PDA

Vollständige Version anzeigen : Merkwürdiges Verhalten der Firefox Add-Ons


Wolfe
21.02.2010, 06:48
Guten Morgen,

folgendes Problem verwirrt mich derzeit:

Ich habe auf einem WindowsXP-System (32 Bit) und einem Windows7-System (64 Bit) dasselbe Problem unter Firefox 3.6.

Bei den Erweiterungen ist NoScript (1.9.9.47) aktiviert und die Erweiterungen FireShot und Fission werden als "Nicht kompatibel mit Firefox 3.6" geführt.

Ich aktualisiere nun nacheinander Fission und FireShot. Es wird jeweils ein Kompatibilitäts-Update installiert. Ich deaktiviere (nicht: deinstalliere !) NoScript (da es noch nicht an die Bedürfnisse angepaßt ist).
Nach einen Neustart von Firefox werden die Änderungen durchgeführt.

Nach dem Neustart des Rechners werden alle drei Änderungen wieder rückgängig gemacht (NoScript ist wieder aktiviert, Fission und FireShot sind wieder ohne Kompatibilitäts-Update).

Hat jemand eine Idee zu dem Problem ?

Die Änderungen werden ja in der Datei "extensions.rdf" gespeichert.
Die Dateien extensions.rdf und extensions.cache werden nach dem Hochfahren des Rechners erst beim Öffnen von Firefox erstellt. Dabei wird offenbar die falsche Version von extensions.rdf "eingespielt".
Ein Löschen von extensions.rdf, .ini und .cache hilft nichts, beim nächsten Hochfahren des Rechners werden die Änderungen wieder rückgängig gemacht.

Wolfe
21.03.2010, 08:27
Das Problem hat sich mittlerweile erledigt. Es lag wohl eine Unverträglichkeit zwischen verschiedenen Erweiterungen vor, die sich durch Updates von selbst gelöst hat.