PDA

Vollständige Version anzeigen : Asus x52sa as018 c piano


Andre
05.11.2007, 20:14
Hey erstmal,

hab das Teil bei uns im lokalen Elektromarkt für 1200€ gesehen und würde auch 20% Rabatt bekommen, also wollte ich mich im I-net schlau machen, was den Preis und Tests betrifft. Leider ist das notebook nirgends online zu finden und wollte euch deshalb mal um Rat fragen.

Eckdaten
T7500, WXGA+ 15,4 zoll, 512MB HD2600

ay-caramba
05.11.2007, 22:21
Denke es ist ein neues Modell und mit der Verfügbarkeit von Tests sieht es dementsprechend auch aus.
Aber du kannst Dir ja immerhin einige Testberichte zum X-53 durchlesen:
http://www.notebookjournal.de/tests/309

Ich nehme an, dass die Chassis ziemlich ähnlich sein sollten.
Was das Display anbetrifft, so kannst du Dir deine eigene Meinung dazu bilden (weil du die Möglichkeit hast es Dir anzuschauen).

Abzüglich 20% kommste auf 960,- EUR.
Wenn man sich andere Asus Notebooks mit 7500 anschaut, so kommste noch relativ günstig weg.
Hier ein Bsp. mit T7500, aber WXGA und "nur" 8600GS:
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/asus_z53svap197c_gamerspecial

Ob die T7500 in Kombination mit der HD2600 soviel Sinn macht, ist eine andere Frage:

Um die 1000 EUR bekommste auch andere Notebooks, wie das Dell Inspirion mit 8600GT und T7250 oder T7500 (aktuell bei 1029,- EUR mit WXGA+ Display), wo du wahrscheinlich im Endeffekt mehr Spieleperformance haben wirst.
Aber hierzu kannst Du Dir ja einige Benchmarks von Notebooks mit 8600GT vs. HD2600 ansehen bei unterschiedlicher Ausstattung, um es besser abschätzen zu können.

Andre
05.11.2007, 22:32
naja, mein nachbar hat sich ein Vostro von Dell gekauft und das Design, muss ich gestehen, entspricht mir in keinster weise. :>

Jedenfalls warum is eine Kombination aus Intel und ATI nicht sinnvoll?

ay-caramba
05.11.2007, 23:29
Ich dachte da eher an die Balance zw. Grafikkarte und CPU im Hinblick auf die Spieleperformance.
Ich denke, ob nun T7250 im Verbund mit HD2600 oder T7500 würde dahingehend nicht viel Unterschied machen.

Daher auch die Idee mit dem Inspirion (war eher als Bsp. oder Alternative gedacht):
Bietet zumindest für ähnliches Geld eine 8600GT. Bei einer Ausstattung, wie T7250 und 8600GT wirst du wahrscheinlich mehr Freude am Zocken haben, da die 8600GT wohl vom Leistungsniveau höher liegt als eine HD2600 und gerade wenn es ums Zocken geht, die Grafikkarte der limitierende Faktor ist, vorallem wenn es Grafikkarten aus einer mittleren Leistungsklasse sind.

Dies gilt natürlich nur, wenn du eher ein Zocker-Notebook suchst.
Habe ich Dir ja irgendwie auch unterstellt. Sorry dafür.