PDA

Vollständige Version anzeigen : Gamer Notebook 15,4


Drafar
16.08.2007, 10:52
Hallo miteinander,

ich hab jetzt die Wochen viele Testberichte und Reviews gelesen und bin nun
bei 2 Notebooks gelandet. Einerseits möchte ich schon genügend Spieleleistung
um aktuelle Spiele (Oblivion, Two World, Gothic) einigermaßen Spielen zukönnen, andererseits sollte es nicht wie eine
Turbine klingen und nicht irgendwelche Bunten Tribals haben, da ich das Notebook auch
mit zu Kunden nehmen möchte. Es sollte auch 15,4 sein. Preis ist erstmal egal.

1. Book
Asus G1S (http://www.notebookjournal.de/tests/258)

Einerseits gute Leistung. Dafür aber laut. Gott sei Dank kann man die Lichter ausschalten.

2. Book

Base:
Intel® Core™ 2 Duo T7500 Prozessor (2,2 GHz, 800 MHz, 4 MB L2-Cache)
LCD:
15,4" UltraSharp™ Breitbild WSXGA+ (1680 x 1050) TFT-Display mit TrueLife™
Arbeitsspeicher:
2048 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 1024]
Festplatte:
SATA-Festplatte mit 160 GB (7200 U/min)
Grafikkarte:
nVidia® GeForce™ Go 8600M GT mit 256 MB dediziertem DDR2-Grafikspeicher
Optisches Laufwerk:
Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit Software
Hauptakku:
Lithium-Ionen-Hauptakku mit 9 Zellen
Service:
3 Jahre

+ Design, Service und Lautstärke.
- Verarbeitung (im Test wurde von nicht so optimalen Schanieren gesprochen) , weniger Spieleleistung(?), Lieferzeit

Ist die Leistung von dem Dell, außer im Benchmark 2006, wirklich schlechter als das vom Asus.
Im Vergleich der Werte von Fear lagen die beiden getesteten Books bei notebookjournal.de ja nicht so weit auseinander, obwohl das Dell Book den schlechteren CPU hat.
Bin für jede Hilfe und anregungen dankbar.

Tulak Hord
16.08.2007, 13:03
Hiho ihrs^^
Ich stehe vor einem ähnlichen problem. Ich fang ab dem 01.10. ab zu studieren und hätt gern ein NB mit dem ich sowohl spielen als auch arbeiten kann. Ein 17 zoll NB wollt ich eigentlich, auf Grund des Gewichtes und der Akkulaufzeit, vermeiden. Ich hab da auch das Dell Vostro 1500 ins Auge gefasst.

Ich hab aber noch eine weitere Frage. Im Test des Nexoc Osiris E705 II (http://www.notebookjournal.de/tests/279) habt ihr geschrieben die 8700 GT soll "nur" eine höher getaktete 8600GT sein. Bedeutet das, dass die 8700GT auch in ein 15,4 zoll NB passt?

Danke schönmal für eure fachkundigen Meinungen^^
Mfg

winkelman
16.08.2007, 14:20
In ein Notebook passen wird wahrscheinlich jede NB-Grafikkarte. Das Problem ist allerdings die entstehende Abwärme dieser Karten, die in den verhältnismäßig kleinen 15"-Gehäusen noch problematischer ist abgeführt zu werden. Folgen wären extrem heiße Oberflächen, ständig auf hochtouren laufende Lüfter oder gar der Hitzetod der meisten Komponenten.

Ein leises Gaming-Book gibt es zur Zeit nicht. Entweder man macht Abstriche bei der Spiele-Leistung (Samsung R70/ LG R500) oder Abstriche bei der Lautstärke/ Hitzeentwicklung (Acer 5620/ Asus G1s).
Etwas einfacher haben es da die 17" Geräte wie das Inspiron 1720 mit 8600GT die aufgrund ihrer Größe und der daraus resultierenden thermischen Eigenschaften diesbezüglich ausgeglichener sind.

Ausnahme:
Apple MacBook Pro. Kommt fast an die Leistung des Asus G1s heran und ist im Verhältnis trotzdem sehr leise. Wird aber dafür ziemlich heiß. Ist aber auch `ne Ecke teurer und läuft auch nur mit Hilfe der Beta-Software Bootcamp unter Windows.