PDA

Vollständige Version anzeigen : Samsung Notebooks. Bitte Hilfe bei der Modellwahl??


missly13
10.02.2008, 20:35
Hallo,
eine Frage ich schwanke zwischen zwei Notebooks die sich preislich um ca. 100€ unterscheiden.
Es geht um das Samsung R60-Aura T5450 Davu (699€) oder das R60-Aura T7250 Divial (799€).

Unterschiede:
Davu
- Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T5450
1,66 GHz 677 MHz FSB ; 2 MB Cache
- ATI Mobility Radeon™ X2300
128MB
- 200 GB SATA Festplatte
- 4200 U/min (laut Samsung Homepage;bei Notebooksbilliger sind 5400 U/min
angeben???)

Divial
- Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T7250
2,0 GHz 800 MHz FSB; 2 MB Cache
- ATI Mobility Radeon™ X2300
128 MB GDDR3 Speicher (dediziert)
max. 768 MB HyperMemory™ (shared)
- 250 GB SATA Festplatte
- 5400 U/min

Meine Ansprüche:
- Internet
- Office ggf. auch mal Powerpoint
- Filme schauen
- DVD´s brennnen (eher selten)
- Bildbearbeitung
etc.

Würdet ihr mir raten die 100€ mehr auszugeben, oder reicht auch das Davu Modell für meine Ansprüche?
Vielen lieben Dank!!

BigNapoleon
10.02.2008, 23:09
Natürlich reicht der Davu aus, wenn du gerade nicht Profi Bildbearbeitung machst. Aber die 100 Euro mehr würde ich schon ausgeben, der CPU ist nicht nur wegen mehr GHz schneller, aber auch wegen höherem FSB. Aber vor allem die schnellere Platte ist schon bessere Wahl, abgesehen davon, auch noch größer.

missly13
11.02.2008, 19:49
Vielen Dank für Deine Meinung. Ich habe mir schon gedacht das die 100€ ganz sinnvoll wären.
Noch eine Frage: laut Notebooksbilliger.de hat die Festplatte beim Davu ja angeblich 5400 statt der von Samsung angegebenen 4200 U/min. Wenn ich das Notebook in den Fingern habe, wo kann ich das denn nachschauen?
Vielen Dank und Grüße
missly13

BigNapoleon
11.02.2008, 19:59
Ich bin da zwar kein großer Experte, aber ich glaube im Geräte Manager steht die genaue Festplatten Bezeichnung und dann konnte man auf der Herstellerseite (der Festplatte) nachschauen.

Aber vielleicht kennt jemand einen besseren Weg :p

missly13
12.02.2008, 17:15
Danke für Deine Antwort.
Bei meinem jetzigen Notebook habe ich die Bezeichnung der Festplatte und die Umdrehungen leider nicht im Gerätemanager gefunden! :(
Wer kann mir weiterhelfen?
Danke!!

winkelman
13.02.2008, 14:37
Würde in dem Fall eher den Herstellerangaben glauben, da bei den Suchmaschinen und Händlern sich schonmal kleine Fehler einschleichen.
Im Bios wird die Modellbezeichnung auch angegeben.
Wenn man vor dem Kauf ganz sicher gehen möchte einfach eine eMail an den Hersteller oder Händler (oder beides) senden und diesen Punkt klären. Dann hat man auch was in der Hand wenn es später nicht so sein sollte.

Cancun
12.03.2008, 19:15
Natürlich reicht der Davu aus, wenn du gerade nicht Profi Bildbearbeitung machst.

Profi-Bildbearbeitung geht schon auf wesentlich leistungsschwächeren Geräten flüssig (Athlon 1 GHz, 512 MB RAM) solange man ein ordentlich farbkalibrierbares Display dranhängen kann und keine unsinnige Software wie Vista verwendet.

Und die langsamere Platte dürfte zugleich leiser und kühler laufen.

Mit diesen beiden Systemen kann man von der Papierform her sogar schon ganz gut Videos schneiden, im Zweifel vielleicht etwas mehr RAM dazu.

Das einzige, was mich an der billigeren Variante wirklich stören würde, wären die 50 GB weniger Plattenplatz.