PDA

Vollständige Version anzeigen : BERATUNG: Acer Aspire 5920G-702G25MN VS ASUS C90S-AK001C


dannyk
07.11.2007, 14:48
Hallo miteinander, ich habe viele Beiträge und Tests mit Spannung beobachtet und habe vor ein Notebook zu kaufen

Acer Aspire 5920G-702G25MN VS ASUS C90S-AK001C

Das sind die 2, bei denen ich mich einfach nicht eintscheiden kann.
Der neue Acer besitzt jetzt auch 2,4 Ghz und eine 512MB GeForce 8600GT. (sowie 250GB HDD)
Der Asus dagegen einen Desktop CPU mit 2,4 Ghz

So, welcher ist leistungsfähiger ?
Ist der overclocking-modus des C90S deutlich stärker wie des Acer's normale Leistung ?
Wie kann man das abwägen(ist ein Desktop CPU deutlich stärker, wie der Notebook Prozessor), weil es ist für mich eine schwierige Entscheidung ?
Und ist die Grafikleistung auch wirklich beachtlich stärker? (So das ich einfach besser für die Zukunft gewappnet bin)
Ich möchte vor allem noch Gothic 3 und Crysis (nächste Woche kommt es raus) genießbar spielen können. Meint ihr diese Spiele sind auch in den höheren Details spielbar ?

Vielen Dank für eure Antworten

maati
07.11.2007, 15:16
Meint ihr diese Spiele sind auch in den höheren Details spielbar ?

Kurze Antwort, weil ich nicht viel Zeit habe: NEIN
Bei niedrigen bis bestenfalls mittleren Details ist Schluss.

Narf
07.11.2007, 15:29
Ich kann mir nicht vorstellen, daß es überhaupt ein NB gibt, das Crysis in hohen Details kann. Dafür brauch es ja schon einen ziemlich dicken Desktop.

Mit dem Acer bin ich auch am liebäugeln (die Variante mit HD-DVD). Alles drin, alles dran und günstig. Hat ja auch hier im Test gut abgeschnitten. Einzig, daß der Grafik-Ram DDR2 ist, stört mich noch ein bißchen.

dannyk
07.11.2007, 18:43
okay, schon mal danke für die antworten, jedoch lag meine Hauptfrage auch woanders, und zwar welcher dieser 2 Modelle, denn besser sei? (siehe oben)

maati
07.11.2007, 19:33
Besser gibt es nicht. Es gibt nur passender für deine Bedürfnisse. Also was willst du?
Das C90 hat eine höhere Displayauflösung, das gibt mehr Übersicht, ist also allgemein besser, in Spielen muss man dafür aber geringe Qualitätseinbußen beim Interpolieren hinnehmen.
Das C90 hat mehr Leistung (wie viel kannst du in den Tests nachlesen!), dafür aber weniger Akkulaufzeit, und es wird etwas lauter. Wenn dir die Akkulaufzeit egal ist, dann nimm das C90. Wenn nicht, dann bist du mit dem Acer gut beraten.
Außerdem lassen sich beim C90 alle Teile upgraden, auch Prozessor und Grafikkarte. Es gibt auch schon eine 8600M GT mit GDDR3 für das C90

Die beste Spieleleistung bieten bei 15,4" übrigens C90 mit GDDR3 (256MB), Asus G1S und Apple MacBook Pro mit T7700. Da kommt das Acer lange nicht ran, das C90 mit DDR2-Grafikkarte (512MB) auch nicht.

Ich würde also für dich als Spieler sagen, entweder das C90 mit GDDR3-Karte (=256MB, nicht 512!) oder das Asus G1S oder, wenn du mehr Geld hast, evtl. auch das Apple MBP.

Die beste Spieleleistung unter allen 15,4"-Notebooks hat das C90 mit GDDR3-Karte.

Wo das C90 mit der besseren Grafikkarte erhältlich ist, das weiß ich jetzt nicht, hab auch keine Zeit, danach zu suchen, also bemüh doch einfach mal google.