PDA

Vollständige Version anzeigen : Bios Update...was ist mit mein rückgaberecht


selecta
09.11.2009, 17:15
Sorry, das es im falschen thread ist, ich wollte nur kurz wissen ob mein 14 tägiges rückgaberecht bei einem Bios update füe mein Dell Studio erlischt?

Bitte um schnelle antwort.


Gruß selecta

Nobody
09.11.2009, 17:18
Nein es erlischt nicht aber du musst ja bei Dell nichts davon erzählen. ;)

TheCaptain
09.11.2009, 17:21
Nein.

Außerdem kannst das Gerät auch in seinen Auslieferungszustand zurückversetzen ...über die Recovery-Partition. Steht alles in der Bedienungsanleitung.

Gewöhn dich mal daran, erst zu lesen und dann wild Fragen zu stellen. :rolleyes:

selecta
09.11.2009, 17:21
Alles klar, danke.

Hab bei denen eben angerufen und wollte das nachfragen und die haben nach meiner kdrn verlangt oder notebook nummer oder sowas!!

Ich meinte zu denen: um mir meine frage zu beantworten braucht ihr nicht meine kdnr oder notebook nr...

(Sonst tragen sie das ja evtl ein das ich eins gemacht habe)

Naja und sie meint dann kann ich ihnen leider nicht weiter helfen :D

Solche ******kerle

Nobody
09.11.2009, 17:26
Nein.

Außerdem kannst das Gerät auch in seinen Auslieferungszustand zurückversetzen ...über die Recovery-Partition. Steht alles in der Bedienungsanleitung.

Gewöhn dich mal daran, erst zu lesen und dann wild Fragen zu stellen. :rolleyes:

Wenn er eine schnelle Antwort haben will, warum soll er nicht einfach hier Fragen.

Über die Recovery Partition wird nur das Betriebssystem im Auslieferungs zustand Versetzt.
Nicht das Bios den das ist unabhänig vom Betriebssystem und wird vom Motherboard Herrsteller zur verfügung gestellt.

Gewöhn dich mal an einen freundlicheren Ton.

selecta
09.11.2009, 17:30
Vielen dank für eure antworten.

TheCaptain
09.11.2009, 17:31
Gewöhn dich mal an einen freundlicheren Ton.

Das ist schon mein "freundlicher" Ton. :cool:

Außerdem "kennt" selecta mich schon ´ne ganze Ecke länger. Er weiß wie´s gemeint ist. ...und reagiert auch nicht so mimosenhaft wie manch anderer.

Nobody
09.11.2009, 17:38
Das ist schon mein "freundlicher" Ton. :cool:

Außerdem "kennt" selecta mich schon ´ne ganze Ecke länger. Er weiß wie´s gemeint ist. ...und reagiert auch nicht so mimosenhaft wie manch anderer.

War nur so als Tipp gemeint. Vorallem weil wir doch auch mal (soweit ich weiß) eine Ausseinandersetzung hatten.:eek:

TheCaptain
09.11.2009, 17:44
War nur so als Tipp gemeint. Vorallem weil wir doch auch mal (soweit ich weiß) eine Ausseinandersetzung hatten.:eek:

Schwamm drüber. Ich bin nicht nachtragend. Allerdings des öfteren recht impulsiv. ;)

Nobody
09.11.2009, 17:51
Oh ja, du sagst es !:) aber ok (kleiner Tip: baldrian Tropfen sollen Helfen):D :D :D :D :D :D :D :D :D

TheCaptain
09.11.2009, 18:22
(kleiner Tip: baldrian Tropfen sollen Helfen)

Gibt´s die auch in Literflaschen? :D

...;)


So ...mal im anderen Forum gucken, was selekta jetzt mit seinem Dell vorhat. ...

Nobody
09.11.2009, 18:27
Ich würde mal sagen zurückschicken. Aber Warum eigentlich? Wer weiß

TheCaptain
09.11.2009, 18:41
Aber Warum eigentlich?

Guckst du hier (Seite 3): http://www.notebookjournal.de/forum/showthread.php?t=14275

selecta ist doch auf der Suche nach dem idealen und ultimativen Höllen-Laptop ...der erst noch erfunden werden muß. Also ´ne schwierige Geburt. Der Dell ist jedenfalls nicht der Erste, der zurückgeht - vorher wurden schon etliche Sony´s probiert.

Wenn die Auswahlschwierigkeiten bei der PC-Suche schon so enorm sind, wer weiß wie´s dann erst mit dem (zukünftigen) Ehepartner wird?! ...ich glaub, selecta stirbt einsam ...ohne PC und als Single. :D