PDA

Vollständige Version anzeigen : Dell Studio 15 oder Vostro 3500


Phillidae
19.03.2010, 22:20
Hallöchen ...

Vermutlich bin ich der Zigtausendste mit dieser oder ähnlicher Anfrage, aber leider hab ich keinen blassen Schimmer von Notebook Hardware und Preisen.
Ich werd voraussichtlich demnächst mein erstes längeres Praktikum nach dem Studium machen und brauch nun ein Notebook, um (1) vor Ort eigenes Arbeitsgerät zu haben, (2) mittels Skype usw. den Kontakt zu Freundin und Freunden halten zu können und (3) mir nach Feierabend die Zeit zu vertreiben.
Wäre zwar schön, was mobileres zu haben, aber bei 15 Zollern scheint mir das Preis-/Leistungsverhältnis am besten zu sein also wirds so einer. Hab in den letzten Wochen immer mal rumgeguckt und bin nun bei Dell gelandet, deren Preise wider Erwarten ganz human scheinen. (Gerade mit den ganzen Gutscheinen und EPP Rabatt, den ich mir erschummeln werde)

Mein Problem ist aber, dass ich mich nicht zwischen dem Studio 1558 und dem Vostro 3500 entscheinen kann. Die beiden unterscheiden sich in erster Linie bei der CPU und der Grafiklösung. Für 620 Euro mit allen Rabatten bringt das Studio 1558 einen Core i5-430M und eine Radeon Mobility 5470 mit. Das Vostro würde mich dank 20% Gutschein deutlich weniger kosten (ab 420€ je nach RAM und HDD), hat aber nur einen Core i3 330M und zudem den Graphics Media Accelerator HD als Onboard Grafik.

Da das Geld bei mir nicht locker sitzt und ich außerdem geizig bin, frage ich mich nun, ob das Vostro trotz deutlich schlechterer Leistung für mich ausreichen würde. Zum Arbeiten, Surfen usw. wirds ja wohl mehr als locker reichen. Wenns dann noch 720p Videos von der Platte und Youtube spielt und genügsamere Spiele wie Adventures drauf rennen wäre ich schon vollauf zufrieden.

(Edit: Wär auch schön, wenn später mal Starcraft 2 drauf liefe. Da scheint eine GeForce 8600 für mittlere Details notwendig zu sein. kA was für einer Mobile-Graka das entspräche.)

Wäre schön, wenn mir da jemand mal eine Einschätzung zu geben könnte. Klar leckert mich das flottere Studio 1558 schon an, aber da liegen eben 200€ dazwischen, die ich anderweitig brauchen kann.

MfG

Phillidae

ladebildschirm
20.03.2010, 15:28
Also ich habe gerade für einen Freund das 3500 bestellt. Mit 3GB Ram und HDMI zum Preis von ca. 450 ist das Echt sehr gut.

Ich hatte selber 2 Jahre lang ein Dell Vostro 1310 mit On Board Intel 4500 GraKa. Hab ihn eigentlich für ähnliche Dinge wie du genutzt. Youtube in 720p war auch kein Problem. Jetzt bin ich auf einen iMac umgestiegen ;-).

Ich denke das dass günstigere Laptop für dich ausreicht, wenn du keine aktuellen Games zocken willst und du nicht so viel Wert auf Äußeres legst.

Ich hoffe ich konnte Helfen :D