PDA

Vollständige Version anzeigen : Vista auf mehreren rechnern installieren


dacago
02.10.2007, 23:12
hallo!

ich habe mir einen vostro 1500 bestellt und dazu gibt es vista business. Nun würd ich gerne wissen, ob ich diese vista version auch auf meinen dektop pc installieren kann?

ich habe gehört, dass man heutzutage nicht mal mehr eine CD bekommt sondern eine art Windows "auf der festplatte". Kann ich diese dateien brennen und mir somit eine eigene windows CD anfertigen um das betriebssystem auch woanders zu installieren?

mfg,

malte

rana
03.10.2007, 06:00
hallo!

ich habe mir einen vostro 1500 bestellt und dazu gibt es vista business. Nun würd ich gerne wissen, ob ich diese vista version auch auf meinen dektop pc installieren kann?

ich habe gehört, dass man heutzutage nicht mal mehr eine CD bekommt sondern eine art Windows "auf der festplatte". Kann ich diese dateien brennen und mir somit eine eigene windows CD anfertigen um das betriebssystem auch woanders zu installieren?

mfg,

malte

Bei einigen Hersteller stimmt es, dass Du keine CD/DVD mit dem Betriebsystem mehr bekommst. In einem solchen Fall musst Du dann erstmal eine DVD von der Festplatteinstallation erstellen. Zu diesem Zweck ist da dann oft ein "Recovery" Programm vom Hardware Hersteller installiert, welches dir dann die entsprechenden Daten zusammenstellt um eine Installations CD für den Notfall zu brennen.

Bei DELL bekommst du eine DVD mit Windows VISTA, diese DVD läßt sich grundsätzlich auf jedem Rechner installieren. Hierbei ist jeodoch zu beachten, dass es eine "Royal Lizenz" Vista Version ist, die für DELL Systeme "voraktiviert" ist. Es ist somit auch keine Online Aktivierung notwenig, wenn Vista nach der Installation erkennt, dass der Computer ein Produkt von DELL ist (BIOS Daten).

Wird erkannt, das es kein DELL ist, läuft das System 60 Tage und du musst dann mit einer gültigen Nummer online aktivieren, die Nummer von DELL geht dazu nicht zumindest nicht für die online Aktiviereung !

Darüber hinaus noch der Hinweis, du darfst Vista nur einmal installliert haben, nicht nach dem Motto ich habe ja eine Lizenz vom Vostro also mach ich da mal auf alle Rechner die ich habe.

Angeblich soll DELL zu Beginn eine "reguläre" Vista DVD beigelegt haben, kann ich aber nicht bestätigen, bei meinen Lieferungen Vostro 1500 und XPS M1330 war in beiden Fällen diese "Royal Vendor" Version dabei.

MfG

dacago
03.10.2007, 12:17
ach so, vielen dank für die informative antwort. bleibt noch eine frage:

Wenn ich es richtig verstehe, erwerbe ich mit vista nur das recht, dieses betriebsystem auf einem einzigen rechner zu installieren. Was heißt nun, ich müsste die version aktivieren? Ich würde dann gerne auf meinem DELL xp installieren und das vista für meinen desktop rechner verwenden. sehe ich es richtig, dass die aktivierung, die telefonisch nach 60 tagen erfolgen muss, kostenlos ist? oder heißt es, ich muss dann eine neue lizenz erwerben und nochmal geld bezahlen?

danke für die hilfe.

Herb74
03.10.2007, 15:02
ach so, vielen dank für die informative antwort. bleibt noch eine frage:

Wenn ich es richtig verstehe, erwerbe ich mit vista nur das recht, dieses betriebsystem auf einem einzigen rechner zu installieren. Was heißt nun, ich müsste die version aktivieren? Ich würde dann gerne auf meinem DELL xp installieren und das vista für meinen desktop rechner verwenden. sehe ich es richtig, dass die aktivierung, die telefonisch nach 60 tagen erfolgen muss, kostenlos ist? oder heißt es, ich muss dann eine neue lizenz erwerben und nochmal geld bezahlen? .

du brauchst pro rechner eine eigene lizenz. das aktivieren ist immer kostenlos und geht mehrfach, das soll nur verhindern, dass man sich das x-fach kopiert, auf zahlreichen rechnern isntalliert und dann einfach nie mit microsoft online kontakt aufnimmt, damit die nix von der raubkopiererei merken. wenn man den gleichen key auffällig oft aktiviert, dann könnte der gesperrt werden. 2-3 mal pro jahr wäre kein problem.

hol dir für deinen desktop einfach ne systembuilder-version. das ist ne vollversion, die nur jeinen kosten telefonsuport hat, was man als privatuser eh nicht braucht.

dacago
03.10.2007, 19:43
ok, soweit verstehe ich das, aber meine grundsätzliche frage ist ja:

kann ich das vista, was bei meinem dell dabei ist, auch auf meinem desktop installieren udn gar nicht auf meinem notebook? oder ist das schon von anfang an nur an diesen laptop gebunden?

mfg,

malte

maCBook
03.10.2007, 20:48
Ja, kannst du dacago!

dacago
03.10.2007, 21:37
okay, vielen dank für die antwort macbook!

mfg,

malte

Herb74
04.10.2007, 00:33
ach so ;)


also, meine samsung-CD checkt, ob es wirklich ein samsung-notebook ist. kann bei dell natürlich anders sein.

maCBook
04.10.2007, 08:57
Wahrscheinlich gibts selbst bei DELL unterschiede. Wenn er die CD hat die ich habe sollte es klappen. Ich hätte die CD einfach mal reingesteckt um zu gucken ob es klappt. 100%ig kann man sowas eh nie sagen.