PDA

Vollständige Version anzeigen : Zweitnotebook unter 1000€


n0ri
06.02.2008, 18:48
Hallo und guten Abend,

ich habe vor mir neben meinem geliebten 8510w noch ein zweites "kleineres" Notebook zuzulegen. Es sollte möglichst 13 bzw. 14 Zoll haben, keine onboard Grafikkkarte, falls doch einmal in der Uni lange weile aufkommt ;)

Meine Anforderungen sehen wie folgt aus:


keine Onboard Graka
möglichst lange Akkulaufzeit
möglichst viele Anschlussmöglichkeiten
2 Kern Prozessor
und vorallem UNTER 1000€ liegen.


Vielleicht hat ja jemand eine Eingebung und könnte mir langes Suchen ersparen.

MfG

Mr.n0ri

winkelman
06.02.2008, 19:04
Möglichst lange Laufzeit in einem recht kleinen Gehäuse mit einer stromfressenden Grafik wird kaum möglich sein.

Hier ein paar Möglichkeiten mit dedizierter Grafik:
14"
Asus F8 (liegt knapp über 1000,- Euro)
http://www.heise.de/preisvergleich/a288264.html

Asus A8
http://www.heise.de/preisvergleich/a284612.html

Wesentlich höher liegen die Laufzeiten bei Geräten mit Chipsatzgrafik:
HP 6510
http://www.heise.de/preisvergleich/a278124.html

13"
Amilo Si 2636
http://www.heise.de/preisvergleich/a292685.html

Apple MacBook
http://www.heise.de/preisvergleich/a257454.html

Das Dell XPS 1330 ist auch noch mit 8400GS aber wahrscheinlich nicht unter 1000,- euro zu bekommen.

n0ri
06.02.2008, 19:56
Super, danke, da werde ich mich mal einlesen...;)

Albiown
07.02.2008, 15:15
Moinsen,

oder guck dir mal die von Zepto in 14" an:
http://de.zepto.com/Shop/Config.aspx?configurationid=305&notebookid=644

Sogar eine 8600M GT verbaut. Dort kannst du dir einen, zwar rausstehenden, aber mächtigen 6+12 Zellen Akku dazubestellen.

Unter 1000€, aber ohne OS.

mfG
Albiown

ToniH
04.03.2008, 10:34
Ja alles sehr gute Vorschläge.

Ich hab beim surfen eben noch ein
SZ2 /B (http://www.notebook.de/sony-vaio-vgn-sz2mb-mit-core-duo-t2300-166-ghz-gebrauchtgerat-p-6690/) entedeckt
Ist noch unter 1000€, ist aber auch gebraucht und dürfte nicht mehr all zu lang zum kauf verfügbar sein.

mfg Toni