PDA

Vollständige Version anzeigen : Bitte um Kaufberatung


Jorgo
24.01.2008, 14:13
Hallo Leute,

ich suche ein 15" (evtl 17") Notebook für ca. 800 Euro. In erster Linie sollen Office-Anwendungen laufen und da ich Informatiker bin, auch Kompiler. Ab und an vll ein wenig Videoschnitt falls es die Preisklasse erlaubt. An Ausstattung wäre ein Dual 2 Prozessor deswegen von Vorteil.

Da ich mir hier sämtliche in Frage kommende Tests durchgelesen habe stehen folgende Notbooks zur engeren Auswahl:

Dell 1525
One 7010
Acer 7720G-3A2G25Mi

Könnt ihr mir etwas dazu empfehlen, oder auch ganz andere Notebooks nennen? Wäre euch echt sehr dankbar.

Viele Grüße
Jorgo

winkelman
24.01.2008, 17:47
Denke du solltest viel wert auf eine möglichst gute Tastatur und einen ordentlichen Bildschirm legen.

Schau Dir mal die Thinkpad R61 (WXGA o. WSXGA+) und HP`s 6715er und 6710er Serie.
Bei Dell würde ich eher zum Vostro mit mattem Display greifen.

Albiown
24.01.2008, 19:19
Moinsen,

also ich finde die Tastatur des One C7000, welches ich besitze und der große, gehäusetechnisch gleichwertige Bruder des C7010s ist, absolut klasse. Das kann keo83, der bei mir war, auch bestätigen. Vllt. auch andere. Es hat ein exzellentes Display. Allerdings musst du im Vergleich zum Dell und Acer sehen, dass hier kein OS dabei ist. :(

mfG
Albiown

Jorgo
24.01.2008, 19:44
Vielen Dank für eure Tipps.

Ich schwanke jetzt zwischen dem HP 6715 und dem One 7010.
Den HP werde ich morgen mal testen, ansonsten denke ich wird es das 7010er. Der Test fiel ja sehr positiv aus, und die Resonanz von den Usern hier, ist auch gut!

Vielen Dank nochmals!

Beste grüße
Jorgo

Stevorin
24.01.2008, 21:10
Jorge, tu dir einen Gefallen und kauf kein Gamerbook wie das C7010. Es läuft dir vermutlich zu kurz im Akkubetrieb, weil die Grafikkarte einfach zuviel Strom zieht. Mit dem HP fährst du sicher besser.

Gruß Stevorin

Jorgo
01.02.2008, 17:07
Hallo,

jetzt habe ich mir die von euch vorgeschlagenen Notebooks mal in der Praxis genauer angeschaut. Forenuser Winkelmann hat mir ja vorgeschlagen, eher zu einem Vostro zu tendieren falls Dell. Nun habe ich noch zwei abschließende Fragen:

Ist das Displayproblem von dem man hier so viel gelesen hatte, gelöst? (grainy)
Welche Auslösung würdet ihr mir zu dem 15" empfehlen?

Vielen Dank!

Gruß Jorgo