PDA

Vollständige Version anzeigen : Sony VGN-FE21M Touchpad überhaupt nicht abschaltbar?


dastaunstene
20.05.2006, 23:36
Hallo,

ich habe vor mir das Sony VGN-FE21M zu kaufen. Im Test vom Vorgängermodell Sony VGN-FE11M jedoch steht, dass das Touchpad nicht abschaltbar sei. Ist das Touchpad also immer aktiv? Es müsste doch zumindest beim Anschluss einer Maus deaktiviert sein. Bezieht sich mit "nicht abschaltbar" eine Softwaremäßige Abschaltung in der Windowsumgebung? Bei meinem alten TARGA Notebook konnte ich das Touchpad sowohl im BIOS als auch unter Windows deaktivieren, eines davon muss bei einem aktuellen Sony Notebook doch möglich sein. Da ich viel am PC schreibe, wäre es für mich äußerst wichtig, dass sich das Touchpad abschalten lässt, wenigstens wenn ich eine Maus anschließe.
Ich würde mich über eine Antwort eines Besitzers dieses Notebooks freuen.

Danke und Gruß,

Dennis

martin.hesse
25.05.2006, 18:51
Hallo,

ich besitze ein Sony FE11H. Also es ist so: die Software zu den Einstellungen des Touchpad läßt zu, das es sich während des Tippens auf der Tastatur abschaltet. So kann man nicht aus Versehen auf das Touchpad kommen und den Cursor verrücken. Mir ist sowas noch nicht passiert und ich schreibe sehr viel.

Man kann das Touchpad aber nur so konstant ausschalten, indem man die Treiber deaktiviert. Das ist sehr umständlich. Meiner Erfahrung nach ist es aber überhaupt nicht nötig - des beschriebenen Features wegen.

Also keine Sorgen.

dastaunstene
26.05.2006, 01:31
Danke für Deine Antwort.
Jetzt bin ich schon ein wenig beruhigter,
obwohl ich immer noch nicht verstehe,
warum Sony es nicht zustande bringt,
eine einfache Abschaltung per Software zu realisieren.

dartrax
20.06.2006, 16:30
Hallo,
natürlich gibt es eine Abschaltung per Software!
im Vaio Control Center unter "Integriertes Zeigegerät"!

dartrax