PDA

Vollständige Version anzeigen : XGP am Acer Ferrari


browni
16.09.2009, 14:57
frage an die redaktion. bin beim stöbern grad über das Acer Ferrari One F200 gestolpert. das gehört ja zur neuen AMD-prozessorgeneration. jetzt ist zwar für mich nicht unbedingt die CPU interessant, aber laut einigen previews auf anderen seiten soll das gerät über einen XGP verfügen.
wisst ihr zufällig ob dieser port mit der neuen prozessor-/plattformtechnik wiederbelebt wird? wär schön, wenn ihr mir da helfen könntet.

Jahead
16.09.2009, 15:06
Hallo Browni,
bis jetzt is bei uns nichts darüber bekannt. Aber wir werden die Augen offen halten und uns Informieren. Könntest du evtl einen der Links-Posten, von dem du die Information hast? Könnte bei der Recherche hilfreich sein.

browni
16.09.2009, 15:25
hatte mich schon gewundert, wo mein beitrag gelandet ist. :D

hier der link:
http://www.engadget.com/2009/09/10/acers-11-6-inch-ferrari-one-finally-a-netbook-with-speed/

Jahead
17.09.2009, 09:37
Acer Ferrari One F200 verfügt über einen XGP. Mehr Infos darüber findest du in unserer News:

Link zur: XGP News (http://www.notebookjournal.de/news/subnotebook-mit-externer-grafik--1502)

browni
29.09.2009, 14:51
es gibt neuigkeiten.

http://www.fudzilla.com/content/view/15736/1/

nicht unbedingt der oberhammer, aber für ein netbook schon respektabel. :D

http://asia.cnet.com/crave/2009/09/28/more-details-of-the-acer-ferrari-one-external-graphics-unit/

vielleicht kommt ja in zukunft noch ein bisschen was "stärkeres"

browni
07.01.2010, 11:08
CES lässt grüßen

http://www.legitreviews.com/news/7112/