PDA

Vollständige Version anzeigen : cpu immer auf 1 ghz ?


QFlow
20.06.2006, 01:20
hallo,
ich habe ein sony vaio fe21s. ist es normal, dass der prozessor immer nur auf 1 ghz arbeitet. jedenfalls zeigt dies so NHC, CPU-Z und auch RM-Clock an. egal welche energie einstellung ich habe. es werden immer knapp unter 1000 mhz angezeigt. als ich heute zb ein video gerendert habe war dies auch der fall.
gibt es irgendeine möglichkeit, denn prozessor dazu zu bringen, dass er die volle leistung bringt?
QFlow

Kristian Kübeck
20.06.2006, 06:43
Hallo QFlow,

normalerweise sollte der Prozessor bei höherer Last automatisch auf seinen normalen Arbeitstakt hoch schalten. Tut er das nicht, kannst Du ihn mit RMClock oder NHC einfach dazu "zwingen". Gleichzeitig kannst Du ihn mit diesen Tools noch etwas Undervolten und somit seine Wärmeentwicklung deutlich verringern. :)

Gruß,
Kristian

Andrion
20.06.2006, 10:21
Dieses VAIO ist in der Standarteinstellung im Akkubetrieb fest auf 1 GHz gedrosselt, das ist normal (bei diesem Modell). An der Steckdose sollte es, wie von Kristian beschrieben, unter Last auf den vollen Takt schalten.

alec2004
20.06.2006, 10:23
welche version von nhc benutzt du denn???

wenn du die beta3 aus april benutzt die läuft nicht richtig mit dem core duo. es gibt eine inoffizielle beta mit der wird der core duo richtig gesteuert

gruß
alex

QFlow
20.06.2006, 10:23
danke erstmal. leider hab ich es bisher noch nicht beobachten können, dass er, auch unter volllast nicht, auf den normalen arbeitstakt hoch taktet. und ihn dazu zu zwingen hab ich leider bisher auch noch nicht hinbekommen. vielleicht kann mir jemand helfen ich dies anstellen. als prozessor steckt übrigens ein Intel Core Duo Prozessor T2400 mit 1,8 ghz.

alec2004
20.06.2006, 10:34
wenn du nhc beendest und dann einen rechtsklick auf arbeitsplatz machst was steht dann unter eigenschaften

QFlow
20.06.2006, 12:59
Das dies im Akkubetrieb der Fall ist wusste ich. Ja, ich benutze diese Beta 3. Wo gibt es denn die inoffizielle Beta-Version, welche die core duos dann richtig unterstützt?
Es scheint wohl wirklich nur ein Anzeigefehler der genannten Programme gewesen zu sein. Unter den Systemeigenschaften wird im Akkubetrieb 987 Mhz angezeigt und im Netzbetrieb 1,83 Ghz.
Gibt es denn mittlerweile Programme, die die Core Duos vollständig und richtig unterstützen?

MfG QFlow

Kristian Kübeck
20.06.2006, 13:52
Gibt es denn mittlerweile Programme, die die Core Duos vollständig und richtig unterstützen?

MfG QFlow

Klar, RMClock (http://cpu.rightmark.org/products/rmclock.shtml) unterstützt die Core Duos seit der Version 2.05 voll. Außerdem ist es keine Beta mehr...
Eine Anleitung zu einer etwas älteren Version des Tools findest Du hier (http://www.notebookjournal.de/praxis/28/7). Grundsätzlich sollte aber natürlich auch NHC funktionieren. Ich werde das mit dem nächsten Core-Duo-Gerät mal austesten.

Gruß,
Kristian