PDA

Vollständige Version anzeigen : Suche Gamingnotebook zw. 1000-1400Euro


VCB
26.10.2007, 16:30
Hallo,

ich suche ein ein Gamingnotebook zwischen 1000-1400Euro. Ich hab schon ein bisschen im Internet gesucht und bin auf folgende Notebooks gestoßen:

MSI Megabook GX 600-7525VHP ( http://web.hoh.de/hoh/(S(b44phjni5m1zrc55mn32vb55))/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=31063&CT=3231 )
Asus C90S ( http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/asus_c90sak001c_highend )
Acer Aspire 5920G-702G25MN ( http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/acer_aspire_5920g702g25mn )

Momentan tendiere ich zum MSI, da das eine Grafikkarte mit schnellerm Speicher und keinen Turbocache hat und da das Display entspiegelt ist.

Wichtig ist mir noch dass das NB keinen 17" Display und keinen AMD Prozessor hat.

Ich freue mich auf Meinungen Tipps und Anregungen. :)

maati
27.10.2007, 11:55
Momentan tendiere ich zum MSI, da das eine Grafikkarte mit schnellerm Speicher und keinen Turbocache hat

Stimmt beides nicht ;)

Am besten finde ich das MSI GX600 Extreme oder das Asus V1S. Das V1S hat die etwas bessere Ausstattung, das GX600 den Turbo-Button.
Ohne Turbo sind beide gleich schnell.

VCB
29.10.2007, 10:51
Des V1S hat mir zu schlechte Ausstattung (oder gibts da unterschiedliche Modelle??).

Zum MSI würden mich aber noch zwei Sachen interssieren:

-bringt der Turbo-Button wirklich was oder ist das nur ein Gag?
-wie ist das Display? ist das so wie beim GX700 (dunkel) oder so wie beim GX610 (OK)?

Zu den Notebookgrafikkarten:
Gibt es vielleicht ein notebook in der Preisklasse mit einer 8700MGT?
Oder lohnt es sich noch zu warten bis von der 8000-er Serie noch die HighEnd-Karten rauskommen?

winkelman
29.10.2007, 11:21
Da das GX600 wie das GX610 ein 15"-Modell ist und die Displays die gleichen technischen Daten haben (Auflösung,matt) ist davon auszugehen, dass es sich um gleichwertige Displays handelt. 100%ige Sicherheit wird allerdings nur eine Nachfrage direkt bei MSI bringen.

Die 8700er Karten werden bislang nur in 17"-Notebooks verbaut. Wird sich in Zukunft auch kaum ändern, da die Abwärme die diese Karten entwickeln nur in größeren Gehäusen in Schach gehalten werden kann. Das gleiche gilt für eventuel zu erwartende Highend-Karten der 8000er Serie.
Mit der 8600 GT ist also in 15"-Notebooks das Ende der Fahnenstange erreicht.

VCB
29.10.2007, 12:50
Was kann man dann als gutes 17"-Notebook zum Spielen empfehlen das bis 1400 Euro einschließlich kostet?
Mir ist es aber sehr wichtig, dass es viel Leistung hat um auch spätere Spiele noch einigermaßen gut spielen zu können.
Oder bin ich da in dieser Preisklasse mit einem 15,4" NB besser dran?