PDA

Vollständige Version anzeigen : Kaufberatung - 3 Spielenotebooks zur Auswahl ! Wie würdet Ihr entscheiden?


sahajo82
07.12.2007, 18:50
Preis ca 1300€

Eigentlich nur für Spiele und zum surfen.

Zur Auswahl stehen:

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/acer_aspire_5920g702g25mn

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/gaming/asus_c90sak001c_highend

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/nexoc/nexoc_osiris_e705_ii_gamerbook_t7250

Oder kennt ihr noch ein Notebook das passen würde?

Wäre sehr dankbar für eure Meinung, danke.

MFRF
07.12.2007, 19:35
Hi

Also bei genauerer Betrachtung der Ausstattung der 3 Geräte würde meine Wahl
eindeutig auf das Nexoc fallen.
Grund hierfür wären das Display mit 1920x1200 dpi
und die definitiv aktuellere und leistungsstärkere Grafikkarte, die DX10 unterstützt.

Ich weiß nicht wo Dein Preislimit liegt, aber das Nexoc bekommst
Du ja schließlich auch mit 2,4 GHz Prozessoren und höher;)

Gruß

MFRF

Bioh4z4rd
07.12.2007, 23:12
Also ich bin auch für das nexoc. Ich hols mir nach weihnachten auch xD. Der Preis ist einfach hammer. Sau günstig für ne sau gute Leistung. Nur kein HDMI ist doof

Das Acer ist nicht so gut, da es noch die Geforce 8600 GT mit DDR 2 Speicher hat. Das Asus C90S sollte aber leistungsmäßig im übertakteten modus doch eigentlich an das e705 II von Nexoc rankommen, da es eine bessere CPU hat und die Geforce 8700 GT einfach nur ne höher getaktete 8600 GT ist. Aber naja ich find das nexoc trotzdem besser.

MfG

winkelman
08.12.2007, 11:45
In der Preisklasse tendiere ich auch zum Nexoc.
Wobei wenn noch etwas Zeit und Geld vorhanden ist würde ich auch dieses Nexoc 705 E III in Betracht ziehen:
http://www.alb-computer.de/index.php?cPath=1_5_310

oBi
09.12.2007, 16:07
ganz klar mit ner 8700M GT bekommst du in der Preisklasse um die 1300 Euro die beste Spieleleistung, doch legst noch ein bisschen drauf und wartest auf ein book mit 8800M GTX haste noch mal enorm mehr Spieleperformance...

Bioh4z4rd
09.12.2007, 16:23
Ok . nach weihnachten werden die Preise wahrscheinlich eh wieder ein bischen sinken. Dann könnt ich mir nen Hyrican m570ru (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/hyrican_683/hyrican_m570ru_t7250_gf8800_gtx)für 2000 Euro holen