.

Kurz um: Ein allround Notebook!

Ich habe mir schon mehrere Notebooks angeguckt und schwanke zur Zeit zwischen dem Dell Studio 15 und dem Dell Inspiron 15.
Das Notebook sollte nicht mehr als 700€ kosten.

Ich frage mich nur, warum das Studio 15 mit weniger RAM und einer schlechteren Grafikkarte immernoch mehr Kostet als der Inspiron 15.

Vielleicht könnt ihr mir ja bei der Entscheidung helfen. Über Tipps bin ich sehr dankbar!

euer Pferd

Kosmic
01.06.2009, 09:43
Ich weiß nicht in wie fern das Studio15 weniger RAM hat oder eine schlechtere Grafikkarte. Das Inspiron hab ich mir mal konfiguriert und kam auf ca 50Euro weniger. Allerdings hatte ich auch nicht die gleichen Funktionen wie beim Studio. Z.B. die Wlan-Option mit der 5300er Leitung gibt es beim Inspiron nicht.

Der eigentliche Unterschied wird an der Ausstattung liegen. Das Inspiron hat kein HDMI. Außerdem ist, laut den Testberichten, die Qualität nicht die Beste. Dort wird über laute Lüfter, usw. geklagt. Das solltest du dir mal durchlesen.

Ich hoffe ich konnte helfen.
Gruß

krasses_pferd
01.06.2009, 12:54
Danke für deine Antwort.

Ich glaube auch, dass der Studio 15 etwas besser ausgestattet ist. Hab gelesen das ist son mittelding zwischen den teuren XPS oder wie die heißen und den Inspirons.

Werde den denke cih mal nehmen, zumal es grad eine Aktion gibt. High End für 629€...

Gibt es noch andere Meinungen dazu? Ist der Studio 15 nen super laptop? Ist eigentlich dieser Fingerprint reader Standart? Und ich hab gelesen,d ass der nur 2 USB 2.0 hat...kann man am telefon da nochwas rausschlagen?

Kosmic
01.06.2009, 20:14
Du hast dir wirklich noch nicht viel durchgelesen :D
Das Inspiron ist günstiger und hat wohl auch die kleinste Ausstattung. Das XPS hat die umfangreichste Ausstattung, kostet aber auch etwas mehr.

Den Fingerprint-reader gibt es nicht mehr. Seit kurzem ist ein neues Modell, bzw. eine art facelift rausgekommen.
Deshalb haben das Notebook, besonders hier in Deutschland, noch nicht viele.

Ob das Studio15 jetzt super gut, bzw. High End ist lässt sich schlecht sagen. Die technischenischen Daten lesen sich zu dem Preis recht gut, da hast du recht. Jedoch gibt es bereits Gerüchte zu einer nicht ganz so guten Display-Qualtät wie beim Vorgänger. Außerdem weiß ich nicht wie gut die Grafikkarte ist. In einem anderen Thread hier im NBJ wurde die kritisiert.

Zudem sollte man sich soweit ich gehört habe auf lange Lieferzeiten einstellen. Ich warte jetzt seit einer Woche, was aber noch normal ist. Wir werden sehen wie es läuft... Am besten ist es noch was zu warten, wenn man nicht ganz dringend ein neues Notebook benötigt, würde ich sagen.

Gruß