PDA

Vollständige Version anzeigen : HP Notebook von Kaufhof


realflapjack
12.01.2008, 15:35
Hallo liebe Gemeinde.

Seit langen MOnaten suche ich schon nach dem perfekten Notebook für mich und kann mich dann doch nie entscheiden. Irgendwie passts mir nie so wirklich.

Jetzt habe ich mal wieder bei Kaufhof ein, für meine Augen, ganz gutes Angebot entdeckt.

Hier der Link

http://www.galeria-kaufhof.de/sales/aktionen/productdetail.asp?flexid=0&sub=1&sub1=36523&sub2=36526&sub3=46223&sub4=122605&sub5=122606&page=2&prodid=124086

Naja, was will ich machen: Er soll leise sein, er soll robust sein, er soll CDs rippen und auch mal ein Filmchen schneiden, er soll ein bisschen zum Spielen taugen. Das wars auch schon.

Reicht der HP hierfür? Und wie sind eure Erfahrungen mit HP?

Beste Grüße!

Albiown
12.01.2008, 19:42
Moinsen,

also für deine genannten Zwecke reicht es eigentlich, wenn du mit "zwischendurch ein Spielchen" jetzt nicht neue Shooter der letzten 6 Monate meinst und nicht wirklich große Dateien handeln willst. Dafür ist der Prozessor ein bisschen schmal auf der Brust.
Nichtsdestotrotz ist das Angebot gut für seinen Preis. Ich persönlich würde eher zum One Notebook B4551 für 30€ mehr greifen wg. des deutlich schnelleren Prozessors. Aber wenn deine absolute Preisgrenze 700€ ist, dann nimms.

mfG
Albiown

realflapjack
12.01.2008, 21:01
Vielen Dank für Deine Antwort.
Ich habe es heute gekauft und vermisse bislang die obligatorische Postkaufsdepression :-) Daher denke ich mal, ich habe einen guten Griff für meine Ansprüche gemacht.
Mit Spielen meine ich in der Tat nicht Shooter der letzten Zeit. Eher sowas wie Age of Empires III und so weiter. Bioshock solls nicht sein. Wenn, dann kauf ich mir gleich nen richtigen Desktop-Rechner, bzw. lasse ihn zusammenbauen.

Also, nochmals danke für Deine Antwort.

mickymaus
13.01.2008, 14:40
Wie läuft Trackmania Nations dadrauf ?:o :)