PDA

Vollständige Version anzeigen : Asus X53Ka für 699€ bei Staples


mytech
05.01.2008, 20:50
Hab heute das Angebot bei Staples gesehen(wohn in Köln). Es handelt sich dabei um den Asus X53Ka jedoch unterscheiden sich die Daten von dem Asus X53Ka welches bei Notebooksbilliger verkauft wird und außerdem ist das Design unterschiedlich. Hier mal die technischen Daten:

15,4 TFT Glare Panel
Athlon 64 X2 TK55(1,6 GHZ) ----- solltend das nicht 1,8 GHZ sein?
2.028 MB DDR2 Ram
250 GB Festplatte
ATI Radeon 2600 512 MB Ram
DVD Super Multi Double Layer Brenner
WLAN, Webcam, DVI-D, 8in1 Cardreader, MS Vista Home Premium

Das klingt ja alles sehr verlockend aber bei der CPU bin ich mir nicht ganz so sicher was die Leistung und den Stromverbrauch sowie Akkulaufzeit angeht. Hier gabs doch mal ein Test von einem MSI mit einem TK55 Prozessor und einer HD2600. Der Schnitt bei den Spieletests aber ganz und gar nicht gut ab und deshalb stellt sich die Frage ob das bei dem hier auch der Fall ist. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob die Grafikkarte denselben Takt hat wie bei den anderen Asus Modell. Wozu würdet ihr mir raten?

Ich hatte sowieso vor den X53Ka Gamer Edition zu kaufen für 799€ und jetzt kommt fast dasselbe Modell für 699€ bei dem ich mir jedoch nicht sicher bin ob die Testwerte des normalen auch bei dem in Staples entsprechen.

winkelman
05.01.2008, 22:17
Der TK 55 ist ein 2-Kern Prozessor mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 31W. Ist also etwas genügsamer als die C2D Prozessoren mit 34W. Liegt von der Leistung her im Bereich Pentium Dual-Core T2060 (auch 31W).
Der Gesamtenergiebedarf eines Notebooks hängt allerdings vielmehr auch von den restlichen Komponenten und der Feinabstimmung des jeweiligen Herstellers ab. Die Laufzeit letztendlich dann auch von der Akkukapazität.
Rein Preis-Leistungsmäßig ist das Asus auf jedenfall `ne Bank. DVI, 250GB Festplatte und eine X2600 findet man sonst nur in wesentlich teureren Modellen. Wie sich das Notebook letztendlich in der Praxis schlägt wird wohl nur ein Test zeigen können.

mytech
05.01.2008, 22:41
Hat jmd. Vermutungen? Das die Spieleleistung durch den Prozessor sinkt? Eigentlich hat der Asus ja im Test ganz gut abgeschnitten aber mich verunsichert die CPU. Der TK55 ist aber doch nur wenig langsamer als ein TL58 oder?

winkelman
06.01.2008, 10:10
Hier ist eine Vergleichsliste:
http://www.notebookcheck.com/Mobile-Prozessoren-Benchmarkliste.1809.0.html