PDA

Vollständige Version anzeigen : Günstiges, (älteres?) Subnotebook 12 Zoll


davidrussell
30.09.2009, 11:54
Hallo!

Ich bin zurzeit auf der Suche nach einem kleinen (möglichst 12 Zoll) Sub-Notebook, mit guter (fullsize) Tastatur und hoher Mobilität (hohe Akkulaufzeit) für Uni-Arbeiten. Ach so, und es sollte ein Upgrade zu Windows 7 verkraften (das kriege ich als Student nämlich für fast geschenkt :) )

Ich bin bei meiner Recherche auf ein Lieblingsprodukt gestoßen, den Lenovo X200, allerdings ist der fernab meiner preislichen Möglichkeiten, und so suche ich nach Alternativen. Mir ist das Thinkpad x60 aufgefallen, ist das empfehlenswert? Ich las hier im Forum von sehr lautem Betriebsgeräusch, das wäre natürlich ein Killer für jegliche leisere Lernumgebung... Was gibt es für Alternativen? Ach so, ich bin natürlich durchaus bereit gebrauchte Geräte auf ebay o.ä. zu kaufen, da es ja diese "älteren" so regulär im Laden garnicht mehr gibt.

Vielen Dank im Voraus,
David.

Aiphaton
30.09.2009, 14:38
Das X60 bekommt man mit den richtigen Programmen leise, z.B. mit tpfancontrol, siehe hier:
http://www.thinkpad-forum.de/thinkpad-hardware/x-serie-inkl-tablet/73000-l%C3%BCfter-aus-bekommen/?highlight=X6*+l%C3%BCfter
http://www.thinkpad-forum.de/forum-community/kaufentscheidung/73096-kaufberatung-x60s/?highlight=X6*+l%C3%BCfter
Und mit laut wird bei einem TP etwas anderes gemeint sein, als "laut" z.B. bei einem Acer Aspire o.ä..
Empfehlenswerte Shops sind beispielsweise www.nbwn.de, www.ralf-scharbert.de/ oder (mit Einschränkungen) www.lapstore.de (siehe Erfahrungen im thinkpadforum).
Das Angebot (verlinkt im ersten Post) klingt auch nicht schlecht (mit den Einschätzungen der Käufer: http://www.thinkpad-forum.de/forum-community/kaufentscheidung/p661655-wo-ist-der-haken-nagelneues-x200-fuer-899-mit-3j-vos/?highlight=nagelneues+X200+haken#post661655