PDA

Vollständige Version anzeigen : 3 Notebooks-welches nehmen?


rainerhi
20.01.2008, 13:34
Hallo nachdem ich hier viel gelesen habe und auch sonst so im Netz gestöbert habe.
Schwanke ich momentan zwischen 3 Notebooks und zwar ASUS X53SA-AP093C (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/asus_x53saap093c_highend) dem Acer TravelMate 5720G-702G25Mi (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/acer_travelmate_5720g702g25mi) und dem viel diskutierten C7000 von One.Möchte möglichst viel Power für mein Geld (um die 1000 Euro ist meine Grenze)und es sollte bei 3D-Games nicht gleich in die Kniee gehen allerdings sollte es auch nicht gleich auseinander fallen wenn ich es mal falsch anfasse.Also was ratet ihr mir?
Herzlichen Dank im vorraus für alle Tips :-)

Schranzmaster
20.01.2008, 14:00
P/L dürfte das One unschlagbar sein atm... Allerdings sollte man bei Notebooks immer an den Support denken, da wenn andre Teile als RAM/HDD kaputtgehen, eine Selbstreparatur, nahezu unmöglich ist.

Asus bietet da grausamen Support, kann man in div. Foren und anhand des letzten CT Tests bzgl. Notebook Support sehen.

One liest man ja auch teilweise Horrormeldungen, abgesehn davon würden mich diese "Garantie-Packete" stutzig machen... So kann man für 49,- EUR von 2 Jahren Gewährleistung auf 3 Jahren Gewährleistung upgraden.

Sieht für mich aber aus wie Augenwischerei... Denn bei der Gewährleistung (sei es 24 Monate oder 36 Monate) tritt ja nach 6 Monaten die Beweislastumkehr ein. Und die Chancen zu beweisen, dass das Book von Anfang an bereits einen Defekt hatte ist nahezu unmöglich.

Bleibt also noch das Acer übrig... Allerdings hat das ne relativ schwache Grafikkarte mit der HD2600... Der starke Prozessor wird da nicht viel rausreissen können, da die Grafikkarte stark limitiert...

Also wenn du wirklich zocken willst, bleibt eigentlich nur das ONE :) Die benutzen übrigens die gleichen Barebones (Clevos) wie Cybersystem, Schenker oder Nexoc.

Evtl. auch mal das Dell XPS 1530 anschauen, falls die Displayfrage irgendwann mal geklärt sein sollte.