PDA

Vollständige Version anzeigen : C & P Network Consulting


mexa
24.05.2006, 13:39
hi,

gerade beim serverausfall (notebookjurnal.de), konnte man ne email an den technischen admin schicken, und die endete auf *cp-net.de. bin ich mal drauf gegangen, und siehe da ein (für mich) neuer shop. hat jmd erfahrungen damit gemacht? preis sind ja ganz i.o.

http://www.cp-net.de/

mfg mexa!

Flo87
24.05.2006, 14:10
die scheinen zu notebooksbilliger zu gehören, oder umgekehrt

Nur für Business-To-Business Kunden und öffentliche Auftraggeber.

Nur für gewerbliche Endkunden sowie Öffentliche Auftraggeber.
Kein Verkauf an Privatpersonen.

Alle Preise zzgl. 16% Mwst.plus Versand


( Shop für Privatkunden : www.notebooksbilliger.de )


aber was notebooksbilliger mit dem forum ´hier zu tun hat :confused:

Gerald Strömer
24.05.2006, 14:23
Na nix. Mehr oder weniger... ;)

C&P hat 4 Geschäftsbereiche: Consulting, Systemhaus, notebooksbilliger.de und Notebookjournal.de. Wir sind der kleinste und neueste Geschäftsbereich, unabhängig von den jeweils anderen. Aber natürlich nutzen alle Geschäftsbereiche die gleiche Infrastruktur: Büroräume, Server, IT-Abteilung usw., daher die Mail-Adresse des Admins.

Alle Klarheiten beseitigt? ;)

mexa
24.05.2006, 14:25
hmm ok habe mir das auch schon sowas in der richtung gedacht, als ich das mit den 16% gesehn habe.

fällt mir aber jetzt erst auf, dass alle diesen pfeil vor ihren namen haben :D

thx, mfg mexa!

Deichgraf
10.06.2006, 11:19
Deswegen könnt Ihr schnell mal rübergehen,und ein NB ausleihen,zum testen

Aha

;)

Kristian Kübeck
10.06.2006, 15:04
Deswegen könnt Ihr schnell mal rübergehen,und ein NB ausleihen,zum testen

Aha

;)

Hmm... Das Lager von C&P ist in Sarstedt bei Hannover. Die Redaktion sitzt hingegen in Potsdam. Mit so schnell rüber laufen ist da nicht viel. ;)
Grundsätzlich ist auch immer etwas schwer Verkaufsgeräte zu testen. Schließlich müssen diese am Ende des Tests immer noch "neuwertig" sein...

roooot
26.06.2006, 13:28
Hm das erklärt auch das ähnliche Logo mit dem Pfeil :D

qpido
27.06.2006, 00:01
Was für ein Zufall. Ich war gestern in Sarstedt und habe mir dort die Ausgabestelle für die Selbstabholer von Notebooksbilliger.de mal angeschaut weil ich nicht weit weg wohne und grade überlege wo ich mein Notebook am sichersten (und günstigsten ;) bestelle.

Sah schon etwas seltsam aus. Ich hatte gehoft dort auch auf eine Art kleinen Ausstellungsraum zu treffen um mir meine Lieblingsnotebooks mal in echt anzuschauen.

Leider gab es dort nur eine mit diversen Zugangsmechanismen verriegelte Tür mit der Aufschrift "Selbstabholer" und einigen Pfeilen. Da ich kein Notebook bestellt hatte und man nirgends eine Menschenseele gesehen hat habe ich nicht angeklingelt. Obwohl die Abholzeit sogar bis 20.00uhr gehen soll.
Direkt neben der Lagerhalle ist das Büro von C&P Consulting und ein Rechtsanwalt oder sowas.

Schade ich hätte gerne noch ein paar Notebooks gesehen, um endlich meine Kaufentscheidung zu treffen.

Gerald Strömer
27.06.2006, 11:16
@qpido: Also meines Wissens hat notebooksbilliger.de auch nirgendwo kommuniziert (http://www.notebooksbilliger.de/infocenter.php/section/pay_pickup), dass es ein Ladengeschäft in Sarstedt gibt. ;) Dort sitzt einfach nur das Zentrallager, bei dem man - wenn man in der Nähe wohnt - nach Auftragsbestätigung und mit bestätigtem Abholtermin die Ware auch direkt abholen kann.

Aber wie gesagt: Das ist ein Lager, ein Logistik-Center - aber kein Ladengeschäft mit Auslagen.

qpido
27.06.2006, 19:27
Das wollte ich auch nicht behaupten.
War nur so eine stille Hoffnung von mir, die Geräte mal live zu sehen.

Wollte das auch nur mal berichten, damit andere nicht auch auf die Idee kommen sich dort mal Notebooks ansehen zu wollen ;)

Gerald Strömer
28.06.2006, 10:32
...und die Hoffnung stirbt zuletzt. ;)

Wollte es nur klarstellen und habe den Jungs voin NBB.de gestern mal Bescheid gegeben, dass die einen ähnlich lautenden Passus (Lager vs. Ladengeschäft) in ihre Infoseiten mit aufnehmen sollen.