PDA

Vollständige Version anzeigen : Widerrufrecht - Notebookcenter.org


LoOpiNg
24.11.2006, 17:04
Also, ich habe am Dienstag 21.11.2006 ein Toshiba Laptop in einem der Geschäftsläden (den in Frankfurt) von Notebookcenter.org gekauft. Ich habe es selber abgeholt und als ich zuhause war, entdeckte ich, dass es einen Pixelfehler gab. Ich habe am selben Tag wieder zurückgebracht. Am Ende hat sich herausgestellt, dass es ein Display-Fehler war und nicht nur Pixel- und der Verkäufer war bereit das Display auszutauschen. Ich habe an dem Tag auch gefragt, ob ich vom Widerrufsrecht Gebrauch machen kann. Er antwortete, dass bei dem Geschäft keinen Widerrufsrecht gäbe. Dann habe ich ihn auf die AGBs auf der Website aufmerksam gemacht und er sagte, er sähe sie zum ersten Mal. Danach sagte er, die AGB gelten nur für den Online-Kauf und nicht, wenn man es im Laden kauft.

Jetzt dauert es angeblich 1-2 Wochen bis das Display ausgetauscht wird und ich wollte nicht so lange warten und wollte wissen, ob ich in diesem Fall mein Geld zurück bekommen kann. Er sagte (nachdem er sein Chef gefragt hat), dass wenn es keine AGBs gibt, dass dann das BGB (bürgerliches Gesetzbuch) gilt und es besagt angeblich, dass er das Recht hat, das Notebook drei Mal zu reparieren versuchen kann. Erst wenn danach wenn es immer noch nicht klappt, kann ich mein Geld zurückfordern.

Weiß jemand, ob das stimmt? Und im BGB steht auch was vom Widerrufsrecht, oder? Was kann ich tun?

helgeC
24.11.2006, 19:08
Das Wiederrugsrecht gilt nur bei Bestellung via Post/Telefon/Internet. google mal nach "Widerrufsrecht", da gibts Unmengen an Infos.
Zumindest in der aktuellen Fassung dort im Netz steht auch, daß die AGBs nur für den Versandhandel gelten, ansonsten hättest Du vielleicht eine wirkliche Schwachstelle entdeckt :rolleyes:

So bleibt vermutlich nur an die Kulanz zu appelieren, vielleicht kannst Du noch etwas als "Entschädigung" für die Wartezeit rausschlagen?!

HelgeC