PDA

Vollständige Version anzeigen : Belinea s.book1 - Eee-PC Konkurrenz 80GB DVI Skype-Telefon


jseb
21.01.2008, 13:55
Auch Belinea nutzt den Eee-PC-Hype und bringt mit dem s.book1 einen 7-Zoller mit VoIP-Phone und Touch-Screen...

Den ausführlichen Test von Notebookjournal gibt es hier: Belinea s.book1 (http://www.notebookjournal.de/tests/424/1)

Ausstattung:
- VIA C7-M ULV (1,2 GHz)
- 80 GByte Festplatte
- 1 GByte Arbeitsspeicher
- 7" Wide WVGA (800 x 480)
- VIA VX 700
- Windows XP Professional
- Preis: ca. 740, - Euro

Megalith
11.02.2008, 16:27
Hi,

ich freue mich schon auf den Test.
Von der Ausstattung und den Funktionen her finde ich das s.book1 aufjedenfall wesentlich attraktiver als das Packard Bell EasyNote XS und den EEE-PC.

Eins möchte ich gerne wissen: laufen alte Spiele wie Warcraft3 und CS1.6 auf dem Gerät und wenn ja, wie gut?
Wäre genial, wenn ihr das testen könntet. :)
Falls ihr die Spiele nicht zu Hand habt, wäre ein 3DMark01-Ergebnis auch sehr interessant.;)

Gruß
megalith

Sneaker
11.02.2008, 16:35
Hi,
ich freue mich schon auf den Test.
Eins möchte ich gerne wissen: laufen alte Spiele wie Warcraft3 und CS1.6 auf dem Gerät und wenn ja, wie gut?

Auf den Test freue ich mich auch, aber ich stelle mir so langsam die Frage, was solche kleinen Dinger denn noch alles können sollen.

Die Frage nach Spielen kann doch eigentlich bei solch einem Mini-Notebook nicht Ernst gemeint sein, oder? Solche Teile sind IMHO eher für "Unterwegs-Office" und schnell mal Internet und Mail, aber doch kein Ersatz für High-End-Rechner.

Sollen Spiele ala Warcraft etwa auch noch auf einem Handy laufen? :(

Vielleicht werde ich halt langsam einfach zu alt für diese Welt......

Megalith
11.02.2008, 17:07
Klar sind diese Geräte nicht für Spiele gedacht. :) Das ist mir klar und diesen Anspruch stelle ich an ein solches Gerät auch nicht!
Dennoch finde ich es nunmal interessant, wie der interne Grafikchip sich schlägt, wenn er gefordert wird -und das bedeutet ja noch lange nicht, dass ich erwarte, dass er sich auch gut schlägt.:)

Btw:
Ich finde es generell sehr schade, dass man von IGPs nicht viele Leistungsdaten erfährt.
Ich würde nämlich gerne einen Vergleich zwischen verschiedenen IGPs und auch zwischen
IGP- und GPU-Lösungen haben, um 1. den Leistungszuwachs einer GPU-Lösung besser einschätzen zu können und 2. zu wissen, welche IGP überhaupt Potential hat.

jseb
16.02.2008, 14:06
hallo leute, mal ein zwischenstand: leider haben wir das Testgerät 7" s.book1 bisher noch nicht von Maxdata/Belinea erhalten - trotz zweifacher Zusage. Es ist zwar nicht unüblich, dass Testgeräte sich über Wochen verzögern, doch immer wieder ärgerlich.

Schon deshalb, weil wir Asus Eee-PC und Packard Bell Esaynote XS bereits getestet haben. Das s.book1 wäre nun der letzte Teil in der Reihe.

jseb,

mun
21.02.2008, 08:53
So, jetzt ist das s.book1 in der Redaktion angekommen. Wir haben schon mit dem Testen begonnen, der Test wird spätestens morgen online sein.

@Megalith: Warcraft3 und CS1.6 zählen nicht zu unseren Standard-Spielen für Tests, deshalb haben wir die auch nicht im Regal stehen. Gaming ist kein Schwerpunkt für das s.book1 und ähnliche Notebooks, daher wird es wohl eher keinen "Gaming-Check" geben.

Der 3DMark06 ließ sich übrigens nicht starten...

jseb
22.02.2008, 21:41
Das s.book1 ist nun online.

Test Belinea s.book 1 C7-M mit 1,2 GHz 1024 RAM 80 GB HDD
http://www.notebookjournal.de/tests/424

Was haltet ihr von dem kleinen Book? Für zirka 650 Euro einer Alternative zum Asus Eee-PC?

Fazit der Redaktion:

Die Ausstattung reicht für die meisten Anwendungsfälle. Besonderheiten des s.book 1: ein DVI-Ausgang, Bluetooth und ein Mini-Telefon für Internet-Telefonie. Das Telefon ist über Bluetooth angebunden. Eine Software-Schnittstelle zu Skype zaubert die Skype-Kontakte aufs Telefon-Display.

Praktisch für die Eingabe ist der Touchscreen-Aufsatz. So lässt sich das s.book 1 mit der Hand oder dem mitgelieferten Stift bedienen.