PDA

Vollständige Version anzeigen : Multimedia/Spiele-Notebook bis 1800€


bigmin
08.12.2007, 00:43
Hallo Leute,

ich suche ein Notebook bis 1800€. Es soll möglichst
- einen starken Prozessor haben (ab 2 x 2,4 Ghz)
- annehmbare Grafik (stärker als die Radeon 2600, gerne GeForce 8600M GT oder höher)
- gute Verarbeitung
- 17" Display mit 1920x1080 (macht das Sinn?),
- möglichst TV-Tuner
- schnelle Festplatte (min 200GB)

Ist das für den Preis möglich? Mich reizt der Acer Aspire 7720G-702G50HN (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/a_c_e_r/acer_home_notebooks/acer_aspire_7720g702g50hn_full_hd)
Wie ist der von der Verarbeitung?

Habt ihr noch andere Vorschläge?

Siemens Xi2528 (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/fsc_amilo_xi2528_powermaschine) ist vom Preis-/Leistungsverhältnis auch nicht schlecht. Aber stimmt da die Qualität?

Danke für die Hilfe.
Gruß Bigmin

Narf
08.12.2007, 00:56
Schau mal nach dem Nexoc Osiris E705II, hier ein Beispiel

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/nexoc/nexoc_osiris_e705_ii_gamerbook_t7700_2_x_24_ghz

Oder Du wartest noch ein wenig, bis die 8800GTX oder HT2600XT verfügbar werden.

Kannst auch mal ein bißchen bei www.mysn.de oder www.cyber-system.de konfigurieren.

bigmin
08.12.2007, 10:00
Hallo,

danke für den Vorschlag. Der Nexoc wird auch angeboten, sogar mit einer GeForce 8700M GT. Leider hat der Laptop kein TV-Tuner und kein HD-DVD Laufwerk.
Letzteres ist für die Zukunft eigentlich schon sehr interessant, irgendwann werden die normalen DVDs wohl aussterben.
Wie siehts beim Display aus. Ist eine 1920x1080 Auflösung bei einem 17" Zoll Monitor sinnvoll oder viel zu klein?
Ist der Acer ansonsten nicht schlecht? Gibts User, die den schon haben?

Gruß Bigmin