PDA

Vollständige Version anzeigen : Sony FE41S mit NVIDIA 7600 GO statt 7600 GO GT


Seiten : [1] 2

screenshooter
05.02.2007, 10:59
Hallo, Leute,
letzte Woch habe ich mir ein Sony Vaio FE41S zugelegt. Mir ist gleich aufgefallen, das die Grafikkarte NVIDIA 7600 go verbaut ist. Auf der Sony Homepage wird das Notebook aber mit einer 7600 GO GT angeprießen, die ja deutlich besser und teurer ist.

Hier der Link: http://vaio.sony.de/view/ShowProduct.action?product=VGN-FE41S&site=voe_de_DE_cons&category=VN+FE+Series

Die Leistungsmerkmale des FE41S, so wie sie auf der Sony HP stehen haben mich überzeugt. Deshalb habe ich mir das Teil bei einem Händler gekauft (nicht bei Sony direkt).
Zurückgeben möchte ich das Teil nicht, schließlich habe ich es schon konfiguriert und als Freischaffender bin ích auf das Teil angwiesen. :(

Was meint Ihr? Habe ich das Recht auf eine Ersatzleistung von Sony für die Wertminderung durch die schlechtere Grafikkarte? Ich denke dabei z. B. an einen Ersatzakku oder eine Garantieverlängerung. Mit der 7600 GO kann ich inzwischen leben. Aber bezahlt habe ich halt die 7600 GO GT.

Was würdet Ihr tun? Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen?

Gruß, screenshooter

Brunolp12
05.02.2007, 16:55
ich denk mal, Du kannst es zurückgeben, entweder innerhalb des regulären 14 täg. Rückgaberechts (sofern es denn für diesen Kauf gilt) oder wegen "Mangels einer zugesicherten Eigenschaft" auch noch später. Vorausgesetzt, Du bist Dir sicher bist, dass Dir nie irgendwann / irgendwo (z.B. beim Händler oder auf einer Auftragsbestätigung) was anderes angegeben wurde !

Ein "Trostpflaster" von Sony halte ich für unwahrscheinlich - das wäre dann eine Art "Kulanz", das Wort scheinen die angeblich nicht zu kennen, aber probieren kannst Du es ja mal...

Walkman
05.02.2007, 17:33
Ich würd auf jedenfall denen so richtig eins reinwürgen, schade das man nicht in amerika lebt da könnteste die jetzt bestimmt auf millionen schadenersatzverklagen. Die sollen ruhig bluten dann merkem se mal das den ihre internet-design-daten abteilung ständig so ne ******e schreibt wo keiner durchsieht.

mfg walkman

Herb74
05.02.2007, 19:23
screenshoter hat "nur" bei systemeigenschaften nachgesehen - kann es sein, dass da halt nur die chipfamlie steht, also 7600, und deswegen keine GT dabeisteht? bei meiner radeon 9500 pro zB stand auch nur "9000/900 series" usw., auch im gerätemanager.

siehe hier sein doppelthread ;) http://www.notebookjournal.de/forum/showthread.php?p=32006#post32006

Walkman
05.02.2007, 21:01
Hier lad dir mal das runter und kuck genau unter anzeige->grafikprozessor nach was da steht, und wäre toll wenn de screenshot machen könntest und ins Forum stellen könntest, danke

mfg walkman

screenshooter
06.02.2007, 13:29
Hier lad dir mal das runter und kuck genau unter anzeige->grafikprozessor nach was da steht, und wäre toll wenn de screenshot machen könntest und ins Forum stellen könntest, danke

mfg walkman

Hier der bericht von EVERSET Home:

<--schnipp-->

Windows Video

--------------------------------------------------------------------------------


[ GeForce Go 7600 ]

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung GeForce Go 7600
Adapterserie GeForce Go 7600
BIOS Version Version 5.73.22.47.4
Chiptyp GeForce Go 7600
DAC Typ Integrated RAMDAC
Installierter Treiber nvd3dum (7.15.10.9746)

Video Adapter Hersteller:
Firmenname NVIDIA Corporation
Produktinformation http://www.nvidia.com/view.asp?PAGE=products
Treiberdownload http://www.nvidia.com/content/drivers/drivers.asp

[ GeForce Go 7600 ]

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung GeForce Go 7600
Adapterserie GeForce Go 7600
BIOS Version Version 5.73.22.47.4
Chiptyp GeForce Go 7600
DAC Typ Integrated RAMDAC
Installierter Treiber nvd3dum (7.15.10.9746)

Video Adapter Hersteller:
Firmenname NVIDIA Corporation
Produktinformation http://www.nvidia.com/view.asp?PAGE=products
Treiberdownload http://www.nvidia.com/content/drivers/drivers.asp

<--schnipp-->

Da fehlt doch eindeutig das GT, oder hab ich mich verguckt?

Gruß,
screenshooter

screenshooter
06.02.2007, 13:36
screenshoter hat "nur" bei systemeigenschaften nachgesehen - kann es sein, dass da halt nur die chipfamlie steht, also 7600, und deswegen keine GT dabeisteht? bei meiner radeon 9500 pro zB stand auch nur "9000/900 series" usw., auch im gerätemanager.

siehe hier sein doppelthread ;) http://www.notebookjournal.de/forum/showthread.php?p=32006#post32006

Sorry, ich wollte keine Verwirrung stiften. Ich dachte, in diesem Thread hole ich mir Tipps, wie ich auf der rechtlichen Seite weiterkommen könnte. In dem anderen Thread lass ich etwas Dampf ab, über diesen "lieberKundefragmichbloßnix-Support von Sony".

Greez, screenshooter

Walkman
06.02.2007, 16:12
Sorry ich letztens den link vergessen und ich glaub everest home ist zu alt und zeigt net alles an:
http://www.computerbase.de/downloads/software/systemueberwachung/everest/ nimm lieber das und schau nach folgendem:
http://rapidshare.com/files/15198338/gt_oder_net.jpg.html einfach bild downloaden und dann weißt du wonach du schauen musst.

mfg walkman

Brunolp12
08.02.2007, 22:23
Ich würd auf jedenfall denen so richtig eins reinwürgen, schade das man nicht in amerika lebt da könnteste die jetzt bestimmt auf millionen schadenersatzverklagen. Die sollen ruhig bluten

träum weiter !

zur Erinnerung: es ist niemand verletzt worden...

Walkman
09.02.2007, 16:55
In der Kompletten FE41er Reihe ist keine Go 7600 "GT" drin das hat ein ausgibiger Test bei http://www.notebookcheck.com/Test-Sony-Vaio-VGN-FE41Z-Notebook.2815.0.html ergeben.
Sony sollte sich woll mal mehr bemühen richtige Infos auf ihrer Seite zu schreiben, oder einfach mal die Leute Feuern die zu unfähig sind das richtige hinzuschreiben.

P.S. : das FE41Z ist trotzdem ein geiles Teil

mfg walkman

dmx01
09.02.2007, 18:25
also generell ist das fe41z kein schlechtes Gerät (Display, das BESTE auf dem Markt), ABER:
- Preis-Leistung mehr als unterdurchschnittlich
- Qualität auch zu schlecht bei Langzeitnutzung
- und die Geforce 7600 ist nur mit 350/400 getaktet was sehr schwach ist!! (deswegen die schlechten Ergebnisse beim Test auf notebookcheck)! Habe selber eine 7600 in einem Toshiba die mit 450/400 läuft.
Mfg
P.s dass Sony mit ner "GT" wirbt ist echt ne Schweinerei!!!

Brunolp12
09.02.2007, 19:34
und die Geforce 7600 ist nur mit 350/400 getaktet was sehr schwach ist!! (deswegen die schlechten Ergebnisse beim Test auf notebookcheck)!

das liest sich aber anders, in dem von Dir gemeinten Test, ich zitiere mal:

"Trotzdem ist darauf hinzuweisen, dass die erreichten Benchmarkergebnisse deutlich unter denen von Geräten mit vergleichbarer Hardwareausstattung bleiben. "[Hinweis von mir: war glaub ich einer der ersten Notebook-Tests mit Vista]" Die Durchführung der PCMark Benchmarks war aufgrund Konflikte mit Windows Vista nicht möglich.

Es scheint also, als würde Windows Vista in der Tat ordentlich an der Performance nagen. Ein weiterer Grund der mich skeptisch gegenüber Vista stimmt"

Deine Aussage bzgl. des Takts ist so nicht ganz richtig. Vielmehr ist der von Sony gewählte Takt völlig okay und sinnvoll gewählt, es soll halt keine reine Gamer-Kiste sein und die Einstellung (die man mit entsprechenden Treibern modifizieren könnte) stellt einen vernünftigen Kompromiss dar. Wirkt sich aber natürlich in Benchmarks ein wenig auf die Werte aus, ganz klar.


dass Sony mit ner "GT" wirbt ist echt ne Schweinerei!!!

ja, das ist schwach... wer sich getäuscht fühlt, der sollte sein Geld zurück verlangen. Allerdings sind die Angaben bei den meisten Händlern ja inzwischen weitgehend korrigiert, das bedeutet: Wenn Sony Falschangaben macht, kann ja der Händler nix dafür, solang der die nicht ungeprüft übernimmt. Rein rechtlich ist der Händler der Vertragspartner und nicht Sony.

dmx01
09.02.2007, 21:26
@brunolp12: also ich denke kaum das ein geringerer Takt irgendeinen Vorteil bringt bezüglich Akkulaufzeit oder ähnliches. Außerdem hat die Karte nur 128 MB eigenen Speicher, Rest Shared Memory (also generell schon schlechter als eine normale 7600 und garantiert nicht mit einer GT vergleichbar). Wer ein wirklich "mobiles" Laptop sucht nimmt eher nicht das Sony! Außerdem wenn man soviel Geld investiert erwartet man doch schon, dass was gutes verbaut ist mit optimalem Takt oder würdest du das nicht sagen?
die Leistung unter Vista ist zur Zeit aufgrund nicht optimierter Treiber bei fast allen Anwendungen schlechter als bei XP, haben Tests in fast allen Pc Magazinen ergeben

Herb74
09.02.2007, 21:50
ja, das ist schwach... wer sich getäuscht fühlt, der sollte sein Geld zurück verlangen. Allerdings sind die Angaben bei den meisten Händlern ja inzwischen weitgehend korrigiert, das bedeutet: Wenn Sony Falschangaben macht, kann ja der Händler nix dafür, solang der die nicht ungeprüft übernimmt. Rein rechtlich ist der Händler der Vertragspartner und nicht Sony.
rein rechtlich schon, aber es ist effektiv ne kunden-irreführung durch sony... die händler können ja nicht auch nicht jedes gerät auf herz und nieren prüfen, ob es mit beschreibungen des herstellers wirklich übereinstimmt.

und selbst wenn ein händler den fehler bemerkt und in seinem shop darauf hinweist: wenn du dich bei sony nach einem passendem NB erkundigt hast, dann siehst du in einem shop nur nach dem modell und gehst davon aus, dass es der beschreibung von sony entspricht.

und ein hersteller kann durchaus auch die sache von sich aus abwickeln, wenn er will. in DEM fall sollte sony halt FREUNDLICH auf den händler verweisen und vor allem auch die beschwerde auf sich beziehen, die daten online checken usw. - aber so ganz abwiegeln nach dem motto "nicht user problem" ist sehr schwach, und vor allem find ich es ne frechheit gegenüber den händlern, vor allem wenn es stimmt, dass die meisten händler es inzwischen korrigiert haben - d.h. die hatten sich mehrere kunden, die sich beschwerten, und das problem wird sony daher ganz sicher bekannt sein - oder sie ignorieren es.

Brunolp12
09.02.2007, 23:09
rein rechtlich schon, aber es ist effektiv ne kunden-irreführung durch sony... die händler können ja nicht auch nicht jedes gerät auf herz und nieren prüfen, ob es mit beschreibungen des herstellers wirklich übereinstimmt.

türlich, seh ich auch so... wollte eben nur erklären, dass Du Dich nur bedingt auf Irrtum berufen kannst, wenn der Händler Dir z.B. ne Auftragsbestätigung schickt, wo die korrekte Angabe drauf ist.
Sicher gibt Sony das Problem aber trotzdem irgendwie die Verantwortung an die Einzelhändler, denn vielfach kann man ja ohne Grund zurückgeben... die ham dann die ganzen Rückläufer von den durch die Vaio-Seite irregeführten Kunden.


das problem wird sony daher ganz sicher bekannt sein - oder sie ignorieren es.

ja, sie können oder wollen es nicht schnell genug korrigieren... schwaches Bild, logisch !


also ich denke kaum das ein geringerer Takt irgendeinen Vorteil bringt bezüglich Akkulaufzeit oder ähnliches.

Ich denke schon: weniger Takt = weniger Stromverbrauch und weniger Hitze, dadurch weniger Lüfter, dadurch nochmal weniger Strom und auch weniger Geräusch.


garantiert nicht mit einer GT vergleichbar

das bestreite ich nicht:
Die GO7600 im Vaio (allerdings im 31Z, mit gleichen Parametern eingesetzt wie im 41er) macht etwa 1700 Punkte im 3D MARK 06, die GO7600GT könnte bis zu 2800 Punkte, die normale GO7600 (ohne Anpassung aufs Vaio) macht so 1900 Punkte 3DMark06.

Wenn ich diese 3DMark06er Benches zugrunde lege, dann verliert man also ca. 12% Punkte durch die Takt-Anpassungen im Vaio - keine Ahnung, ob & wie stark sich das praktisch bemerkbar macht. Denke, das ist okay.


Außerdem wenn man soviel Geld investiert erwartet man doch schon, dass was gutes verbaut ist mit optimalem Takt oder würdest du das nicht sagen?

falsche Fangfrage ! natürlich würd ich das auch sagen, aber:
Ich würde auch sagen, dass der Takt keineswegs "nicht optimal" ist, zum Beispiel weil nicht jeder User die 100% 3D Power braucht.
Wichtiger ist, dass Sony die volle 128Bit Busbreite zur Speicheranbindung nutzt, was nicht bei allen Books mit der 7600er der Fall ist.

dmx01
10.02.2007, 01:00
na ja alles Ansichts- und Geschmackssache! Also mein Akku hält auch 3 Stunden und der Lüfter läuft nur alle paar Minuten kurz an (selbst wenn ich die Grafikkarte mit 520/450 laufen hab)!!!
also ich kauf mir kein teures Notebook um dann festzustellen, dass die meisten 7600 anderer Hersteller schon Serie 100 Mhz mehr Takt haben! Aber egal, alle die das Sony haben sollen damit glücklich sein, ist bestimmt kein schlechtes Gerät!
Und hätte es ne 7600 GT drin, hätte ich es SOFORT auch gekauft :)

Jigsaw
11.02.2007, 00:04
habe am montag auch endlich ein FE41Z!

ich wäre für ne sammelklage!!!

wir sind genug leute, die einfach VOLL ver*****t wurden!

Brunolp12
11.02.2007, 09:43
habe am montag auch endlich ein FE41Z!

ich wäre für ne sammelklage!!!

wir sind genug leute, die einfach VOLL ver*****t wurden!

wie gesagt: du kannst es innerhalb von 14Tagen sowieso zurückschicken. Wenn das Angebot vom Händler auch die GT beschrieb, dann geht das wahrsch. auch noch nach den ersten 14 Tagen. Kein Grund zum Verklagen.

Interessant wäre aber aber, was passiert, wenn Du jetzt erstmal nix machst und dann in 6 bis 10 Monaten behauptest, Dir sei das Fehlen der GT jetzt erst aufgefallen, Du möchtest Dein Geld zurück :p :D

Edit: Mein ehem. Boss war bei sowas gewieft (eigtl. schon fies) - der hat manche Mängel echt nicht sofort reklamiert, sondern sie sich "aufgespart". In der Hoffnung, dass er dann -wenn längst die Nachfolgemodelle am Markt sind- einen jeweils aktuellen Nachfolger rausschlagen kann.

Brunolp12
13.02.2007, 09:39
also ich kauf mir kein teures Notebook um dann festzustellen, dass die meisten 7600 anderer Hersteller schon Serie 100 Mhz mehr Takt haben!

Gerade Toshiba (welches hast Du ?) verbaut die GeForce GO 7600 mit beschnittenem Speicherbus, was wesentlich mehr Performance vernichtet als eine niedrigere Taktung !

dmx01
13.02.2007, 09:51
Ja das stimmt! Man muss beim Kauf drauf achten, dass man keins mit 64bit bekommt! Hab selbst ein Satellite A100-495, (core2Duo 1,83, 160Gb, 2 Gb Ram) da hat die 7600 ne 128 bit Speicheranbindung und 256 Mb eigenen Speicher! Da die Lüfung extrem gut funktioniert und es nie heiß wird, kannst locker auf 520/450 Grafik/Speicher hochtakten!
3Dmark05: 4200 Punkte
3Dmark06: 2400 Punkte
Denke das sind gute Werte für ne "normale" 7600 :)
Mfg