PDA

Vollständige Version anzeigen : Notebook nach Gebrauch zurückgeben (bei Media Markt)


EricNY
02.12.2006, 15:41
Hi hab ein Toshiba Notebook gekauft beim Media Markt und es laufen keine Games drauf. Ich will es jetzt zurückgeben und mein Geld wiederhaben. Geht das wenn ich es schonmal benutzt habe? Ich habe es seit dem 25.11.06 also eine Woche erst und schon einiges drauf gehabt.


Aber wenn ich jetzt z.B. das Teil wieder herstelle (mit Revcovery CD) dann könnte ich es doch theoretisch zurückgeben oder?

Und was soll ich denen sagen wenn die es nicht annehmen wollen?

tayke
03.12.2006, 10:01
Verpack es einfach so wie es war, geh dahin und erzähl der Dame an der Info, du willst es zurück geben, da du mit der Tastatur bzw. Handhabung nicht zurecht kommst und gut. Dann schickt die dich glaub zur Abteilung und du mußt das nochmal einem Mitarbeiter erzählen, der die dann eine Gutschrift ausstellt. Sollte nach einer Woche eigentlich kein Problem darstellen.
Soviel ich weiß, ist das aber alles Kulanz vom Media Markt, sie müssen es also nicht zurück nehmen. Dazu gibt aber bestimmt einen "Gesetzestext" im Netz... einfach mal suchen.

An der Kasse beim MM stehen jedesmal, wenn ich da vorbei schaue, Leute irgendwas umtauschen oder sich auszahlen lassen.

Herb74
04.01.2007, 00:36
ein umtauschRECHT hast du nicht. aber MM kann wie gesagt aus kullanz trotdzem umtauschen, dabei musst du dann auch zB nen gutschein akzeptieren, und ggf. auch nen wertabschlag

zudem kann es wg. der neuen MWSt auch einen "verlust" für dich geben.