PDA

Vollständige Version anzeigen : Welches der 3 Subnotebooks? Q45, S262, Si1520


FrankDr
25.10.2007, 14:25
Hallo,

ich habe mich umfassend in zig Notebook-Zeitschriften und Internetseiten schlau gemacht und bei meiner Suche blieben 3 Notebooks in der engeren Auswahl.

Ich bin Student. Die Hauptaufgaben des Notebooks werden Internet und Office (Word) sein. Dieses aber intensiv, also meist 3-4 Seiten gleichzeitig offen. Dazu gehören Videos schauen und Downloads dazu. Wichtig war mir bei der Suche das Gewicht von ca unter 2 kg und die Mobilität, weshalb ich zu 12" gekommen bin. Denn: "Lieber einen Kleinen dabei, als einen Großen zuhause"
Dabei möchte ich aber ein hochwertiges Gerät von der Materialverarbeitung, das über genügend Leistungsreserven verfügt, aber dennoch 1.000€ Obergrenze nicht durchbricht. Wichtig ist für die langen zugfahrten usw auch die lange Akkulaufzeit, die mich eben zum teureren Q45 zieht.

Meine Auswahl beläuft sich auf:

- Samsung Q45-Aura T7100 Derora
- FSC AMILO Si1520
- MSI Megabook S262
- Dell XPSTM M1330

Für mich ist das Verwirrendste am Notebook-Markt die extrem verschiedenen Konfigurationen, was Vergleiche echt nicht einfach macht. Wie gesagt: Die Vorauswahl habe ich getroffen. Nun bräuchte ich Kauftipps für die 3

Hier habe ich mal die Links zu den jeweiligen Modellen, damit Ihr euch die jeweilige Konfiguration/Typ/Austattung ansehen könnt. Zu dem MSi finde ich leider keinen bekannten Shop, der dieses im Angebot hat. Da wären Tipps sicher auch gut! (am liebsten für das Modell in weiß)

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/samsung_q45aura_t7100_derora

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks4students/notebooks_837/fsc_amilo_si1520_4_students__12836

http://www.cyberport.de/item/3013/1115/0/93732/msi-megabook-s262bt-t2312vhp-white---t2350-1gb120gb-12zollwxga-gma950-gbt-vhp.html
hat sogar den neuen Nachfolger des Pentium M Core-Duo drin, so wie ich das sehe

http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_xps_m1330?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd

winkelman
26.10.2007, 10:01
Finde persönlich das Samsung als gelungenste Lösung. Preis-Leistung, Gewicht, Akku-Laufzeit und Qualität sind bei dem Q45 recht gut.
http://www.notebookcheck.com/Test-Samsung-Q45-Notebook.4337.0.html
Dicht gefolgt vom FSC, vor allem ohne Alternative, wenn Du einen digitalen Bildausgang (DVI) benötigst.

Das XPS ist nur in der Grundausstattung wirklich günstig, bietet in den höherpreisigen Ausstattungen dafür aber auch einiges (LED-Display, 8400GS). Lässt sich frei konfigurieren und ist wirklich schick, klein und leicht.
http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-M1330-Notebook.5770.0.html

FrankDr
01.11.2007, 20:29
Hallo,
ich habe letztlich weder MSI noch Dell gewählt, sondern mir nun tatsächlich ein Samsung Q45 Dalia bestellt.
Das MSI schnitt Ausstattungsmässig etwas schlechter ab und Dell ließ preislich zu wenig handeln und lag in Preis/Leistung deutlich schlechter...zumal man bei Dell für ein 2.Jahr Garantie 179,-€ bezahlt, was beim Samsung dabei ist.

winkelman
02.11.2007, 10:27
Wünsche Dir viel Spaß mit dem Q45. vielleicht kannst du ja mal bei Gelegenheit einen kurzen Erfahrungsbericht posten.