PDA

Vollständige Version anzeigen : Grafiklösung für Leistung max bis WoW


kodi
31.01.2008, 15:54
Servus leute,

ich such seit wochen ein neues NB - allerdings habe ich ein paar kritische Kriterien, welche die Auswahl nicht ganz einfach gestalten und mir in puncto grafiklösung noch einige fragen offen lässt.

Grafik
die benchmarkcharts auf notebookcheck.com sind zwar gut um die Lösungen untereinander zu vergleichen, aber dann weiß ich immernoch nicht ob Engine XY einigermaßen verarbeitet werden kann.

okay das wär ein Thema, wie im Betreff schon steht, die Grafikleistung muss maximal für WoW ausreichen. Sollte sich vermutlich im Rahmen halten, die Frage ist, reicht da Ne X1250, 8400GS oder Intel 3100er lösung?? oder muss ich grundsätzlich auf 2600er oder 8600er - Karten setzen wo wir im Endeffekt zu Punkt 2 und 3 kommen.

Preis
in erster Linie bin ich student und das bedeutet ein begrenztes Budget von 700 EUR

Laufzeit
neben Spielerchen soll das NB natürlich in erster Linie in meinem Studium genutzt werden, das heißt ich brauche eine vertretbare Akkulaufzeit mit günstigstenfalls >3h laufzeit in officeanwendungen

Display
das Display sollte 15,4" nicht übersteigen, 14" wäre perfekt.
Wenn der finanzielle Aspekt nicht wäre, hätte ich wohl zu einem Vaio VGN-CR gegriffen aber ich häng ja nich voll wie'n weihnachtsbaum - noch nich. :D

also ich hab mich natürlich schon umgeschaut und bin auf folgende books gestoßen:

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/hp_6715s_gs561av_allrounder

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/fsc_amilo_pi_2515_core_2_duo_gigant

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/sony_vaio_vgnnr11ss (hart an der Grenze)

gibts alternativen?? oder allgemein so'n bissel input für mich?

sascha
31.01.2008, 16:40
Hi,

auch wenns hart klingt aber in der Preisklasse für max. 700€ kriegst du kein neues Notebook für deine "Spielerchen". Jedenfalls keins mit dem du glücklich wirst.

Für das Geld bekommst aber schon gute Office-Notebooks zu Studentenkonditionen.

Die X1250 oder Intel 3100er Lösung taugen überhaupt nicht zum Spielen, denn sie sind hierfür nicht gedacht.

Die 8400GS ist quasi die moderne Einstiegsklasse für 3D/ Spielen auf niedrigstem Niveau. Also jede Karte aufwärts erhöht deine Chance etwas mehr und länger mit deinem Notebook spielen zu können.

Ich würde mal vorsichtig behaupten, dass du ab 1000€ aufwärts ein entsprechendes Einstiegsnotebook bekommst.

kodi
31.01.2008, 16:55
Hi,

auch wenns hart klingt aber in der Preisklasse für max. 700€ kriegst du kein neues Notebook für deine "Spielerchen". Jedenfalls keins mit dem du glücklich wirst.

Für das Geld bekommst aber schon gute Office-Notebooks zu Studentenkonditionen.

Die X1250 oder Intel 3100er Lösung taugen überhaupt nicht zum Spielen, denn sie sind hierfür nicht gedacht.

Die 8400GS ist quasi die moderne Einstiegsklasse für 3D/ Spielen auf niedrigstem Niveau. Also jede Karte aufwärts erhöht deine Chance etwas mehr und länger mit deinem Notebook spielen zu können.

Ich würde mal vorsichtig behaupten, dass du ab 1000€ aufwärts ein entsprechendes Einstiegsnotebook bekommst.

ja okay, soweit sogut. allerdings solltest du beachten dass ich bzgl. der "Spielerchen" sehr genaue Eckpunkte setze, die da heißen - WoW (2005). das sollte doch mit der low-lösung machbar sein oder?? ich kann mich entsinnen vor etlichen jahren mal nen notebook gehabt zu haben da lief WoW auch schon "so einigermaßen" drauf" der hatte glaube ne mobility 9600 oder 9700 und 64 MB Ram oder so.
also wir sprechen hier wirklich von Anforderungen die selbst nen stück unter FarCry liegen und selbst die sind schon laang überholt.

ich hoffe damit kann ich vielleicht noch einige erfahrungen o.Ä. rauskitzeln :)
erstmal danke soweit sascha

sascha
31.01.2008, 17:15
Ich kenne mich ehrlich gesagt nicht mit WoW aus!

Die meisten alten Spiele sind jedoch nicht Vista tauglich. Vergiss bitte auch nicht das Vista deine GraKa und Prozessoren alleine schon gut fordert. Wenn du also ein Low-Budget-System kaufst dürfte nicht mehr viel Spielraum nach oben sein.

Ich hoffe trotzdem, dass du fündig wirst!

Albiown
02.02.2008, 09:14
Moinsen,

also mit etwas Einbußen ist es prinzipiell schon möglich, deine Wünsche zu erfüllen, auch wenn nicht besonders gut.

Klasse Verarbeitung hätte zum Beispiel das hier:
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks4students/notebooks_837/lenovo_n200_160_gb_festplatte_4_students_

Und die verbaute GraKa ist schon für WoW, vllt. nicht auf höchsten Details, geeignet.

Dann eins von One:
http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=131&manufacturers_id=&osCsid=e071b2f37f21ebac31d5ae63605b6dae&products_id=2443
Mit diesem wirst du WoW ohne Einschränkungen alles auf max. spielen können. Kostet 699€, aber ohne OS.

Ansonsten auch mal bei Ebay nach gebrauchten gucken, da können manchmal echte Perlen schlummern.

mfG
Albiown

ay-caramba
02.02.2008, 14:41
Hier noch zwei Tipps mit ausreichender Grafiklösung:

LG E500 (8400G - 128MB / T5450 / 2GB RAM) ab 713,- EUR:
http://geizhals.at/eu/a279062.html

LG E500 (HD 2400 / T5250 / 2GB RAM) ab 737,- EUR:
http://geizhals.at/eu/a300733.html

Beide Notebooks dürften 2 Stunden unter Last durchhalten (Testwert).
Sind zwar keine 14'' Notebooks, liegen jedoch bei einem Gewicht von ca. 2.6 - 2.7kg, sind kühl und leise.

PS: Auf die Hersteller-Angaben bzgl. Akkulaufzeit kannst Du dich net verlassen.

Wobei der LG E500 wahrscheinl. aufgrund der HD2400 und der 200GB HDD
mehr für den geringen Aufpreis bietet:

NBB E500 mit HD2400 (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/lg_e500japrag_im_black_carbon_design?refcampaign_i d=a22b96516d0b5e76f8fe5406f291b31f&prcampaign_id=pra5ba513ec349f)