PDA

Vollständige Version anzeigen : [Kaufberatung] Asus oder Acer?


Bobsch
06.02.2008, 15:25
Hi,

ich suche ein Notebook für Studium, arbeiten, aber ich sollte damit schon auch gamen können. Vom Preis her hatte ich mir etwas bei ungefähr 1000€ überlegt und bin auf folgend Modelle gestossen:

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/acer_travelmate_5720g702g25mi/incrpc/topprod


http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/asus_x53saap093c_highend

Die kommen mir von den technischen daten ziemlich identisch vor und deshalb habe ich keine Ahnung welches evtl. besser ist!
Außerdem ist es bei mir jetzt aber nicht so dringend mit dem Notebookkauf! Meint ihr es macht evtl. Sinn bis anch der CebiT zu warten? Fallen die Preise dannach erfahfrungsgemäß merklich oder nimmt sich das nicht viel?

Danke schonmal für euer Anzworten
Gruß Bobsch

oBi
06.02.2008, 17:09
Von der Leistung sind beide Geräte identisch... Das Asus hat noch 1 GByte Intel turbo Memory...
Das ist ein Flshspeicher auf dem Mainboard, der Windows Vista schneller machen soll...

Und das X53 hat noch eine externe Festplatte... ansonsten entscheidet bei den beiden Geräten der Geschmack...

Der Notebookmarkt entwickelt sich im Moment so schnell, dass es sich lohnt zu warten... ob das schon zur CeBit sein wird, darüber kann man nur spekulieren...

Bobsch
06.02.2008, 17:35
Nun gut.....warten lohnt sich sogesehen ja immer, aber irgendwann muss man ja auch zuschlagen, sonst kann man ewig warten...
Gibt es irgendwelche Neuerungen, die es lohnt abzuwarten? Ich hab da z.B. was von einer AtI HD2600-XT gelesen!

Und wie ist das mit den Grafikkarten bei den beiden von mir geposteten Notebooks? Sind die völlig identisch, weil die sich in ihrer Beschreibung bei Notebooksbilliger unterscheiden?

Greetz Bobsch

oBi
06.02.2008, 17:59
Und wie ist das mit den Grafikkarten bei den beiden von mir geposteten Notebooks? Sind die völlig identisch, weil die sich in ihrer Beschreibung bei Notebooksbilliger unterscheiden?

Die Karten sind die selben auch wenn die Beschreibungen unterschiedlich aussehen.

Gibt es irgendwelche Neuerungen, die es lohnt abzuwarten? Ich hab da z.B. was von einer AtI HD2600-XT gelesen!

Es gibt Intels neue CPU-Generation T8xxx und T9xxx, die deutlich schneller ist als die Vorgänger T5xxx und T7xxx und neue Grafikkartengenerationen stehen auch vor der Tür die 9er Serie von Nvidia und die 3er Serie von ATI.

Die HD 2600 XT ist eine schnelle Grafikkarte wird aber nur von vereinzelten Anbietern (bsp. One und HP) verbaut.

Bobsch
06.02.2008, 18:21
Also wenn neue CPU's und neue Grafikkarten vor der Tür stehen, werd ich galub ich noch warten. Bis Anfang April kann ich mich wohl noch gedulden!
Meinst du das die neuen Technologien bis dahin auf dem Markt sind, und auch zu nem vernünftigen Preis? Wollte ja so raounabout 1000€ ausgeben...

Greetz Bobsch