PDA

Vollständige Version anzeigen : Dell Mini 10 vs Asus X5DIJ-SX018L


FelixF
11.01.2010, 14:53
Hallo,

ich suche ein günstiges, leises Notebook. Für mich bedeutet das lüfterlos und nicht mehr als 400€.

Rechen- und Grafikleistung, Laufzeit, Aussehen etc sind mir nicht so wichtig. Häufig werden Notebooks schlecht bewertet weil sie warm auf der Oberfläche werden. Hat das nur den Grund, dass das unangenehm für die Hände ist oder auch einen technischen (Überhitzung, schnellere Abnutzung der Kabel oder so)? Ich habe häufig kalte Hände, insofern würde mich ein angenehm warmes Notebook überhaupt nicht stören :)

Nach einer Suche habe ich die Dell Minis 9 und 12 gefunden. Letzterer wird ja nicht mehr hergestellt. Mini 9 gibt es auch nicht mehr. Ein Anruf bei Dell ergab, dass deren einzige lüfterlose Notebooks zur Zeit die Mini 10 Serie ist. Jetzt hat es mich aber stark verwundert, dass der Mini 10 hier als lauter (25,8db - 28db) bewertet wurde als viele Notebooks mit Lüfter. Wie kann das kommen? Ist das die Festplatte?

Als Alternative ist mir der Asus X5DIJ aufgefallen. Der scheint wesentlich leiser (max 23db) als der Dell zu sein trotz Lüfter?

Welches Notebooks könnt ihr mir von den beiden empfehlen? Gibt es noch andere, die ich übersehen habe?