PDA

Vollständige Version anzeigen : Suche schnelle Festplatte für Asus G73


crogge
18.10.2011, 22:33
Ich suche für mein ASUS G73 eine neue 2,5" Festplatte welche hohe Performance bietet. Die Kapazität sollte mindestens 750GB betragen, der Stromverbrauch und die Bauhöhe spielen keine Rolle. Die Lautstärke ist dabei nicht so wichtig, sollte aber nicht unangenehm laut sein.

Bisher habe ich folgende Möglichkeiten gefunden:

1. Western Digital Scorpio Black 750GB (7.200UPM, Durchschnittlich 100MB / Sek lesen, Mit bis zu 1,5 Sone sehr laut)
2. Seagate Momentus 7200.5 750GB (7.200UPM, Durchschnittlich 90MB / Sek lesen, Mit 0,9 Sone laut)
3. Western Digital Scorpio Blue WD10JPVT 1TB (Nur 5.400UPM, Durchschnittlich 80MB / Sek lesen, Mit 0,4 Sone leise)
4. Samsung Spinpoint M8 1TB (Nur 5.400UPM, Durchschnittlich 80MB / Sek, Mit 0,3 Sone sehr leise)
...

Mir ist es wichtig das die Lesewerte im äußerem Bereich der Festplatte gut sind um hohe Ladezeiten in Spielen zu vermeiden. Außerdem muss die Festplatte Robust sein um zum Beispiel häufiges kompilieren ohne Probleme wegzustecken.

koudl
19.10.2011, 15:39
Ich würde dir die "Western Digital Scorpio Blue WD7500BPVT" empfehlen.

Von Bekannten weiß ich, dass die HDDs von Western Digital grundsätzlich sehr leise und auch spromsparend sind.
Bestätigen auch versch. Fachzeitschriften.

http://www.drivecity.de/product_info.php/info/p678783_750GB-Western-Digital-Scorpio-Blue-WD7500BPVT-8MB-2-5Zoll--6-4cm--SATA-3Gb-s.html

Vorteil an dieser, dass sie schon aufgrund ihrer Geschwindigkeit (5400 U/Min) leiser und effizienter als manche langsam drehende 7200er Platten ist.
*edit: hier bei Comtech (http://www.comtech.de/Western-Digital-Scorpio-Blue-750-GB-WD7500BPVT_detail_14378.html?sPartner=8) noch etwas billiger ;) (knappe 12 €).

Necrosis
19.10.2011, 22:48
verstehe ich nicht so ganz... wie soll eine 7200rpm Platte langsamer drehen als eine 5400rpm?
rpm steht für revolutions per minute und heißt nichts anderes als Umdrehungen in der Minute.

Demnach dreht eine 7200er IMMER schneller als eine 5400er. Wo du recht hast, ist, dass die 5400er bauartbedingt weniger Vibrationen hervorruft (leiser ist) und durch die geringere Geschwindigkeit einen geringeren Energieverbrauch verursacht.

Im Allgemeinen kann man auch Behaupten, dass 5400er Platten meist eine etwas höhere Reaktionszeit besitzen, da der Kopf etwas länger auf eine erneute Lesemöglichkeit des selben Clusters warten muss, aber das ist im heutigen Vergleich zu SSDs sowieso nur noch unerheblich.

Auch die Übertragungsrate ist meist bei 5400rpm etwas geringer.

koudl
20.10.2011, 14:49
Ich meine damit, dass es auch 7200er Platten gibt, die eine geringere Geschwindigkeit bzw. geringeren Datendurchsatz (Transfer Rate) haben als manche HDD mit 5400 U/Min. ;)

Necrosis
20.10.2011, 17:13
wohl wahr ;)

crogge
21.10.2011, 23:06
Ich habe mich für die Seagate Momentus 7200.5 750GB (ST9750420AS) entschieden, bisher bin ich mit der Festplatte sehr zufrieden. Die Festplatte ist leiser als die niedrigste Stufe der ASUS G73 Kühlung und vibriert etwas weniger als die vorherige Festplatte. Hier ein paar Benchmarks zur Performance der Festplatte:

http://img810.imageshack.us/img810/2253/hddtunest9750420as.th.png (http://img810.imageshack.us/i/hddtunest9750420as.png/)
http://img13.imageshack.us/img13/5631/hddtunest9750420as2.th.png (http://img13.imageshack.us/i/hddtunest9750420as2.png/)
http://img191.imageshack.us/img191/3356/hddtunest9750420as3.th.png (http://img191.imageshack.us/i/hddtunest9750420as3.png/)

Ich denke das die Werte für eine Notebook Festplatte in Ordnung sind, erst nach der 600GB Marke geht die Lese/Schreibleistung unter 75MB / Sekunde.