PDA

Vollständige Version anzeigen : Testvorschlag: Notebooks mit HD 2600 und Intel T7xxx-CPU


Buce
04.09.2007, 17:29
Hallo,
in Anbetracht der überraschenden Ergebnisse aus dem Test des Toshiba Satellite A210 für 800 € wäre es aus meiner Sicht äußerst interessant zu erfahren, wie die Radeon HD 2600 mit einer Intel CPU, beispielsweise dem T7500 zusammenarbeitet.
Besonders interessant ist dies unter dem Vergleichsaspekt mit Notebooks wie G1S oder V1S von Asus oder auch dem Toshiba Satego X200, die auf die Konkurrenzchipsätze von NVidia setzen.
Meines Erachtens kommen für einen solchen Test z.B. die Notebooks ASUS X52SA-AS017C oder ASUS F3Sa-AP001C in Frage, die beide mit einem Intel T7500 arbeiten. Sie sind bereits in einem Online-Shop gelistet:
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/gaming/asus_x52saas017c
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/gaming/asus_f3saap001c
Ähnliche Produkte werden von Toshiba oder MSI sicher folgen. Diese Notebooks haben - wenn die HD2600 das Versprochene hält - Preis-Leistungs-Tip-Potential.
Für einen solchen Test wäre ich euch sehr dankbar.
Viel Erfolg,
Daniel (Berlin)

oBi
05.09.2007, 09:55
Also wir werden in Zukunft versuchen mehr Geräte mit der HD 2600 zu testen.

Wir sind gerade an dem ASUS X53 dran. Das hat zwar ne AMD CPU mit 2,2 GHz aber die HD 2600 mit 512 MB. Liegt dabei auch knapp unter 1000,- Euro. Wir hoffen es demnächst in den Händen zu halten.

Wir werden natürlich auch versuchen ein Gerät mit Intel CPU in Kombination mit der HD2600 zu bekommen.

Wir halten euch da auf dem Laufenden.

xdave78
17.09.2007, 22:21
Hallo Obi,

auch ich wär sehr sehr SEHr an nem Test zB vom ASUS X52SA-AS017C interessiert. Die Geschichte mit dem X53 ist ganz OK aber die CPU ist mir persönlich nix.

Da die HD 2600 im Toshiba Test wirklich gut gewesen zu sein schien müsste die Combi aus T7500 und der Karte ja noch krasser sein. Gerade für meine Zwecke - Videobearbeitung und Gamen wär das glaub ich in der Preisklasse wirklich interessant.

Ansonsten muss ichs mir blind kaufen...das mach ich nicht sooo gerne ^^

Also seht zu. Eure Tests sind wirklich geil - da kann man wenigstens mal was mit anfangen statt nur die synth Benches nehmt ihr auch Games her und CPU Tests zur Bewertung der Anwendungsperformance. Weiter so!!!!!!!!!

LG Dave

Hokage
19.09.2007, 13:45
Die Angaben auf der Herstellerpage die ich gefunden hab sind eher vage, und deshalb wärs echt toll von der Redaktion mal das Acer 7720G-702G50N durchzuchecken. Kurze Angaben: T7700 Cpu, HD 2600 mit 512MB, 17" Display, 500GB HDD

oBi
19.09.2007, 15:01
Das Acer Aspire 7720 befindet sich gerade im Test. Es hat einen Intel Core 2 Duo T7500 und eine ATI HD2600 mit 512 MB. Der Test wird enke ich in den nächsten 2 Tagen online sein.

xdave78
19.09.2007, 15:39
Super das kling doch schon mal Klasse. Ich denke mal dass man das ASUS getrost mit dem 7720 vergleichen kann ;)

Hokage
20.09.2007, 16:32
Jaja gute Wünsche hört der Redakteur sofort :D
Dann haut mal rein und zerlegt das Teil ordentlich , Thx btw @ Obi für die Info

kupferkoenig
09.10.2007, 22:45
Schoenen Guten Abend,

auf der Internetseite www.notebookreview.com sind im Forum die ersten Benchmarkergebnisse eines ASUS F3SA aufgetaucht. Am besten selber mal reinschauen. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Preis/Leistung/Ausstattung stimmen gut ueberein. http://forum.notebookreview.com/showthread.php?t=176208&page=2

mfg KK ;)