PDA

Vollständige Version anzeigen : Entscheidungshilfe zwischen 2 Notebooks


Tim015
27.08.2009, 18:30
Hallo,

da ich jetzt demnächst mit meinem Studium anfange, wollte ich mir ein Notebook zulegen.
Ich studiere und mache gleichzeitig eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Nach etlichen Recherchen habe ich mir nun 2 Modelle ausgesucht die mir gut gefallen.

Meine Suchaspekte waren:
- 13 bis 14 Zoll
- max. 2,6kg
- Akku-Laufzeit min. 5 Stunden
- gute CPU-Leistung (Programmierung)
- gute Grafikleistung (kleinere Spiele und aktuellere Spiele in niedriger Quali)
- stabiles Gehäuse / gute Verarbeitung / gute Tastatur (viel Schreibarbeit)
(am liebsten auch ein mattes Display, das hat aber nur eins)
(Dockingstation, zumindestens schon mal den Anschluss)
- Preis max. 1200€

Ich hab daraufhin eigentlich 2 Notebooks gefunden, zum einen das Acer Aspire 4810TG-944G32MN Timeline und zum anderen das Lenovo Thinkpad T400.

Acer Aspire 4810TG-944G32MN Timeline:
Intel Core™2 Duo SU9400 2x 1,4 GHz
2 * 2GB PC3 8500 (1066 MHz) DDR3
14" 1366 x 768 Pixel (WXGA TFT) und HD ready (720p)
ATI Mobility Radeon HD 4330 512MB dezidiert
320 GB Festplatte 5400rpm
DVD Super Multi Brenner DVD DL±RW/CDRW
3* USB, HDMI, Card Reader
WLAN a b g n
LAN 1000 Mbits
1,9kg
bis zu 9 Stunden Akku (Hersteller)
2 Jahre Garantie
Preis: 799,- €

Lenovo Thinkpad T400:
Intel® Core™ 2 Duo P8400 2x 2.26 GHz
2 * 2GB PC3 8500 (1066 MHz) DDR3
14" LCD WXGA+ (1440 x 900 Bildpunkte mit LED Backlight und matt)
Intel® X4500HD , ATI Mobility™ Radeon™ HD 3470 Hybrid 256MB dezidiert
3* USB, Dockingport, Card Reader, Fingerprint, Trackpoint
WLAN a b g n
LAN 1000 Mbits
2,6kg
bis zu 7 Stunden Akku (Hersteller)
3 Jahre Garantie
Preis: 1099,- €

Zu welchem Notebook würdet ihr mir raten? Welches ist am besten für's Studium und meinen Job als Web-Programmierer geeignet? Oder würdet ihr mir anhand meiner Kriterien ein anderes Notebook empfehlen?

Schöne Grüße, Tim

singapore
27.08.2009, 18:45
Das Timeline hat die bessere Akkuleistung und ist leichter & flacher sowie günstiger.
Das T400 hat deutlich mehr CPU Power, die bessere Grafikkarte (wobei du dir selbst damit aktuelle Spiele in niedriger Auflösung abschminken solltest), das stabilere Gehäuse, die bessere Tastatur, das bessere Display mit einer höhreren Auflösung, einen Dockinganschluß und den besseren und längeren Service.
Zu welchem Notebook würdet ihr mir raten?
Zum T400.
Alternativ vielleicht zum 13,3 Zoll Macbook Pro.

Jahead
27.08.2009, 19:34
Ich würde dir ebenfalls zum Thinkpad raten. Allerdings wie singapore schon sagte, kannst du aktuelle Spiele abschreiben, jenachdem was du Spielt. Ein MMORPG wäre w*****einlich möglich, aber spiele wie World in Conflict oder GTA ähnliches sind wohl kaum spielbar.