PDA

Vollständige Version anzeigen : 13 Zoll oder 15 Zoll Notebook


jack-mcnill
01.12.2007, 15:40
Hallo,

ich habe vor mir bald ein Notebook zu kaufen habe mir auch schon eins ausgesucht das Dell XPS jetzt stellt sich nur noch die frage ob ein 13 Zoll oder 15 Zoll.
Was ich mit dem Notebook machen will ist einmal Office Sachen und hin und wieder mal spielen wobei mehr Office als spielen hoffe ihr könnt mir bei der Entscheidung ob 13 oder 15 Zoll helfen.

Jack-McNill

winkelman
01.12.2007, 16:33
Ob 13" oder 15" hängt in erster Linie von der Frage ab wie mobil das Gerät sein soll.
Das 13" Gerät ist um einiges kompakter und auch entsprechend leichter.

Welche Spiele sollen denn gespielt werden ?
Davon ist abhängig welche Grafiklösung für dich geeignet ist.

Office können alle.

jack-mcnill
01.12.2007, 17:43
danke für die fixe Antwort also an spielen nix aktuelles eher so 1 und mehr Jahre alte spiele und mobile sollte es schon sein will auch mal mich in den Garten setzten und was damit machen oder in der Bahn auf dem weg zur Arbeit.

Jack-McNill

winkelman
02.12.2007, 17:03
Denke das XPS 1330 wäre aufgrund der besseren mobilen Eigenschaften die geeignetere Wahl.
Für weniger anspruchsvolle Spiele ist eine 8400er Grafik vollkommen ausreichend, für ältere Spiele reicht je nach Titel auch eine X3100.
Die Displayauflösung ist bei beiden identisch, eine Überlegung wert wäre bestimmt das LED-Display aufgrund der nochmal besseren Helligkeit.
Auch solltest Du einen der größeren Akkus wählen (6-oder 9-Zellen) verlängert die Laufzeit aber erhöht leider auch das Gewicht.

jack-mcnill
02.12.2007, 17:14
Denke das XPS 1330 wäre aufgrund der besseren mobilen Eigenschaften die geeignetere Wahl.
Für weniger anspruchsvolle Spiele ist eine 8400er Grafik vollkommen ausreichend, für ältere Spiele reicht je nach Titel auch eine X3100.
Die Displayauflösung ist bei beiden identisch, eine Überlegung wert wäre bestimmt das LED-Display aufgrund der nochmal besseren Helligkeit.
Auch solltest Du einen der größeren Akkus wählen (6-oder 9-Zellen) verlängert die Laufzeit aber erhöht leider auch das Gewicht.

Nochmals danke für die Antwort ich denke dann werde ich mir das XPS 1330 holen das LED Display wollte ich dann Aufjedenfall nehmen nur wegen dem größeren Akku ist bei dem 6Zellen auch schon das Notebook etwas erhöht oder erst bei dem 9Zellen ?

Jack-McNill

NooN
02.12.2007, 17:18
erst bei 9 Zellen. Ich stehe übrigens vor der gleichen Entscheidung wie du. Nur tendiere ich momentan zum XPS 1530.

jack-mcnill
02.12.2007, 17:32
erst bei 9 Zellen. Ich stehe übrigens vor der gleichen Entscheidung wie du. Nur tendiere ich momentan zum XPS 1530.

also so 100% sicher bin ich mir auch noch nicht ich warte einfach mal die ersten Tests ab bevor ich mich dann endgültig entscheide.

Markus Schütz, Dell EMEA
03.12.2007, 11:17
Hallo,
ich finde Winkelmann hat den wichtigsten Punkt angesprochen: Das Gewicht. Das XPS M1530 ist nun mal fast 50% schwerer als das XPS M1330. Und natürlich größer und dicker.
Der Hauptvorteil neben der Displaygröße des XPS M1530 liegt in der etwa dreimal so hohen Grafikleistung mit einer 8600GT/GDDR3.
Bei den Akkus ist die weitaus beste Lösung 6-Zellen UND 9-Zellen zu kaufen. Im Normalfall benutzt Du die 6-Zellen, wenn Du lange unabhängig unterwegs bist nimmst Du den 9-Zellen Akku. Auf den Gesamtpreis gerechnet fällt ein zweiter Akku nicht so ins Gewicht.

NooN
03.12.2007, 14:38
Leider ist ja das 1530 nicht ganz so leicht geworden als gerüchteweise vorher verlautbart. Trotzdem ist es deutlich leichter und hat kleinere Abmessungen als die meisten 15" NBs. Ich kann schlichtweg nicht beurteilen, mit welchem NB ich besser fahren würde. Ich würde das NB überwiegend stationär nutzen, aber eben auch mal unterwegs im Zug, auf Tagungen, Seminaren, etc. Gäbs schon das LED-Display für das 1530 würde ich es sofort kaufen. Aber so ist dies ein Pluspunkt des 1330.

jack-mcnill
03.12.2007, 15:51
@Markus Schütz ich hätte da noch eine frage zum 1330 und 1530 ist bei beiden diese Tasche dabei die ihm im test vom 1330 zusehen ist oder muss man die extra bestellen ? Da habe ich auf der Dell Seite keine Infos zu gefunden.

Jack-McNill

Markus Schütz, Dell EMEA
03.12.2007, 17:12
Leider ist ja das 1530 nicht ganz so leicht geworden als gerüchteweise vorher verlautbart. Trotzdem ist es deutlich leichter und hat kleinere Abmessungen als die meisten 15" NBs. Ich kann schlichtweg nicht beurteilen, mit welchem NB ich besser fahren würde. Ich würde das NB überwiegend stationär nutzen, aber eben auch mal unterwegs im Zug, auf Tagungen, Seminaren, etc. Gäbs schon das LED-Display für das 1530 würde ich es sofort kaufen. Aber so ist dies ein Pluspunkt des 1330.

Bei den Gerüchten hätte den Journalisten eigentlich klar sein müssen das ein Gewicht von 1.8kg nicht stimmen kann, da dies ja schon das Startgewicht eines XPS M1330 ist. Ich denke es ist klar das ein 15.4" Gerät schwerer wird. Nur so viel zur Vertrauenswürdigkeit und Professionalität dieser Quelle.
Wir sind mit dem Gewicht bezogen auf Ausstattung und Leistung des XPS M1530 sehr zufrieden und brauchen einen Vergleich mit anderen wirklich nicht zu scheuen.
Natürlich ist andererseits klar das ein Notebook nie leicht genug sein kann.

@Jack,
die Tasche ist bei beiden dabei. Die Taschen sind bis auf die Größe identisch. Ich würde es allerdings eher als ein Slip-Case bezeichnen, da wirklich nur das Notebook darin Platz hat, nichts sonst. Wir bieten allerdings eine große Vielfalt an weiteren Taschen an. Jetzt ganz neu gibt es einige von Belkin die speziell für Dell produziert werden. Sie greifen die Inspiron und XPS Farben auf. Hier geht es zum Taschen Shop (http://accessories.euro.dell.com/sna/category.aspx?c=de&category_id=5487&cs=dedhs1&l=de&s=dhs).

NooN
03.12.2007, 17:18
Ist denn schon eine Aussage bzgl. der höheren Auflösung des 1530 machbar. Also ob diese noch dieses Jahr kommen, oder jedenfalls Januar 08?

winkelman
03.12.2007, 20:57
Ja das mit den Gerüchten ist immer so eine Sache. Je unglaublicher desto eher, hat man den Eindruck, wird es für wahr genommen.
Finde das XPS 1530 sehr gelungen und auch sehr lobenswert, dass es mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet worden ist.
Da könnte man schwach werden. Mal abwarten was die Tests bezüglich der Displayqualität aussagen. Schade, dass man anscheinend die matten Varianten (und das nicht nur bei Dell) nur noch in typischen Business-Notebooks findet.