PDA

Vollständige Version anzeigen : Welches Notebook nur???


Frankee83
21.02.2008, 11:26
Hallo zusammen,

ich habe gerade ein für mich riesen Problem. Und zwar folgendes:

Ich werde bald anfangen zu studieren und möchte mir hierfür ein Notebook kaufen. Jetzt bin ich seit einiger Zeit daran, mich umzuschauen und zu informieren. Und immer wenn ich denke, jetzt hast du ein gutes Notebook gefunden, gibt es wieder was Negatives daran ( z.B. die laute Festplatte und die kurze Akkulaufzeit beim asus x52sa).

Vieleicht könnt ihr mir ja weiter helfen, ich geb euch einfach mal die Daten, die das Notebook erfüllen sollte:

- Preis kann bis ca. 1200 € gehen
- Intel Core 2 Duo Prozessor mit mind 2,0 Ghz
- DVD Brenner
- WLan und Lan 10/100/1000
- für Vista mind 2 GB Arbeitsspeicher

Ich wäre euch wirklich dankbar wenn ihr mir weiter helfen könntet, vor lauter im Internet schauen und hin und her überlegen, weiß ich bald gar nicht mehr was gut und was schlecht ist.
Zu mal ich um ehrlich zu sein, nicht der riesen Crack bin was das Wissen über Notebooks angeht.

Danke schon einmal im Voraus.

Frankee83

ay-caramba
21.02.2008, 23:04
Ein guter Allrounder ist das Dell XPS M1530, was auch qualitativ hochwertig ist:

http://www.notebookjournal.de/tests/397


Wenn Du keinen Wert aufs Spielen legst, so würde ich mir ein Office - Notebook zu legen:
Dell Latitude D630 (14''), Dell Latitude D830 (15''), Thinkpad R61...

Diese überzeugen vorallem durch die hohe Qualitätsanmutung, die Laufruhe und sind generell fürs Business konzipiert.