PDA

Vollständige Version anzeigen : gepatchte Treiber


Sepp2905
24.10.2007, 16:08
Hallo, ich habe heute folgendes bei einer Notebookbewertung gelesen:

"Mit gepatchten Grafiktreibern läuft sogar Bioshok broblemlos auf mitleren Eisntellungen".

Ging um ein Toshiba Notebook. Wie funktioniert so was und wo bekomme ich diese Treiber her? Kann es dabei zu Problemen kommen?

Danke und Gruß
Sepp

Hackman84
24.10.2007, 18:03
Schon allein wegen den Schreibfehlern würde ich dem Autor nicht zu sehr vertrauen ;)
Nee, Spaß beiseite. Gepatchte/gemoddete Treiber können zu besserer Performance führen aber mit noch größerer Wahrscheinlichkeit führen sie zu Bugs und ähnlichem in Spielen. Die "Bioshock Treiber" zum Beispiel haben bei mir das Spiel nicht beschleunigt sondern nur zur Unspielbarkeit anderer Spiele geführt. Außerdem unterstützen manche dieser Treiber die Features mobiler Grafikkarten nicht also im schlimmsten Fall die korrekte Kühlung. Meine Erfahrung ist das man die meist geringe Verbesserung der Performance eines Spieles mit der Verschlechterung bei anderen Spielen bzw. Unspielbarkeit bezahlt. Welches Spiel nicht mehr mit den Bioshock Treibern funktioniert hat weiss ich gerade nicht mehr aber ich erinnere mich noch gut daran das ich Darkstar One dank gemoddetem Treiber nicht spielen konnte. Deswegen ist meine Empfehlung Finger weg, vor allem für Laien in diesem Gebiet.