PDA

Vollständige Version anzeigen : Notebook zum Surfen und Anno 1701 spielen gesucht


linuxxx
17.12.2007, 19:34
Hallo,

ich suche ein Notebook zum surfen im Netz und ab und an mal eine Runde Anno 1701 oder Siedler zu spielen.
Möchte dieses gerne im Wohnzimmer machen, daher habe ich über den Kauf eines Notebooks nachgedacht.
Nur leider stellt sich mir die Frage, welche Notebooks mit welchen Eigenschaften für mich in Frage kommen.
Surfen kann man wohl mit jedem Notebook. Die Spiele, wie Anno 1701 und Siedler brauchen ja eigentlich nicht soviel Grafikpower, um sie zum laufen zu bringen.
Genau da liegt mein Problem......ich habe keinerlei Erfahrungen mit einem Notebook und kann überhaupt nicht einschätzen, was ich denn nun für eine Art der Grafikkarte bräuchte.
Sicherlich kein superteures Highend Gerät, aber vermutlich auch keines mit Grafik onboard, oder?
Sollte als Empfehlung ein Allrounder mit einigermaßen Spielepower sein......

Habt ihr da Ideen?
Preisvorstellung 800 - 1200 Euro

Vielen Dank im voraus

Gruß linuxxx

winkelman
19.12.2007, 18:40
Die Siedler und Anno sind sicherlich auch schon ganz passabel mit einer integrierten Grafik zu spielen. Mit höherer Auflösung (setzt ein entsprechendes Display voraus) oder um etwas zukunftssicherer zu sein sollte man dann aber eher zu einer Grafiklösung der HD2400 oder 8400 GS greifen. Damit geht dann allerdings auch in der Regel eine höhere Geräuschentwicklung und ein höherer Stromverbrauch einher.

Sehr ordentlich finde ich die Modelle von Dell (Vostro 1500 oder Inspiron 1520). Die Vostro gibt es auch mit mattem Display und haben ein unauffäligeres Design, sind aber zum Inspiron baugleich.
Leider ohne digitalen Bildausgang (DVI oder HDMI).

Auch mal Toshibas A200 (Intel) und A210 (AMD) Serie anschauen. Gibt es in vielen verschiedenen konfigs recht preisgünstig. Allerdings nur mit Glare-Displays.

n26
19.12.2007, 20:08
Anno 1701 hat schon einige Anforderungen.
Mal im vergleich ich habe als Desktopsystem einen Intel Core 2 Duo (2x1,8GHz), 1GB Ram und eine Nvidia 6600GT.
Also beim mal Anno 1701 anspielte wünschte ich mir direkt ne bessere Grafikkarte. Ich hatte zwar nicht alles niedrig Sachen teilweise auf Mittel. Lange Rede kurzer Sinn, ich würde dir auf jeden Fall von einer OnBoard Grafikkarte abraten.

Eine HD2400 oder 8400GS wäre mindestens empfehlenswert. Am meisten Leistung für Anno 1701 bekommst vielleicht sogar durch die 7er Reihe von Nvidia.

In den Modellenempfehlungen bin ich winkelmans Meinung, schau dir mal Dell und Toshiba an. Da bekommst auf jeden Fall gute Verarbeitung.

Grüße

evilgirl
19.12.2007, 20:44
Kann mich nur anschließen, schon Civilization 4 hatte schon einiges an Hardware Anforderungen auch grafisch.
Die HD 2400 ist für meinen Geschmack aber noch immer viel zu schwach. Ich würde nicht unter HD 2600 gehen bzw. 8600M GS. Das würde einer Desktop 6600 GT schon eher entsprechen. Die und eine Auflösung von 1280x800 sollten noch gerade eben passen.

winkelman
20.12.2007, 10:19
Wie gesagt, es kommt darauf an mit welcher Auflösung und welchen Qualitätseinstellungen gespielt wird. Bei einem Kollegen läuft´s sogar auf einem MacMini (1,66 CD, GMA950, 1GB RAM) mit XGA Auflösung ganz manierlich. Klar sind die Einstellungen entsprechend niedrig gewählt.
Zugegebenermaßen wird mit der Anzahl der Einheiten auch die Systemanforderung steigen.
Auf der sicheren Seite ist man natürlich mit möglichst viel Leistung.
Dann kann man auch mal eine höhere Auflösung riskieren und den ein oder anderen Effekt zuschalten damit das Spiel so richtig Spaß macht..