PDA

Vollständige Version anzeigen : Guru GX700 ausreichend für..


Seiten : [1] 2

Lebigmac
21.01.2008, 12:30
Hallo Leute,
Ich zock zwar nicht jeden Tag möchte aber Games wie CSS, SC Societies oder C&C Tiberium Wars, flüssig und in hoher Auflösung spielen können. Wenns geht auch in Lan Funktion..
Habe jetzt lange recherchiert und bin auf dieses Notebook gekommen..
Könnt ihr mir sagen, ob dieses Notebook für solche Spiele zu empfehlen ist? Wie ist da Preisleistungsverhältnis eurer Meinung nach?

Vielen Dank im Vorraus! :)

Hier die Details:

Guru GX700:
1419,00 €

Core2Duo T9300 2x2,5 GHz 6 MB Cache FSB 800 MHz (anfragen)
4096 MB DDR2 667 MHz
17 WXGA+ TFT Display 1440x900 Glare
NVidia Geforce 8600 GT Grafikkarte
1,3 MP Webcam intern
DVD Brenner R/RW +- und DL
120 GB SATA 7200 U/Min
300 MBit Intel 4965 AGN
Bluetooth intern
3 Jahre Garantie


Produktbeschreibung


Das Guru GX700 stellt einen neuen Meilenstein in der Notebook Entwicklung dar. Erstmal supportet es die Intel CPUs mit 45 nm Fertigung. Ein Kraftpaket mit Intel CORE2DUO CPU die mit bis zu 2x2,6 GHz taktet, und das bei bis zu 6 MB Level 2 Cache und 800 MHz FSB.
Die NVidia Geforce 8600 GT Grafikkarte die an einem X16 PCI Express Bus arbeitet ist der echte Burner. Die Grafikkarte verfügt über 512 MB GDDR2 RAM. Damit können Sie garantiert alle derzeit erhältlichen Games auf diesem Notebook spielen, auch CAD Anwendungen laufen 1A! Es handelt sich um eine DirectX 10 Grafikkarte, also optimal für Windows Vista geeignet. Damit sind Sie für Jahre auf der sicheren Seite. Das brilliante 17'' WXGA+ TFT Display stellt 1440x900 Bildpunkte dar. Ideal für CAD-Anwendungen und Gamer!
Besondere Highlights des Notebooks sind die integrierte 1,3 Mega Pixel Webcam und das eingebaute Bluetooth 2.0. Mit der Webcam kann man sofort an Videokonferenzen teilnehmen oder mal eben einen Schnappschuss machen. Zudem verfügt das Notebook über einen HDMI-Ausgang, also perfekt für die Digitale Welt vorbereiet. Der optional intergrierte TV-Tuner rundet das Multimedia- Gamerpaket ab. Das alles zu einem sensationell günstigen Preis!
Anschlüsse:
1 x Firewire
1 x Cardreader 3in1
3 x USB 2.0 davon
1 x HDMI Out
1 x Monitor Out
1 x GigaByte Netzwerkanschluss
1 x Modem 56K V.92
1 x Express Card Slot
Sound Aus- und Eingänge
Highlights:
Core2Duo CPU mit Penryn Support
NVidia Geforce 8600 GT mit 512 MB GDDR2 RAM bis zu 768 MB Turbo Cache zusätzlich möglich
17''WXGA+ Glare TFT Display mit 1440x900 Bildpunkten
DDR2 RAM (Aufrüstung auf 4 GB möglich!)
SATA HDD (Aufrüstung auf 320 GB möglich)
W-LAN von Intel (optional)
internes Bluetooth 2.0
1.3 Mega Pixel Webcam
Realtek High Def. Audio mit 4.1 Subwoofer
integrierte Stereolautsprecher
deutsche Tastatur mit seperatem Nummerblock (andere Tastaturlayouts auf Anfrage erhältlich)
6 Zellen LiIonen Akku
Maße/Gewicht:
B/T/H 395mm/278mm/26.5-35mm
Gewicht 3,6 kg mit 6 Zellen Akku
Betriebssystem/Treiber:
Auslieferung ohne Betriebssystem, bitte extra bestellen!
volle Treiberunterstützung für alle Versionen von Windows XP 32 Bit und Windows Vista 32 und 64 Bit
Lieferumfang:
Guru GX700 Notebook mit Ihrer Konfiguration
6 Zellen Akku mit 4400 mAh
Netzteil mit deutschem Netzkabel
Treiber CD mit integriertem Handbuch
sicher verpackt im Umkarton

Lebigmac
22.01.2008, 07:11
keien antwort? :confused:

Netter_manX
22.01.2008, 08:45
Hi,

also die von dir genannten Spiele sollten möglich sein, wobei ich mir bei letzterem nicht sicher bin ob auf Max. Die meisten Komponenten des NB sind derzeit im Highend-Bereich, nur die Grafikkarte mir GDDR2 Speicher ist trotz 512MB eher Mittelklasse.

Im 17`` Segment solltest du für ähnliche Preise eigtl eine bessere Karte bekommen.
Sicher bin ich aber nicht, und eine Alternative habe ich derzeit auch nicht zur Hand, kenne mich mit 17`` leider nicht wirklich aus.

Vielleicht ist dieser HIER (http://www.mysn.eu/start.asp?userid=i4jljs10xgl10rtjrd6lo7x6473984512 i8l7u9j341p9&KategorienOrder=010;020;050;010) ja auch was für dich.
Wähle den mySN M570RU Intel Notebook 17" Gaming aus, Kostet mit T9300 und 4GB Arbeitsspeicher (667Hz) ca. 100€ mehr als den den du wolltest.
Wobei die 8700GT sich etwa im Bereich der 2600XT bewegt.

Lebigmac
22.01.2008, 09:22
Ertsmal danke für die Antwort! @Netterman, sehr nett :D
Hab mir den Link angeschaut. Wenn man den Laptop genau gleich konfiguriert, wie den Guri, also 3 Jahre Garantie etc. sind es schon 300 € mehr.
Ist halt fraglich, ob sich diese 300 € für die Geforce 8700 GT rentieren?
Macht es viel mehr aus,
wenn 512 DDR2 oder 512 DDR3 gegeben sind?

Wie kann man den Arbeitsspeicher der GraKa berechnen?
512DDR2 Ram = 1024 DDRAM?
512 DDR3 Ram = 1536 DDRAM?

Würde mal bei guru anfragen, ob man nicht einfach eine bessere Grafikkarte für nen geringeren Aufpreis reinbauen lassen könnte

Netter_manX
22.01.2008, 09:34
Hi,

also ich habe jetzt nicht auf sehr gleiche Konfig geachtet.
300€ mehr lohnt sich dann doch nicht für die Grafikkarte.

Wie kann man den Arbeitsspeicher der GraKa berechnen?
512DDR2 Ram = 1024 DDRAM?
512 DDR3 Ram = 1536 DDRAM?
SO kann man das nicht berechnen ;-)
Schau dir einfach mal die Benchmark-unterschiede an. z.B HIER (http://www.notebookjournal.de/tests/319/7) eine NB mit 8600GT und 512MB GDDR2 oder HIER (http://www.notebookjournal.de/tests/397/8) eine mit 256MB und GDDR3.

Schau aber einfach mal in die Top 10 HIER (http://www.notebookjournal.de/top10)

Oder wie wäre es mit diesem NB? HIER (http://www.notebook-paradies.com/oxid.php/sid/ab502d7a243cd7f62197795576f1491b/cl/details/anid/5d146fbe6c52714f5.53877367/AMILO-Xi2550---Intel-Core-2-Duo-T7700-%282x2.4GHz%29.-17%22--WUXGA-Display-CrystalView.-2-GB.-1GB-TurboMemory.-500GB-%282x250GB%29.-ATI-Mobility-Radeon%99-HD-2700-mit-256-MB.-DVD-DL.-Works.-Vista-Home-Premium/) oder HIER (http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=131&manufacturers_id=&osCsid=74c9040400e82683bb392ca28f443168&products_id=2413)

Und HIER (http://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html) gibts eine Übersicht zu den aktuellen NB-Grafikkarten.

Lebigmac
22.01.2008, 09:53
Ja auf den Top10 bin ich bereits schon gewesen, so bin ich ja schlussendlich auf der Homepage von Guru Notebooks gelandet.

Klar die 8800 GTX ist nicht schlecht, aber da zahlst dann schnell nen gesamten wert von knapp 2 einhalb tausend Euro. Hab die Top10 Liste bei notebookjornal bezüglich der 8800er schon angeschaut..

Okay ich habe bei notebook Guru mal angefragt, ob man nicht einfach eine stärkere Grafikkarte einbauen können lasse.. und zu welchem Aufpreis.

Meld mich, sobald ich ne Antwort hab.

Ich schau jetzt mal nach der Definition von BenchMark^^

Das Notebook ist nicht schlecht, hat nur zu wenig Arbeitsspeicher, 2GB..

256 VRAM ist denk ich dann mal besser als 256 DDR2 Ram gell? :D alsoich informier mich mal


Ich sga dir nochmal Vielen Dank für die Mühe!

hab hier was gefunden

http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm

grafikkarten liste



Also eine andere Grafikkarte kann man nicht einbauen.. die Prozessorpreise wurden so eben gesenkt... Bei einem Prozessor mit 2x 2,5 Ghs 6 MB Cache FSB 800 MHZ müsste ich jetzt nur noch 230 anstatt 280 € bezahlen.. Also 50 Euro weniger

Damit liegt der Gesamtpreis bei 1369 Euro..

Hm.. Naja ich schau mal nach den systemanforderungen für die games

aber ich mein wenn man counterstrike source mit guter grafik spielen kann und tiberium wars oder sim city societies. dann reichts ja eigentlich aus.

Und Crysis ist ja nicht so wichtig. aber wenn man es spielen kann, ohne "Super" Grafik... reichts ja aus.

Vom Preis her ist es ja auch okay..

Was würdest du mir denn für en Betriebssystem empfehlen?
Windows XP (dazu bräuchte ich dann einen Patch, damit die Hardware voll genutzt wird) oder
Windows Vista? (Da hab ich nur schlechte von gehört und gesehen..)

ay-caramba
22.01.2008, 11:47
hab hier was gefunden

http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm

grafikkarten liste


Diese Liste wird Dir wenig bis garnicht weiterhelfen, da sie sich auf Desktop-Grafikkarten bezieht...

Orientiere Dich lieber an folgender Liste:

http://www.notebookcheck.com/Vergleich-mobiler-Grafikkarten.358.0.html

Lebigmac
22.01.2008, 12:03
Danke für die Liste! Ist sehr gut. Also hab mir mal folgendes rauskopiert:

Spieleleistung

Alle Tests sind ungefähre Benchmarkwerte (je nach eingesetzter CPU können sie stark abweichen) und wurden ohne Antialiasing (AA) und ohne Anisotrope Filter (AF) durchgeführt.

Command and Conquer 3 (C&C 3): 1024x768, hohe Details: 30 fps ->flüssig spielbar

--- sind 30 fps gut? denke schon ,wenn man flüssig spielen kann oder?

Die Leistung reicht jedoch nicht aus, um in anspruchsvollen DX 10 Spielen (wie Crysis) alle (DX10) Effekte flüssig darzustellen (jedoch sind sie in mittleren Detailstufen flüssig spielbar).

Mittlere Detailstufen sind ja auch nicht schlecht?

Und Counter Strike Source dürfe ja dann auch flüssig laufen, bei hoher Aulösung.. ?

Danke dir!

ay-caramba
22.01.2008, 13:08
Ich würde es mir an deiner Stelle nochmal überlegen.

Mit einem T7500 hättest Du wohl die gleichen Ergebnisse, wie mit dem T9300.
Die 8600M GT mit GDDR2-Speicher (400MHz) limitiert sehr stark. Der Performancegewinn mit dem T9300 würde schon teilweise im Rahmen der Messungenauigkeit liegen.

Würde Dir daher auch, wie Nettermax bereits sagte, zum XPS M1530 mit T7500, 3GB RAM und der 8600M GT mit GDDR3-Speicher (700MHz) raten.

Mit 3 Jahren XPS-Support biste immernoch günstiger als mit dem Guru.

Oder: Asus G1S oder G2S, Toshiba Satego / Satellite X200, Clevo 570RU...

Diese Books sollte um einiges mehr Spieleperformance zum gleichen oder teilweise viel günstigeren Preis, bieten...

1419,- EUR für ein Notebook mit ´"gewöhnlicher" 8600M GT halte ich für zu teuer.
Konzeptionell gesehen halte ich einen Notebook zum "Spielen" mit T9300 und einer 8600M GT (GDDR2) für nicht sehr sinnvoll. Das ist reine Augenwischerei...

Eine andere Alternative wäre es zu warten...

Lebigmac
22.01.2008, 13:35
na okay, der von dell ist halt nur en 15 zoller..

die anderen laptops werde ich anschauen. Von toshiba gibts ja mehrere Modelle, mir ist das eine (Top 10 Gamer ) auch schon aufgefallen. Heja ich schau mir jetzt mal die anderen Dingers an!

Hab jetzt mal geschaut unter note books zusammen stellen, bin auf diesen gestoßen..

Cyber System SR17
TFT 17" WXGA (1440x900) NonGlare

NVIDIA GeForce 8700M-GT 512 MB oder
Brandneu: NVIDIA GeForce 8800M GTX 512MB (+€ 386,00)

Core 2 Duo, T7500 (2x 2,20 GHz, 800MHz FSB, 4MB L2-Cache)
4GB Arbeitsspeicher DDR2 (2 Module à 2GB) (+€ 99,00)

160GB (2.5", SATA 150, 5400rpm)
NEU: Intel® Next-Gen Wireless-N (WiFi Link 4965AGN/AG) (+€ 39,00)
DVD±RW Slimline Multinormbrenner (8x Speed, DoubleLayer)
Webcam 2,0 Megapix. intern für CYBER SYSTEM (SR17) (+€ 49,00)
Notebooktasche 17" schwarz
Garantie Standard (24 Monate)

für € 1.962,00


Ich geb euch einfach mal den link

http://www.billiger-notebook.de/product.php?productid=133&exp_showoptions=1

Was wäre da ne günstige Zusammenstellung? Wie gesagt, Counter Strike Source, Tiberium wars und solche Games sollten drauf laufen.. Crysis muss ja nicht flüssig sein. Ist das die Geforce 8800 trotzdem zu empfehlen?

ay-caramba
22.01.2008, 14:03
-> Toshiba X200-21U - Preise <- (http://geizhals.at/eu/a296775.html)
-> Asus G2S - Preise - <- (http://geizhals.at/eu/a267512.html)

Asus G2S Testbericht (http://www.notebookjournal.de/tests/280)

Übersicht der Testberichte zu den X200-Modellen, X200 eingeben... (http://www.notebookcheck.com/Notebook-Suche.1095.0.html)

Clevo gibts bei Schenker, Nexoc, Cyber-System und Notebookguru

EDIT: Es scheinen beide GS2-Modelle eine ähnlich schnelle HDD zu haben (24C und 62C), daher Links geändert.

Knisterkalle
22.01.2008, 14:27
Was hälst du denn hiervon???????

http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=131&manufacturers_id=&osCsid=&products_id=2422



mit 8800 GTX und T7700 für 1799,-



Oder hier von Schenker


mySN M570RU Intel Notebook 17" Gaming

• 17" WXGA Aktiv Matrix Non-Glare TFT (1440*900)
• inkl. 1.3 MPix Webcam
• nVIDIA GeForce 8800M GTX 512MB !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
• Core2Duo T9300 / 2,5GHz 6MB/800 MHz !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
• 2048 MB (1x2048) SO-DIMM DDR2 800MHz
• 120 GB / 5400 U/min S-ATA
• DVD±R/±RW DL (Dual Layer) 8x/8x Multinorm-Brenner
• Intel Wireless WiFi Link 4965AGN
• mySN Basis-Garantie: 24 Monate inkl. Pickup & Return Service - DE


für 1934€...



mfg Kalle

Lebigmac
22.01.2008, 14:57
@ay was meinst du mit "clevo" ?

@Kalle Die Notebooks scheinen nicht schlecht zu sein. Aber ist ein Arbeitsspeicheer mit 2GB nicht von Nachteil? Kenn mich ja nicht aus

Knisterkalle
22.01.2008, 15:01
Du kanst ja fals es nicht reicht leicht aufrüsten. 2gb ram kosten nur 31€ also kein problem.... Aber erstmal sollten 2 GB Ram reichen......


PS: Clevo ist der Hersteller der Barebones also des Gehäuses und eines Teil des innenlebens

ay-caramba
22.01.2008, 15:20
Clevo ist ein Auftragsfertiger für Notebooks in Taiwan.
Firmen wie Schenker, Nexoc oder Cybersytems beziehen diese Barebones und passen je nach Wunsch die Ausstattung -> siehste ja bei der Konfiguration an.

Das mySN M570RU ist eigentl. ein Clevo M570RU, wird bei Nexoc oder Notebookguru auch unter anderen Namen verkauft...

http://www.clevo.com.tw/en/products/item.asp?procatalogID=4

Lebigmac
22.01.2008, 15:52
Das One Notebook G8265 scheint echt nicht schlecht zu sein..

schade, dass es keinen test dazu gibt, aber is sehr günstig :)

ay-caramba
22.01.2008, 15:57
One gibt aber keine Garantie, nur Gewährleistung...

Lebigmac
22.01.2008, 16:01
also kann man one schonmal vergessen.. habs grad gelesen grml.. was hälst du vom vorhin genannten cyber sr17?

Marie1502
22.01.2008, 18:05
also ich teste etz mein nexoc III mit 4 RAM und 2,4 ghz :))) + turboflash für 1990 euro!!!

hab ich gerade mit der post bekommen.

dann kann ich dir sagen wie des is!!! ;)


mfg

ay-caramba
22.01.2008, 18:26
Der Vorschlag von Knisterknalle ist da billiger mit besserer Ausstattung.
Würde einfach mal überall herumkonfigurieren...und schauen wo du "billiger" mit gleicher Ausstattung wegkommst.

Mit der 8800M solltest Du keine Probleme bei aktuellen Games haben, > 9000 Punkte (vgl. 8700M > 4500 Punkte) im 3D-Mark 06 können sich sehen lassen.

Kannst ja mal das Guru M570RU Ultra Gaming oder das mySN M570RU (http://www.mysn.eu/)
oder das SR17 (www.cyber-system.de) mit T9300 konfigurieren und schauen wo Du billiger kommst.
Sind ey die gleichen Notebooks.