PDA

Vollständige Version anzeigen : Msi Gx 700


tomdubster
11.01.2008, 10:15
Hi,
ich hätte eine Frage zum MSI GX700. Habe den Testbericht gelesen und frage mich, wie ich die Bewertung der Displayhelligkeit einordnen soll. Ich brauche ein Book zur Musikproduktion. Von da her erschien mir das MSI in der Preisklasse als das Performancestärkste. Habt Ihr schon Erfahrung mit dem Teil oder könnt ihr mir ein ähnlich schnelles empfehlen? Heißt das, daß man auf dem Display gar nichts erkennen kann oder ist nur das Arbeiten draußen erschwert? Lohnt sich bei der schnellen 5400er FP überhaupt das Upgrade auf eine 7200er? Eigentlich sagt man, für Musikanwendungen braucht man unbedingt eine 7200er. Wenn aber die 5400er aus dem MSI schon schneller ist als die meisten 7200er der anderen Bookhersteller, was kann dann die 7200er von MSI?

Hoffe, was von Euch zu hören

schon mal vielen Dank

Tom

winkelman
11.01.2008, 10:33
Die im MSI eingebaute Festplatte von WD ist wirklich für 5400er Verhältnisse sehr schnell.
Würde eher zu einer zusätzlichen externen Firewire- Platte raten.
Leider hat das Gerät laut Datenblatt keinen SPDIF-Ausgang falls das für Dich wichtig sein sollte.
Hat allerdings laut Hersteller 4.1 Sound. Würde das an Deiner Stelle falls relevant nochmal über den Hersteller klären.

Was das Display angeht, so ist die durchschnittliche Helligkeit für Innenräume ausreichend.
Dies ist jedoch ein sehr subjektives Empfinden, ist immer auch von den Lichtverhältnissen abhängig und sollte man wenn möglich vorher mal testen.
Recht ordentlich für matte Displays sind jedoch die Kontrastwerte. Die sehr hohe Auflösung ermöglicht sehr viel Platz auf dem Desktop, lässt Schriften und Symbole allerdings auch ziemlich klein werden.
Sehr positiv, finde ich, ist die matte Oberfläche die irritierende Spiegelungen verhindert.

tomdubster
11.01.2008, 11:32
Vielen Dank. Das hat mir schon sehr weitergeholfen. Eine Frage bleibt noch. Ist denn eine 7200er FP noch schneller?

winkelman
11.01.2008, 12:20
Denke das kommt auf die Festplatte an.
In dieser HP Workstation ist z.B. eine 120GB 7200er verbaut. Kommt aber nicht an die Werte des GX700 ran.
http://www.notebookjournal.de/tests/inspection/366
Die 7200er in diesem Dell wiederum ist etwas schneller:
http://www.notebookjournal.de/tests/inspection/335