PDA

Vollständige Version anzeigen : eingeschränkte Konnektivität zwischen Vista und XP SP2


RJ07
08.02.2008, 11:59
Hallo Leute,

ich benötige da mal die Hilfe der Profis.

Ich wollte gestern zwischen meinem Bruder (XP SP2) und mir (Vista HoPre) eine Netzwerkverbindung herstellen.

Allerdings bekomme ich unter TCP V6 eine "eingeschränkte Konnektivität" zu sehen und kann den Rechner meines Bruder weder sehen, geschweige denn darauf zugreifen.

Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.


Gruß Philipp

Netter_manX
08.02.2008, 13:20
Versuch mal:

Start->Systemsteuerung->Netzwerk u. Freigabecenter->Und da mal paar Sachen aktivieren

Und evtl mal IP auf beiden Rechnern von automatisch ändern auf 192.168.0.XY (beide unterschiedlich..)
(Start->Systemsteuerung->Netzwerk u. Freigabecenter->links auf Netzwerkverbindungen verwalten
->rechtsklick auf die Lanverbindung->Eigenschaften->Internetprotokoll(4)->Eigenschaften->auf folgende Ip verwenden und in die 1. Zeile die Ip von oben eingeben. In die 2. Zeile einmal reinklicken und rest frei lassen.)
(Bei Xp ist der Pfad ähnlich)

RJ07
08.02.2008, 15:26
Also die Freigaben und Co. habe ich alle schon aktiviert, auch das mit der feststehenden IP hab ich schon probiert...

:(

maati
16.02.2008, 18:44
XP kann doch gar kein TCP/IP V6 nutzen. XP besitzt nur das V4 Protokoll. Also musst du die Einstellungen unter TCP/IP V4 vornehmen und V6 eventuell deaktivieren (sollte aber auch ohne deaktivieren möglich sein).

Außerdem gibts auf einschlägigen Internetseiten Tips zur Kommunikation zwischen XP und Vista.

DoubleJ
17.02.2008, 18:45
@maati, ja, das stimmt.
Dieses Problem hatten wir auf einer LAN auch schon, haben es auch ähnlich gelöst.