PDA

Vollständige Version anzeigen : Windows-Update-Lizenz


biaaas
16.05.2006, 10:52
Hallo,
ich bin über den vielgelesenen S1 Thread hier gelandet, schönes Forum!
Aber nun zu meiner Frage, oder besser 2 Fragen:
Ich möchte einen Laptop kaufen (wird wahrscheinlich ein S1), jetzt stellt sich die Frage nach dem Betriebssystem. Ich brauche aber Windows XP Proff, wenn ich das aber beim Kauf bestelle kostet es mich 150 €. Meine Frage ist nun, wenn ich mir eine SSL-Update-Version (bin Student) kaufe, kann ich damit das OEM-Home "updaten"?
Meine zweite Frage ist ob es sich eventuell lohnt, Win Media Center 2005 zu nehmen. Auf der Microsoft-Homepage sah es so aus als ob sich die Auststattung im Vergelich zu XP Proff. nur um die "Media-Sachen" unterscheidet.

Herb74
20.05.2006, 03:51
die studentenversion ist rein rechtlich ein "update", technisch ist das eine völlig eigenständige version. du installierst die studentenversion wie eine ganz normale eigenständige windowsversion, musst aber irgendwann kurz IRGENDEINE vollversion von windows einlegen. rechtlich bist du nur dann berechtigt, wenn du wirklich eine VOLLversion hast. ob das nun ne uralte win98-CD ist, oder ME, oder XPhome - völlig egal. aber eine zb recovery-version könnte probleme machen. wie es bei OEM.versionen ist weiß ich nicht genau.

es wird aber NICHT einfach nur das bestehende system durch professional-daten ergänzt, wie man evtl. durch die bezeichnung "update" denken könnte.


zu frage 2: keine ahnung...