PDA

Vollständige Version anzeigen : Windows.old Ordner löschen


NiXtOn
19.05.2010, 19:21
Grüß Euch!

Ich hatte Vista und habe 7 installiert, aber so das vista im ordner windows.old unter c: erhalten blieb (funktionieren tut aber nur noch der 7er Windows ordner)

jetzt möchte ich den windows.old ordner löschen in welchem nichts mehr abgesehen von 2 leeren ordnern ist und jedesmal wenn ich es versuche kommt eine fehlermeldung welche besagt das es den ordner unter c: nicht mehr gibt.... aber angezeigt wird er

wie bekomme ich den nun weg ?? kann es sein das der igendwo in der registry ist, zwar gelöscht wurde aber immernoch angezeigt wird ??

Nobody
19.05.2010, 19:30
Im Windows old ordner sind die Infos von den alten OS. Darüber kannst du Bilder Musik Filme, Dorumente wiederholen. Aber Programme is nicht.
Wenn er sich nicht so löschen lässt. Dann öffne ihn soweit wie möglich und lösche unterordner für underordner. Und dann gehts. Du kannst auch mehrere zusammen fassen und sie zusammen Löschen. Nur nicht zuviel auf einmal.

NiXtOn
19.05.2010, 19:40
ok, das habe ich allerdings schon probiert
die ordner sehen derzeit so aus:
windows.old -> benutzer -> <meinname>

dh es gibt nur noch diese zwei ordner unter windows.old in welchen keine daten sind auch keine versteckten
wenn ich jetzt einzeln anfange den ordner zu löschen kommt die gleiche meldung...
"der ordner "" befindet sich nicht mehr in dem verzeichnis c:"

??? echt komisch

Nobody
19.05.2010, 19:42
Hattest du den mal verschoben ?

NiXtOn
19.05.2010, 19:50
nein
ich habe nur windows 7 neben windows vista auf c: installiert, somit war halt der windows vista ordner dann windows.old
dann wollte ich erm löschen, ging aber bis auf die zwei ordner drinnen nicht eben wegen dieser meldung

was mich so stuzig macht, er schreibt mir das er die ordner nicht mehr unter c: finden kann, aber warum werden sie dann noch angezeigt ??

Nobody
19.05.2010, 19:57
Is ne Macke von Win 7, wieviel Speicher belegen die. Und hast du es schonmal versucht mit sog, Datei schredern diesen ordner zu löschen ?

NiXtOn
19.05.2010, 20:02
wieviel speicher die belegen werde ich mal daheim nachsehen, hab das book jetzt ned bei mir

ja ich habe es schon versucht, allerdings nur mit tuneup2010, hat nichts gebracht

Nobody
19.05.2010, 20:05
naja dann schau nach was der ordner so belegt.

NiXtOn
19.05.2010, 23:45
so hab jetzt geschaut
und der ordner windows.old is 4,60kb "groß"

maximinimaus
20.05.2010, 02:07
so hab jetzt geschaut
und der ordner windows.old is 4,60kb "groß"

boote von einer CD/DVD oder USB Stick, dann kannst Du Ihn sicherlich löschen,

NiXtOn
20.05.2010, 15:19
ja aber was hat das mit dem zutun, das er mir anzeigt "der ordner ist nicht mehr unter c:"
ich checks nicht, i glaub i werds einfach lassen, verstecken und irgendwann wird er eh wieda neu aufgesetzt ^^

Nobody
20.05.2010, 16:44
Das was da noch so tum oxidiert. Sind sogenannre restdatein. Zumindest nenn ich die so. Jaaa und was soll man sagen Win. will die nicht mehr erkennen da sie überbleibsel von Programmen sind. Die du ja schon gelöscht hast. Also kennt Windows die ursprungsorte nicht mehr von wo die teile kommen und weiß nichts mehr mit denen Anzufangen.

Lösung; Linux von einer Live DVD aus starten und die Daten mit Linux ausratieren. Oder du lässt sie was bei die paar KB auch net schlimm ist.

NiXtOn
20.05.2010, 18:24
ok danke jedenfalls

ich denke ich werde sie lassen und den ordner einfach verstecken
fertig aus.... :cool: