PDA

Vollständige Version anzeigen : Vaio FGN-FE11und Linux


raven1276
05.04.2006, 13:49
Hallo,

kenn jemand eine Linuxdistribution, die auf dem Vaio problemlos läuft?

gruß Robert

VC_Fan
05.04.2006, 17:56
Bei jedem Sony wird die Helligkeit via Software gesteuert. Was bedeutet du kannst über Linux vergessen.

raven1276
05.04.2006, 22:26
Hi,

vielen Dank für die Antwort, aber Linux würde ich nur fürs Programmieren nutzten. Da hab ich den Laptop eh in der Steckdose. Somit wäre die Helligkeit egal.

gruß Robert

kenen
05.04.2006, 23:06
Bei jedem Sony wird die Helligkeit via Software gesteuert. Was bedeutet du kannst über Linux vergessen.

Das stimmt so nicht ganz, bei einigen Sony Vaio Notebooks kann die Helligkeit auch über
Fn + F5 / Fn + Shift + F5 (o.ä. Hotkeys) geregelt werden und dies klappt unter bestimmten Linux Distributionen ohne Probleme (ohne Installation einer neuen Software).
Erfahrungsberichte hierzu findet man sehr leicht bei Google.
Ob dies der Fall bei dem Sony VAIO FGN-FE11 ist kann ich leider nicht beurteilen, evtl. läuft die mitgelieferte Software aber mit Wine oder Cedega. Außerdem ist das Notebook ja relativ neu und evtl. funktioniert ein älteres Tool (für andere Sony Vaio Notebooks) um die Helligkeit bei Sony Vaio Notebooks unter Linux zu regulieren, hier sollte man sich genauer informieren.

raven1276
05.04.2006, 23:39
Hi,

nix für ungut, aber die Helligkeit ist wie gesagt sch... egal. Ich will erstmal ein Linux, dass sich mit dem Laptop verträgt. Dann kann ich mir immernoch Sorgen um die Helligkeit machen. ;)

gruß Robert

MandOo
14.04.2006, 00:18
Hallo
ich habe das neue Sony Sz und habe bei mir Ubuntu daruf gemacht. hab keine großen probleme damit (außer dass ich mich noch nicht so riesig mit linux auskenne :) )

VC_Fan
14.04.2006, 01:17
Und Helligkeit?

raven1276
14.04.2006, 20:31
Hi,

ich hab jetzt Suse 10 drauf und es läuft alles ausser:

-Sound
-Wireless Lan
-und die erwähnte Helligkeitseinstellung.

Da soll es aber ein Patch und eine Software geben, mit der man die Helligkeit bei Vaios regulieren können soll. Welche Software das aber ist und was man tun muss ,keine Ahnung.

gruß Robert